von BK-Christian | 01.02.2013 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Warmill: Modular Corridor Network

Es gibt zahlreiche schicke Bilder der neuen Warmill-Korridore.

Warmill Corridorsystem 7

Warmill Corridorsystem 6 Warmill Corridorsystem 5 Warmill Corridorsystem 4

Warmill Corridorsystem 3 Warmill Corridorsystem 2 Warmill Corridorsystem 1

Einzelne Elemente sowie ein Mega-Bundle für 299,00 Pfund können ab sofort bestellt werden.

Quelle: Warmill

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Ziterdes: Neuheiten

18.07.20181
  • Terrain / Gelände
  • Zubehör

Gamer’s Grass: Neue Tuft Sets

17.07.20185
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Warmill: Streets of S.L.A.B. Preview

16.07.2018

Kommentare

  • Die Korridore sind schon verdammt cool. Wenn meinereiner nur die Zeit hätte, so ein Projekt angemessen durchzuziehen… (Außerdem wird mein Lagerplatz für Gelände und neue Miniaturen mittlerweile verdammt eng.)

  • Ich war ja am überlegen, ob ich beim Bughunt Korridors Kickstarter mitmache, aber wenn ich das hier sehe, kann ich mir irgendwann die hier holen. Gefallen mir fast noch besser, da sie recht einfach aufgebaut scheinen.

  • Die Promobemalung ist auch echt schick. Irgendwie sieht GWs Zone Mortalis dagegen ganz schön alt aus. Der Vergleich zu Bughunt fällt schwer, die sind sich schon verdammt ähnlich, oder?

  • Also, für diejenigen die da (so wie ich schwanken):

    Bughunt Corridors: Größe der geraden Sektion: 3 Zoll x 3.5 Zoll (~ 7 x 9 cm)
    Warmill: 126 (mm?) x 168 (mm?)

    Die Bughunt Corridore müssten also kleiner sein.

    Beim Bughunt Corridor Kickstarter bekommt man derzeit (für ein mittleres Pledge):

    12 gerade Sektionen, 2 Eck-Sektionen, 2 T-Sektionen, 2 Kreuzungssektionen, 6 Räume (in unterschiedlicher Form) + einiges an Kleinkram. Zusammen für 205 $ + 45 $ Versand (+ Importkosten)

    Bei Warmill bekommt man im mittleren Set:
    10 gerade Sektionen, 4 Sackgassen, 4 Eck-Sektionen, 4 T-Sektionen, 4 Kreuzungssektionen + einiges an Kleinkram für 185 GBP.

    Für mich kommt das letztlich auf das Design an… Gut, dass ich da noch ein paar Tage Zeit habe um mich zu entscheiden.

    • Ich muss mich einmal korrigieren: die Warmill Korridore sind quadratisch: also 126 x 126 (ich vermute mal Millimeter).

    • Cool, ich kann mir zwar grad keins von beidem leisten, werd mir die Infos aber mal für später abspeichern. Danke!

  • Also die Bughunt Korridore sehen für mich eindeutig besser aus. Sie haben mehr Deteils, die Konstruktion des Bausatzes ist durchdachter und auf einem högeren Bearbeitungsstandard.

    -Vor allem stören mich hier diese Kanten an den 45° Winkeln. Die sind nicht angeschrägt und bilden in den Ecken schnell einen Spalt.

    -Die Verstrebungen sehen eher Funktionslos aus und sind einfach nur in einen Spalt gesteckt, der auch unschön offen steht.

    -Die Bodenplatten haben sichtbare Verzahnung an der Seite. Einfach Aufkleben wie bei den BH Korridoren hätte besser ausgesehen.

    -An den Wänden sind kaum Deteils, aber die Verzapfungen der Holzkonstruktion sind sichtbar.

    Dass die BH Korridore kleiner sind, würde ich sogar als Vorteil betrachten. Auf den Bildern wirken eng, beklemmend und finster. Das erwarte ich von einem Korridor. Man könnte sie sogar als SF-Schützengräben ala Starship Troopers verwenden. Für Bastler bieten die BH Korridore auch bessere Möglichkeiten, um Beleuchtung oder zusätzlicher Technick einzubauen.

    Wenn jemand nochmal einen genauen Preisvergleich errechnen würde, wäre das toll.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück