von BK-Christian | 28.04.2013 | eingestellt unter: Terrain / Gelände, Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Forge: Ork Kommando

Die Orks kriegen eine schicke neue Kommandoeinheit von Forge World.

ORC COMMAND SET

The greenskinned Orcs are a brutal and savage species; hulking, powerful and possessed of a low cunning often underestimated by their myriad enemies. Their armies are commanded by a Warboss; the biggest, strongest and most powerful of their number, and as the Warboss’ tally of victories grows, so too does its stature, with the great Waaagh!s being led by hulking, verdant monsters who stand head and shoulders above the teeming masses who follow in their wake.

As the Warboss wins more victories and grows in notoriety, its vanity and ego will also increase. A subordinate will often be granted the honour of carrying a great, ramshackle standard into battle, loudly and vulgarly proclaiming the Warboss’ prowess in the form of crude glyphs and the broken arms and armour of the vanquished, as well as rotting trophies torn from the field of battle and nailed prominently upon the banner.

Außerdem gibt es ein neues Element für das modulare Schlachtfeld:

REALM OF BATTLE EARTHWORKS

The Realm of Battle Earthworks is a fantastic addition to any Warhammer Realm of Battle gaming table; a hillside position fortified with two earthen bastions for artillery pieces, a forward ravelin, and an additional cavalier. The earthworks also feature sufficient space for units of supporting missile troops, and Blake has packed this scenery tile with plenty of detail, from cached barrels of blackpowder to discarded shields and crossbows. Such defensive positions are a common hallmark of the Dwarfs and Empire particularly the vaunted artillery trains of Nuln, and it is indeed a rare army of Sigmar’s Empire that does not draw up its ranks with emplaced artillery at its back. The Earthworks can also be used to represent an area that has been overrun by forcues of a more destructive nature such as the Orcs and Goblins and the hordes of the Chaos Gods.

Die Orks kosten 30,00 Pfund, das Board liegt bei 75,00 Pfund.

Forge World ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Link: Forge World

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Allgemeines
  • Terrain / Gelände

Adventskalender: Unterwassertür 18

18.12.201712
  • Necromunda
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Underhive Matte

17.12.20171
  • Terrain / Gelände

PWork: Dark Gotham Matte

15.12.20173

Kommentare

  • Ich finde es einigermaßen enttäuschend, dass dieses Command Set nur zwei Minis beinhaltet, im Gegensatz zu drei bei den Goblins und den Zwergen. Und das Banner ist für meinen Geschmack zu groß.
    Das modulare Dings gefällt mir, aber nur auf sehr theoretische Weise. Sofern ich nicht im Lotto gewinne – eher unwahrscheinlich, in Anbetracht der Tatsache, dass ich kein Lotto spiele – werde ich mir deren Schlachtfeld nie kaufen.

  • So ganz vermögen mich die beiden nicht zu überzeugen.
    Ich war bei Orks seit jeher ein Freund eines eher einfachen/schlichten Looks, wie beispielsweise bei GW’s “Black Orcs”. Die beiden im Bild oben sind mir einfach etwas zu überladen.

  • Ich finde die beiden Klasse ! Der mit dem Banner stellt ne guten Ast da unschwer andere einen Garg oder Waaaghboss.

    • also ich finde man muss nicht im Lotto gewinnen um 30 Pfund auszugeben ^^
      Würden die Modelle so aus Finecast bei GW als Charaktermodelle raus kommen, würden sie teurer sein. Verrückte Welt, wenn man sich bei FW nach günstigeren Alternativen für WHFB umschaut 😀

  • Hätte ich nicht gelesen, dass die Orks von Warhammer Forge sind, hätte ich gedacht, dass die von einem alternativen Hersteller sind, z.B. Scibor.
    Also mir gefallen sie auch nicht so richtig und sie werden nicht in meine große Ork&Goblin Armee kommen.

  • Die Modelle sind ja mal sowas von super!
    Ich glaube ich hole sie mir trotz des unverschmten Preises.
    Wenn GW doch nur solche Modelle zu dem Preisniveau, das sie vor 2 Jahren hatten, herstellen würde.

  • Hm ich muss sagen schick, auch wenn wir hier auf einem Hohen Niveau meckern gibts doch grundsätzlich erstmal nicht soviel schlechtes daran.
    Wie einige geschrieben haben finde auch ich das die Minis mit etwas weniger “Gerümpel” daher kommen könnten ebenso auch das Banner könnte kleiner sein und weshalb in Dreiteufelsnamen fehlt die dritte Miniatur?
    Dennoch hier ist es meist die Quali die es rausreißt. Auch wenn man hier gleich wieder mit dreck beschmissen wird. “Ja es gibt andere etwaige Hersteller die machen es besser andere viele erstmal schlechter”.
    Z.b nach meiner Meinung sind die Minis die Scibor in letzter zeit so raushaut echt klasse und das bei dem Preisleistungsverhältniss!

  • Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point.
    You clearly know what youre talking about, why throw away your intelligence on just posting videos
    to your weblog when you could be giving us something enlightening
    to read?

    my blog luggage canada

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen