von BK-Christian | 20.03.2013 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes, Watchdog

Watchdog: R.E.C.O. Stormwall

Manchmal wird man auf Sachen aufmarksam gemacht, die einfach so cool sind, dass man sie nicht für sich behalten kann.

Und deshalb gibt es heute für Euch den R.E.C.O. Stormwall!

Zunächst sieht das Modell gar nicht so spektakulär aus (abgesehen davon, dass es wirklich genial bemalt ist):

Pydracor Stormwall Umbau Watchdog 1 Pydracor Stormwall Umbau Watchdog 3 Pydracor Stormwall Umbau Watchdog 2 Pydracor Stormwall Umbau Watchdog 4

Richtig krass wird es aber, wenn man sich dieses kleine Video anschaut:

Der mächtig vielseitige Colossal wurde vom Page5-User Pydracor umgebaut und bemalt.

Quelle: Page5

Warmachine & Hordes ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy Warehouse und TabletopShop Hamburg erhältlich.

Der deutsche Vertrieb für Warmachine & Hordes liegt bei Ulisses Spiele.

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

    • OMFG des is krass!

      Wieviel Arbeitsstunden da wohl drin stecken? Jetzt noch ein vid wie er den gebaut hat und … einfach nur Respekt!!!

  • Wie krass ist das denn?
    Leuchtende Augen, gut, ist ganz schön, aber hat man schon mal gesehen.
    Aber der Rest?
    Sehr kreativ, super umgesetzt, ich bin beeindruckt.

  • Handwerklich solide mit kleinen Schönheitsfehlern über die Mann im gesamt Bild aber hinweg sehen kann.

    Aber die Farbwahl find ich (für mich persönlich) ziemlich schrecklich.

  • WTF?Wie macht man sowas, das ist ja absolut das krankeste was ich seit langem gesehen habe und das ist positiv gemeint 🙂 fetten respekt an den erbauer, das ist schon ein bissle eine meisterleistung, will auch sowas…

  • Ich kann dem Bastler da auch nur meine volle Bewunderung aussprechen. Was da an Arbeit drinsteckt ist schon ernorm. Da musste allein schon im Torso eine Menge Material weggebohrt werden, um überhaupt Platz für die ganzen Funktionen zu schaffen. Vom Ziehen der Stromkabel in den Beinen des Kolosses oder dem Einbau der ganzen kleinen Maschinen will ich gar nicht erst reden. Eine modellbautechnische Leistung der ich Respekt zolle.

  • Ich habe mir die Bilder angeguckt und gedacht: “Orange?”
    Darauf habe ich mir das Video angesehen und ihm das Orange schnell verzeihen. 😉

  • More as Epic!!!!!!
    Das ist nun wirklich das Abgefahrenste was ich je gesehen habe.
    Als der die Gatling abfeuert und die Muni da raus fällt, hab ich gedacht: „jetzt ist alles möglich, gleich steigt der von seinem Podest und läuft da rum.“
    Solche Projekte find ich einfach nur klasse. Das zeigt mir einfach immer wieder, was in diesem Hobby alles möglich ist. Mich motiviert so etwas immer auch wieder eigene Bastelprojekte in angriff zu nehmen.

    Dafür meinen aufrichtigen Dank.

  • Dann melde ich mich doch auch nochmal kurz zu Wort:
    Vielen Dank an Watchdog, dass du Video / Bilder / Forumlink hier reingestellt hast und auch danke für die netten Worte 🙂

    Ich war echt überwältigt von den vielen positiven Kommentaren zu dem Ding 🙂

    Solche Kommentare machen die ganze Arbeit, die ich da reingesteckt habe noch etwas lohnender, hab mich wirklich gefreut!

    Danke also auch von mir an die Tabletop-Szene, so eine Community sollte jedes Hobby haben! 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen