von BK-Christian | 26.12.2013 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: The Obsidian Monolith

Beasts of War haben ein kostenloses Missions-Pack für Warhammer 40.000 zusammengestellt.

The-Obsidian-Monolith

It was obvious that the Monolith, and probably the lightning storm, were not the result of any natural effect. The drones determined that there was some sort of technology in the Monolith hidden beneath a layer of an obsidian-type material, but none was capable of determining the source.

The Logis Strategos ventured that this Monolith could be related to the Necron Pylons usually found in the Cadian sector, but conclaves of Crypteks from all over the galaxy stared puzzled at this new contraption, while many Eldar Seers wondered if this was just another trick of the laughing god Cegorach.

Who would be the first one to lay hands on this new piece of eldritch technology? Some will want to study it, some will want to destroy what they cannot understand. They all know that their endeavour could be contested by any of the forces of the galaxy, and they will be prepared for the clash.

The-Obsidian-Monolith-Click-Here-to-Download

Just in time for Christmas we have created a mission pack contains everything you need for a full day of Warhammer 40K awesomeness.

Login to Beasts of War with a free account and download and print the pack today.

The pack even includes a cool self print model of the Obsidian Monolith and markers to play the missions, get ready for war over three epic games!

Quelle: Beasts of War

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Angebot der Woche: Rund 20% auf Games Workshop

15.11.2017
  • Necromunda
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Necromunda, Gelände und Warhammer Quest

11.11.201729
  • Warhammer 40.000

Forge World: T’au Tiger Shark

11.11.201715

Kommentare

  • Das ich überhaupt mal die Begriffe “Warhammer” und “kostenlos” in einem Zusammenhang mal sehe… es muss echt an Weihnachten liegen 😀

      • Naja es ist nicht mehr standard aber hin und wieder lassen sich sogar die gwler zu kostenlosen Dingen hinreissen. Auch wenn das früher öfter vorkam.

        Auf jeden Fall eine coole idee von den Biestern 🙂

    • Dass es ein Geschäftsmodell ist. Dass BoW dazu tendieren ihre Beliebtheit gegenüber kleinen Firmen auszunutzen indem sie News von denen nur “exklusiv” nehmen, sich aber auch nicht zu schade sind die exklusiven News der Anderen abzuschöpfen. Und dass sie gegenüber anderen Leuten in der News-Community deutlich arrogant rüberkommen.
      Ich habe es mehrfach erlebt das mir vermittelt wurde dass ich keine Insider-News mehr von der einen oder anderen Firma bekomme, weil die jetzt mit BoW zusammenarbeiten.

  • Wenn es for free ist , sollten keine Vorrausetzungen z.B. Registrierung vonnöten sein. Alles andere ist nur sammeln von Email-Adressen und damit ein No-Go. Ist bei BolS eigentlich auch so.

  • Oh man…alle paranoid oder was?
    Man muss sich fast überall registrieren um Dinge runterzuladen. So schlimm finde ich das jetzt nicht.
    Wer Angst um seine Email Adresse hat sollte sich besser keine zulegen, da sie mit Anlegen der Adresse sicherlich schon verkauft wurde 😉

  • lol. Geheule wegen dem Anmelden? Zum einen ist das ein Ding von nicht mal 2 Minuten, zum anderen hat man für so was doch sowieso eine 2. E-Mail-Adresse, deren Erstellung auch keine 2 Minuten dauern würde.

  • Ich bin da schon seit Jahren registriert und geschadet hat es mir nicht, ganz im Gegenteil. Ich habe eine ganze Menge freies Spielmaterial erhalten. Verstehe das Problem auch nicht. Um hier kommentieren zu können, muss man übrigens auch eine Emailadresse angeben, so nebenbei.

  • Klar muss man hier IRGEND EINE Emailadresse angeben. Die darf aber auch totaler Murks sein 😉

    Bin selbst aber auch großer BoW Fan. Die Seite ist gut und die Leute sind mir sympathisch.

  • Einfach mal nach “10-Minute Email” oder vergleichbaren Diensten googlen. Is nich so schwer.

    Oder gleich ein, zwei “Abfall-Emails” anlegen für alle möglichen Registrierungen, nicht nur im Bereich Wargaming.

  • Hmm, jetzt habe ich mich angemeldet und ich kann den Download nur über einen Backstage-Pass abschließen. Das ist dann meiner Meinung nach aber nicht mehr “Free”. Hat sonst noch jemand das Problem?

    • Nein. Ich konnte es mit einem kostlosen BoW-Account herunterladen.

      Da es 40K is, glaube ich schon, dass es frei bleibt (abgesehen von anmeldung, etc..).

      Wenn sie Warhammer 40K “gegen Geld” verkaufen (auch Abo), dann würde GW denke ich mal vorbeischauen.

      • Hmm, vielen Dank. Jetzt ging es bei mir auch. Merkwürdig. Ich könnte schwören, dass es heute Mittag nicht funktioniert hat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen