von BK-Christian | 23.02.2013 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Warhammer/Warhammer 40.000: Dämonen

Games Workshop präsentieren die neuen Dämonen und wir zeigen sie Euch.

Den limitierten Codex gibt es in vier verschiedenen Versionen:

Codex Chaos Daemons Limited Edition (Slaanesh) Codex Chaos Daemons Limited Edition (Nurgle) Codex Chaos Daemons Limited Edition (Tzeentch) Codex Chaos Daemons Limited Edition (Khorne)

  • Warhammer: Daemons of Chaos Limited Edition – Je 70,00 Euro

Das reguläre Zubehör sieht so aus:

Warhammer Dämonen des Chaos Codex Chaosdämonen Warhammer-Kampfmagie Dämonen des Chaos Warhammer-40.000-Psikarten Chaosdämonen

  • Armeebuch Dämonen des Chaos – 39,00 Euro
  • Codex Dämonen des Chaos – 39,00 Euro
  • Warhammer-Kampfmagie: Dämonen des Chaos- 8,50 Euro
  • Warhammer-40.000-Psikarten: Chaosdämonen – 6,00 Euro

Kommen wir zu den Modellen und fangen mit den Herolden an:

Herold des Slaanesh Herold des Khorne Herold des Nurgle

Jeder Herold liegt bei 20,00 Euro

Und dann die Modelle:

Blutthron des Khorne Blutthron des Khorne 4 Blutthron des Khorne 2 Blutthron des Khorne 3

Herold des Tzeentch auf Brennender Streitwagen 1 Herold des Tzeentch auf Brennender Streitwagen 3 Herold des Tzeentch auf Brennender Streitwagen 2 Herold des Tzeentch auf Brennender Streitwagen 4

Seuchendrohnen des Nurgle Seuchendrohnen des Nurgle 2

  • Blutthron des Khorne / Schädelkanone des Khorne – 35,00 Euro
  • Herold des Tzeentch auf Brennender Streitwagen – 35,00 Euro
  • Seuchendrohnen des Nurgle – 46,00 Euro

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner TabletopShop Hamburg erhältlich.

Warhammer Fantasy ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

AoS: Verstärkungen, Einstiegsboxen und Made to Order

14.07.201817
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar

Ninja Division: Warhammer Doomseeker Releasedatum

08.07.20183
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar

Games Workshop: Blood Bowl und Shadespire

07.07.20182

Kommentare

  • Ich weiß nicht was es ist, aber die Herolde wollen mir gar nicht gefallen. Die restlichen Sachen sind jedoch nett bis beeindruckend.

  • Nachdem ich GWs Releases in letzter Zeit kritisch verfolgt habe, war ich auf die Dämonen besonders gespannt. Sie bieten viel kreativen Spielraum und ein großes Spektrum an Designrichtungen, da es nun mal vier Gottheiten zu bedienen gilt.

    Was ist daraus geworden?

    Sicherlich setzt das Khornebike die Ausrutscherserie im Bereich der „großen Chaosmaschinen“ fort, und das hinterlässt auch einen bitteren Beigeschmack, aber nichtsdestotrotz ist dieses Mal auch viel Schönes dabei.
    Der Khorne-Herold hat eine großartige Anatomie, man sieht richtig, wie er sich anspannt. Schade, dass die Miniatur aus Finecast ist.

    Dann sind da noch die großen Nurglefliegen. Wirklich gelungene Brummer, die eine nurglehafte Atmosphäre erzeugen. Riesenfliegen lagen ohnehin auf der Hand und passen super zur Armee.

    Zum Schluss noch mein Favorit: der Tzeench-Streitwagen. Dem vor einiger Zeit erschienenem Slaanesh-Wagen fehlte es an Dynamik, was man vom neuen Zweispänner nicht behaupten kann. Filigran und detailreich ziehen die Kreischer die dämonische Plattform. Ich könnte mich für keinen der Heroldsköpfe entscheiden; alle drei sind großartig gemacht. Der Mondkopf ist besonders ausgefallen. Tzeentch hat von allen Gottheiten momentan das beste Design.

  • ..so langsam steht einem echten Zwerg ja der Bart unter Strom,nein nicht das nur irgendwelche Rattenviecher effektivere Kriegsmaschienen besitzen es kommt doch wirklich noch schlimmer und KHORNE-Anhänger haben jetzt auch noch eine KM die sicher besser ist als alles was ein Zwerg aufbieten kann—Kopf gg die Wand hämmer—
    Khornearmeen haben ja auch bei Epic.40.000 riesige KM.also warum nicht.Das diese dan aber teilweise so lächerlich für Whfb ausfallen müssen verstehe ich nicht wirklich.
    Was zu gefallen weis ist der Streitwagen von Tzeentch,gut bemalt sieht dieser dan auch besser aus als auf dem Bild,da ist er mir einfach zu quitschbunt.
    Unterm Schnitt alles halbwegs passabel,das wars aber auch schon.Kein WOW effekt,ich hoffe das ändert sich bis zum Zwerge Release..

  • Ich verstehe nicht warum die Leute sich wegen der Khorne Kanone so aufregen. Ist ja keine neue Erfindung von GW sondern Uralt, es gab früher schon so eine Kanone und die haben sie einfach nur neu gemacht!

  • Preise jenseits von Gut und Böse (Herolde, haha…Buch…haha).
    Design irgendwo tief im jugendlichen „Boooaaar geil, Altaaa!“ -Stadium mit einer Mischung aus Kirmes und Candylandkitsch.
    Echt nicht mehr meins.
    Einzig die Nurgle Flattermänner könnten überzeugen, wenn die Reiter nicht wären.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück