von BK-Christian | 05.01.2013 | eingestellt unter: Warpath/Deadzone

Warpath: Zombie Apocalypse

Mantic Games haben die Corporation Zombies nun permanent im Programm und außerdem spendieren sie ihnen einen eigenen Helden.

Mortis Zombie Lord

Mortis basiert auf dem Anführer der Veer-myn, wurde aber umgebaut und hat einige neue Teile spendiert bekommen. Das Modell kostet 9,99 Pfund und besteht aus Metall.

Passend zu dieser Veröffentlichung haben Mantic Games außerdem ein Gewinnspiel gestartet, bei dem eine Mega-Army der Zombie-Corporation gewonnen werden kann. Alle Informationen findet Ihr unter folgendem Link: Mantic Games Competitions

Produkte von Mantic Games sind unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games bei Facebook

Link: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Warpath/Deadzone

Star Saga: Erste Preorders

12.11.201715
  • Warpath/Deadzone

Warpath: Veer-myn Armeedeals

11.10.20178
  • Kickstarter
  • Warpath/Deadzone

Warpath/Star Saga: Neue Previews

17.09.20178

Kommentare

  • Plagiatissimo! Mantic bleibt sich letzten Endes doch treu. Schön scheiße kopieren, aber dafür… naja eigentlich nichts, Weiter so!

    • verstehe deinen kommentar leider absolut nicht. ich finde die mini überraschend stimmig und nachdem ich verstanden habe, woher sie mir bekannt vorkommt, hat das dennoch nix damit zu tun, dass sie schlecht gemacht wäre. sie haben eben den bedarf aufgrund der zuvor veröffenlichten box zombie-marines abgeschätzt und gedacht: “warum nicht?”…

      ich verstehe nicht, was es daran zu kritisieren gäbe. jedem der nurgle-mäßige armeen mag, muss sich doch freuen, mehr auswahl zu haben, schließlich kann man nie genug coole miniaturen haben…. ich persönlich finde die sense nicht so prickelnd, scheint mir eindeutig zu klobig zu sein, aber im großen finde ich die mini ausgesprochen gut. ist nicht mein feld, deshalb wird sie nicht gekauft, aber ansonsten gibt es doch wirklich wenig auszusetzen.

    • Das Ding ist für einen einfachen zombifizierten Menschen viel zu groß, der überragt einen Marine um fast das doppelte (von der Masse mal ganz zu schweigen). Es handelt sich deshalb wohl eher um irgendeine wirre Mutation (wie auch bei Resident Evil durchaus häufig anzutreffen), weshalb ich mit den Füßen kein Problem habe.

      Insgesamt finde ich das Modell ziemlich geil, nur die Klingenwaffe wirkt arg klobig.

  • Hui, ein Festtag für Trolle….
    Ein Zombie-SciFi Mensch und ein Artikel über ein Sci-Fi-Brettsportspiel….

  • Kam bei euch nach der Einschreibung auch der Dank sich für die Dreadball Competition mit Ziehung im Nov. 2012 eingeschrieben zu haben O.o ?

  • Obwohl der Kommentar von DrCox sehr polemisch ist, entbehrt er nicht einer gewissen Wahrheit, Als ich das Bild zum ersten Mal gesehen habe war auch meine erste Assoziation “Death Gurad”. Muss das sein? Das ist jetzt nichts ganz das, was ich erwartet habe.
    Und wenn die Plague jetzt einfach die Wiederverwertungsanlage aller möglichen andren Ranges wird, finde ich das ganz schön billig und schade. Da hätte man so viel mehr draus machen können.

    • nicht ganz sicher, wer hier recht hat, aber ich habe eigentlich nichts davon gelesen, dass der teil der “Plague” sein wird. dieses kerlchen ist im online-shop auch unter Zombie-Apokalypse gelistet und hat meines erachtens mit den nur für 2013 angekündigten Plague nix zu tun… Der ist einfach nur eine Möglichkeit, sich nen passenden Anführer für seine zombifizierten Marines zu holen.

      • Wenn das so ist, dann ok, aber ich habe das Gefühl, basierend auf den bisherigen Erfahrungen mit Mantic, dass genau das die “Plague” sein wird.

      • Mortis und seine Truppe haben mit der Plague nichts zu tun, das ist schlicht ein Bastellprojekt für ambitionierte Bastler. Mantic deklarieren die Sets in ihrem Shop auch ganz klar als Bastelsets für erfahrene Hobbyisten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen