von BK-Christian | 28.10.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Science-Fiction, Warzone

Warzone: Neue Modell-Previews

Prodos Games haben neue Bilder der Warzone-Modelle online gestellt.

Warzone Mirrorman Squad Commander Upgrade Pieter Diamond and Archangel Special Character Roberto Feltordo Warzone Mirrormen of Cybertronic Warzone Brotherhood Mortificators

Warzone Brotherhood Sacred Warriors Warzone Brotherhood Inquisitors

Außerdem kommt die Produktion voran:

Warzone Karten Warzone Buch Prints 1 Warzone Buch Prints 2

Quelle: Warzone Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Tales of Resurrection: Neues Preview

16.01.20181
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Highlander: The Board Game Kickstarter

15.01.20186
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Jungle Fever: Stadion Kickstarter

15.01.20182

Kommentare

    • Auf ihrer Facebookseite zum AvP Spiel haben sie kommentiert, das die Figuren aus urethane Plastic sein werden. Denke mal, das sie ihre Figuren aus dem selben Material machen…. Was urethane Plastik jetzt genau ist weis ich leider nciht…

    • War auch mein erster Gedanke, aber für Sororitas (Kreuzritter mit wiederholbaren Rettungswurf wird man in Zukunft dort öfter sehen). Leider gefallen mir die Modelle überhaupt nicht.

  • Also wenn ich bedenke, wie die zugegebenermassen alten, Zinnfiguren aussehen bin ich sehr angenehm überrascht ob der sehr schicken details… “weich”plastik wäre allerdings etwas unschön.

  • Material und bessere Qualität als vor 1000 Jahren mal hin oder her, die Miniaturen finde ich persönlich scheiss hässlich.

  • hmm. ich muss baiyuan beipflichten.
    zugegeben die alten warzone minis schwankten immer zwischen den editionen aber denen hier fehlt irgendwie das gewisse etwas und sehen nicht besonders hübsch aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen