von BK-Christian | 01.04.2013 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Tau Video

Games Workshop zeigen in einem neuen Video 360°-Ansichten der neuen Tau.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner TabletopShop Hamburg erhältlich.

Osterkorb by Petra Bork pixelio.de

Quelle: Games Workshop

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.201721
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723

Kommentare

  • DAS ist mal n Video, das wenigstens die Zeit wert ist, es zu gucken. Dass ich das noch erleben darf… 😉

  • Schickes Video, dass die Neuheiten in einem guten Licht zeigt. Klar ist es Werbung, aber wenigstens ansprechende.

  • OK, das Video ist besser als die letzten. Aber bitte bei ein paar schicken Grafiken, tollen Modellen auf einem Drehteller und halbwegs dynamischen Kameraeinstellungen nicht gleich die große Videokunst herbeirufen;-)

    Die Modell finde ich nach wie vor sehr schick und angenehm 40k untypisch.

  • Also ich fand es jetzt nicht besser als die vorherigen Video-Präsi z.B. der Dämoen, der Vampis etc. – waren alle soweit guckbar, solange man sich für GW Minis in all ihrer Pracht auf Drehtellern und/oder in schicken Schlachtszenen interessiert.

    Falls hier natürlich mit den Teasern verglichen wird … die sind bisher immer sehr schlicht und nichts-sagend ausgefallen. Mit voller Absicht, wenn ihr mich fragt. Wozu groß Remidemi machen, wenn man auch so im Gerede bleibt 😉

  • Kommt mir das nur so vor, oder bekommen die Tau mit “Darkstrider” und “Longstrike” ihre eigenen Varianten von Marbo und Pask bzw Chronus…? Vielleicht waren das ja aber auch nur Umbauten, die dem Datum entsprechend angefertigt wurden…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen