von BK-Christian | 10.01.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Wild West Exodus: Union Iron Horse

Es gibt ein weiteres Konzept für das kommende Sci-Fi Wild West Spiel.

Union Iron Horse Artwork

The First Official Images Of The Union Iron Horse. Each faction will have light support choices using these type of models. More to come.

Quelle: Wild West Exodus bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Vanguard Miniatures: Neue Preview

10.12.2018
  • Science-Fiction

Nutsplanet: Neuheiten

10.12.2018
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Necromunda

FW: Necromunda, Blood Bowl und Mittelerde

09.12.20184

Kommentare

  • Cooles Teil. Für das Setting ist das eine gelungene Mischung aus SciFi-Elementen (Jetbike, dicken Getlings) und klassischen Western Designs (Kuhfänger-Lufteinlass, generell etwas bulliges Bike)

  • Dei konzeptskizzen sehen wirklich gut aus, aber die letzte Figur (dieser blaue Ranger) konnte mM nach nicht das Niveau der skizzen halten.
    Da müßten nochmal ein paar mehr 3D-Modelle kommen, um zu entscheiden, ob der KS im Februar interessant wird oder nicht

  • Ich komm immer noch nicht mit der Aussage der Entwickler klar, dass WWX KEIN Steampunk werden soll… Aber SteamSciFi ist anscheinend was anderes…

    Bald ist das im TT-Bereich wie in der Musik, wo man auch schief angeguckt wird, wenn man nicht den Unterschied zwischen Death Metal und Black Metal kennt 😉

  • ich finds immer genialer! hoffentlich wirds ein „kleiner“ 35mm maßstab, gibt da so einiges was man gut mitverwenden könnte. wenn die n cooles level bzw kampagnensystem integrieren bin ich dabei. yehaaaa! 🙂

  • Ich weiss nicht, mir ist das stilistisch zu nah an Dystopian Legions. Oder anders gesagt: Es muss schon ein verdammt gutes Regelsystem dahinter stecken, damit sich dafür nächstes Jahr auch noch wer interessiert.

  • Es macht auf mich so bißchen den Eindruck als ob die man die „Firefly“ Serie in ein Brteespiel packen will.
    Das war ja auch nicht Steam SciFi sondern Wildwest Scifi (also kühe mit Lasern fangen)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.