von BK-Christian | 27.03.2013 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Noch mehr Tau

Im Warhammer Board Forum hat User Mr.O’Smith neue Bilder der kommenden Tau gepostet.

Tau Previews neu 1 Tau Previews neu 2 Tau Previews neu 3 Tau Previews neu 4 Tau Previews neu 5 Tau Previews neu 6 Tau Previews neu 7

Außerdem gibt es einen offiziellen Trailer von Games Workshop:

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner TabletopShop Hamburg erhältlich.

Quelle: Warhammer Bord

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.201722
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723

Kommentare

  • Wau, der Trailer sagt ja sogar mal mehr aus, als einige andere vorher. Lernen sie so langsam, wie man so was macht?
    Bin kein Tau fan, bin eher einer der alten Schule, wo es die noch nicht gab und selbst Necrons gerade so Brand neu waren^^. Aber schön, dass sie neue Minis bekommen.

  • Oh man, ich kanns kaum abwarten. Designtechnisch auf jedenfall ein großer Fortschritt. Ich hoffe der Codex taugt was, sont wäre es echt schade drum.

  • Ich hab mit den Tau zwar nichts am Hut, es wirkt aber stimmig. Finde den Flieger schick, obgleich der mir ein bisschen zur sehr nach WK2 Bomber aussieht.

    • Das gleiche mit dem Bomber liest man in jedem Forum. Ist ja lustig. 🙂

      Ich find den Release auch sehr stimmig.

      • @Böhni:

        Also bei den geleakten Bildern war z.B. mein erster Gedanke: „Cool ne P-38“ (der sog. Gabelschwanzteufel – würde sich so ja auch in die Tau-Fahrzeugnamen einreihen lassen 😉 )

        Mit den besseren Bildern erinnert mich der Flieger mehr an eine Mischung aus Horten und P-38… (finde ihn schick, obwohl kein 40K-Fan)

      • Also dann hab ich keine Fantasie. Hab mir die genannten Flieger mal angeschaut und da erkenn ich nichts.

  • Ah, sehr schön, neue Bilder zu den neuen Tau. Mal etwas differenzierter:

    Späher BCM:
    Schaut ganz gut aus, die Hose wirkt durch die überstarken Akzente aber etwas merkwürdig. Der Kopf mit dem Zopf ist sicherlich das besondere an der Miniatur. Sparfüchse werden sich den aber potentiell auch aus der neuen Späherbox zusammenbauen können – immerhin wird diese eine Finecast-Mini ja fast soviel kosten wie eine komplette Box Späher…

    Hammerhai-BCM:
    Den Panzerkommandanten finde ich sehr gelungen. Diese lässig-abstützende Pose während der einen Befehl brüllt gefällt mir sehr gut. Ich würde seinen Kampfanzug aber vielleicht nicht weiß bemalen. Optisch dürfte das ein besonderer Anzug der XV-10er oder 20er Reihe sein. Ob das spielerische Auswirkungen hat müssen wir aber noch sehen (ich glaube eher nicht).

    Feuerkrieger BCM:
    Auch diese Miniatur gefällt mir sehr gut. Eine schöne Mischung aus der altbekannten Feuerkriegerrüstung, die mit zusätzlichen Panzerplatten an Beinen und Brustpanzer sowie einem schicken Mantel versehen ist. Der ist fast schon zu schade für einen Truppenupgrade-Charakter. Und da man die Pose nun kennt wird auch deutlich, dass der auch auf dem unscharfen Armeefoto der ersten Bilderserie zu sehen war.

    Späher:
    Die neue Spezialwaffe sieht defintiv nach einer Ionenwaffe aus. Dazu passt die Mündung und dieses unten angesetzte Kondensatorrohr, dass auch die Ionenkanone vom Hammerhai hat. Wie auch schon beim Späher BCM wirken die Hosen auf den zweiten Blick etwas merkwürdig, so als hätten die Späher eine Art Halbrock/Kilt über dem rechten Hosenbein.

    Flieger/Bomber:
    Man gewöhnt sich langsam dran. Ich will den jetzt endlich mal von unten sehen, um zu ergründen, wofür diese Stangen zwischen Tragflächen und Leitwerk nun eigentlich gut sein sollen. Interessant ist die nun deutlicher erkennbare große Kanone beim Jäger unter dem Heck. Auch scheinen beide Flieger unterschiedliche Drohnen zu haben. Nun beim Bomber gibt es diese Stabilisatorflügelchen an den Drohnen. Ich bin mal gespannt, was die so alles können. Beim Design erkennt man nun auch besser, dass man sich vor allem an der bisherigen GW-Fahrzeugreihe der Tau orientiert hat. Die gesamte Frontpartie erinnert doch sehr an die des Teufelsrochen. Insgesamt wird der Gesamteindruck dadurch runder, aber mir gefallen die Forge World Tau Flieger immer noch einen Ticck besser, da auch passend zum Stil der Tau aber doch einen Tick schnittiger. Der Vergleich zwischen WWII-esquen Fliegern (neue GW-Modelle) und SciFi Jägern (FW Tau Flieger) ist schon angebracht.

    Koloss:
    Gefällt, aber ich will gerne noch wissen, ob die Beine anders positionierbar sind und wie der hinter seiner dicken Knarre und von hinten aussieht. So aber absolut kein schlechtes Modell.

  • Gefallen mir sehr gut die neuen Tau, da werde ich mir wohl so einiges für meine Tau holen. Ich hoffe mal, daß die BCMs nicht aus Finecast sind. Die PlastikBCMs der Chaos marines usw. waren nicht schlecht bisher.

  • Irgendwie scheinen den Xenos die Schuhe auszugehen, erst die ganzen Dark Eldar die barfuß rumrennen müssen und die Tau. 😀

    Die Flieger gefallen mir auch wenn mich die nach oben gerichteten Raketen immer noch irritieren.

    • omg ja xD is mir erst aufgefallen als du es gesagt hast.

      “IHHHHHHHHHHHHHHHH Commander Su-Shi, der Boden ist voller Dornen!!!”
      “Rückzug, RÜCKZUUUUUUUUUUUUUUG!!!”

      • ihr vergesst das Tau Hufe haben und da passen schlecht Schuhe drum und bei Hufen braucht man sich auch keine Gedanken über Dornen odere spitze sachen machen. Aber niemand weiß ob Tau Hufeisen brauchen…

  • Naja, dennoch ist mein Eindruck durchwachsen. Der Späher Kommandant ist nötig wie ein Kropf, der Im Panzer ist ganz nett, jedoch finde ich es etwas seltsam, dass bei den Tau Befehle gebrüllt werden müssen. In meiner Vorstellung sind die so fortschrittlich, dass die alle miteinander per Funk in verbindung stehen. Ich meine, bisher hatte ich den Eindruck, dass die Tau komplett vernetzt miteinander sind (Battlenet). Mal sehen wie man an den kommt auch ohne sich ein neues Fahrzeug zu holen (generell bin ich gespannt ob es da eigene Kits geben wird ( ich hab schon 2 Rochen und 3 Panzer). Dieser Manteltyp schaut zwar an sich ganz gut aus mit den zusätzlichen Panzerplatten. Die Pose und die Wuchtigkeit des Cris Messers find ich aber irgendwie naja. Der Mantel passt mMn überhaupt nicht. Das wirkt sehr imperial.
    DIe Späher find ich sehr nett. Neue Waffen, neue Dronen (die große wird wohl in den Transportrochen gesteckt stell ich mir vor) und nicht zu vergessen vernünftiger Preis.
    Koloss ist eigentlich das, was ich mir damals schon gewünscht hatte. Kein 0815 Crisis Suit mit alternativer bewaffnung, sondern eben wie hier ein deutlich zu erkennender unterschied. Größer, schwerer, einfach mächtiger. Der Preis is aber doch leeeeeicht übertrieben.
    Un zum Schluss die Flieger: Also auch wenn in den neuen Perspektiven etwas besser wegkommen, so gefallen sie mir überhaupt nicht. Wie schon gesagt, die FW Modelle sind da einfach weit schnittiger. Vielleicht hol ich mir da auch lieber nen Baraccuda…

  • Also, mich freuts für die Tauspieler. Die Modelle sehen ja brauchbar aus, der drollige Japanspielzeug-Look passt mMn gut zu denen. Im Gegensatz zum Chaos…*immer-noch-beleidigt-ist*

    Hoffen wir nur, dass der Codex schön ausgewogen daher gut. Paar nette neue Sonderregeln, aber bitte keine Hämmer wie Autokill nach Markierung durch Späher oder das sogar die schwächsten Infanteriewaffen Minimum 48″ Reichweite haben 🙂

    Ok, meinetwegen. Wenn sie im Gegenzug dafür noch schlimmere Glashämmer als die Dark Eldar werden.

  • Der Koloss gefällt sogar mir als GW “hater” 😉
    Ein schön wuchtiges Modell, dass dabei nicht so lächerlich wirkt wie dieses GK Ding.

    Was aber überhaupt nicht geht ist dieser Feuerkrieger HQ. Die Komposition ist furchbar, dicke Rüstung aber nackte Füße? Der ganze Kerl wirkt asymetrisch und massiv überladen.
    Der Rest ist gesundes Mittelmaß.

    Preise, naja, da hab ich schon jede Hoffnung auf Besserung aufgegeben 🙁

      • Ein Mensch “braucht” auch keine Schuhe. Aber selbst eine Kuh würd sich Schuhe anziehen wenn sie über ein futuristisches Schlachtfeld maschieren müsste 😀

      • Jo. Aber dennoch würde eine Kuh, wenn sie denn intelligent wäre, Schuhe tragen, damit sie mit ihren Hufen auf z.B. Stein bessere Haftung hat.

      • Vielleicht haben die Tau ja ne Art Hufeisen, wahlweise mit Spikes?! Wer weiß? Wir Werdens wohl nie erfahren? 🙂

      • Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen Hufe und nackter Fußsohle. Bei Paarhufern ist der “weiche” Anteil eines Fußes der den Boden berührt wesentlich geringer.

        Der kleine Teil bleibt aber immer noch verletzlich – daher halte ich irgendeine Form von Schuhwerk auch für sinnvoll.

      • vielleicht dann so eine Art Halbschuh? wo vorne die Zehen rausgucken wie bei Naruto, oder eher an die römische Soldatenschlappen angelehnt, mit geflochtenen Lederriemen das Bein hoch geschnürt?

      • Das mit den nackten füßen schlägt ja hohe Wellen 😉

        Ich finde es auch nicht gut! Es sieht irgendwie seltsam aus. High-Tech Ausrüstung und dann nackte Füße.
        Die alten Tau Modelle hatten auch “Schuhe” an. Liegt vielleicht auch daran, dass die Plastikminiaturen damals nicht detailierter gemacht werden konnten. Dennoch sah es besser aus.

      • Naja wer weiß aus welchem Material die Hufe der TAU sind? bzw ob dieselbigen genauso aufgebaut sind wie die uns bekannten Hufe ^^ Schließlich sind TAU ja Aliens =3

  • Meine 13 Jahre alten Modelle sehen kein bisschen veraltet gegen die hier aus. Spricht das jetzt für oder gegen die Neuheiten?!? Jedenfalls könnte ich für mein gebrauchtes Zeug bei dem Codex-Hyib sogar Gewinn machen. Der Hammerhai dürfte damals noch zwei Drittel gekostet haben 🙂

    • Naja mindestens alle die, die GW vorher herraus gebracht hat. 🙂 Der hier hat ja zumindest etwas Substanz. Aber im großen und ganzen immer noch unterirdisch. Sowas bekommt man in furchtbar kurzer Zeit viel besser hin ^^

    • wieso nichtssagend? Er zeigt, daß bald was rauskommt, was irgendwie Tau-mäßig aussieht, das steigert die spannung – jedenfalls für diejenigen, die nicht schon in irgendwelchen Foren rausfotografierte Bilder gesehen haben und somit die komplette Welle kennen…

  • Im großen und ganzen wissen die bissher gezeigten Sachen zu gefallen. Allerdings hätte ich erwartet das sie das mittlerweile sehr müde Standart Farbschema etwas aufpolieren. Da ist viel Potenzial verschenkt worden.

  • Ich freu mich auf neue Modelle für meine Tau, aber schon wieder hat GW mir eine Minute meines Lebens mit diesem …… Trailer geklaut.
    Bei den Geräuschen im Trailer musste ich sofort an Transformers denken.

  • a) Erst mal ne Frage, ist das eine Burst Cannon in der großen Späherdrohne? Hoffentlich gibts gibts da auch andere Varianten 🙂 auf die Box bin ich gespannt, hab immer noch einen ganzen Satz Schilddrohnen Bits rumliegen und die Kombination Metall + Plastik + dünner Steg zum kleben is einfach grausam… ok in Zeiten bevors Aktivatorsprays gab
    b) Die Infanterie CMs schauen geil aus…. bitte seid aus Plastik, aber wie ich mein Glück kenn gibts die wieder nur in Resin, bei den Wölfen gabs auch keine Plastik CMs 🙁
    c) Kolosse sind gekauft! Wahrscheinlich zuerst nen Riptide und den Codex aber die stehen eindeutig auf der Liste, für meine Wölfe dauerts eh noch bis es wieder Material gibt
    d) zu den Fliegern sag ich jetzt mal noch nix, als Crimson Skies Fan, mag ich Flugzeugmodelle die nach Fronttriebwerk aussehen und deren Form etwas abgedreht aussieht, da will ich erst mal so ein 3D-Modell bei GW sehen.

    Fazit: Was gefunden fürs TT Budget der nächsten Monate :), VERDAMMT!

    • Ist nur ein Infanterie CM, der fireblade Typ. Dieser soll laut Gerüchten aus Plastik sein. Die beiden BCM’s (Darkstrider & longknife-oder wie sie heißen) wohl ausResin.
      Dann gibt’s noch O’Shova=Resin und nen Commander in Battlesuit (ob der Resin oder Plastik ist? K.a.)

  • Also, wenn der Flieger schon so Stangen hat, dann kann dir doch jetzt bestimmt einen Hammerhai oder ähnliches in die Schlacht fliegen, dann wären diese Haltestangen irgendwie vertretbar und es wäre eine taktisch sehr interessante Neuerung für Tau plötzlich alles, nicht nur Anzüge Schocken zu lassen.

    Ich bin gespannt

    • Tempomäßig vielleicht, ein Skimmer mag ja fix sein, aber ein Fighter/Bomber ist da schneller (ist ja für Geschwindigkeit gebaut, widerstandsfähiger dürfte ein Hammerhai als MBT auch sein, als ein Kampfjet, aber dafür fehlen mir die Stats). Wie war eigentlich bis jetzt der Fluff, wenn es darum ging wie die Teufelsrochen von der im Orbit schwebenden Invasionsflotte auf den Boden kamen, flogen die direkt ein oder waren die Huckepack z.b. bei nem Orca dran? Warp scheidet ja aus wie bei Eldar z.B.

      • Eigentlich werden sie mit Mantas eingeflogen, aber laut der Panzersturm Erweiterung soll es wohl auch möglich sein die Panzer in großer Höhe abzuwerfen. Nur ist das nicht ungefährlich und wird darum nur selten durchgeführt.

  • 😀 Jaaaaaaa! hab heute den ganzen WD gelesen und bin begeistert. ich fand die preise auch erst verdammt hoch aber mittlerweile hab ich die ganzen bitz und extras gesehen. lustige, raffinierte und innovative kleinigkeiten wie ausklappbare lenkraketen in den fliegern, abfangdrohnen mit ionenwaffen die sich mit s8 und 3 zoll abfeuern lassen. haha
    die kolosse heißen jetzt breitschwerter wie im englischen und können mit abfangen ausgerüstet werden. deren masseb. hat aber nur noch s8 aber egal dafür gibts raketenarme als anti infanteriewaffe mit pro arm 11 raketenläufen und die können jetzt ne lenkrakete mitnehmen die im set enthalten ist zusammen mit 2 drohnen aus denen man wahlweise schild-, angriffs-, raketen- oder markerdrohnen bauen kann. der panzerkommandant ist ne aufwertung und kostet 13€. der xv104 weiß mit 5 hardwire slots und 2 schild-raketendrohnen (ja beides gleichzeitig) sowie seiner hauptwaffe und dem schild sehr zu gefallen. alle feuerkriegerhaben die sonderregel unterstützungsfeuer und wenn mich nicht alles teuscht photonengranaten im profil.
    könnte noch viel mehr schreiben hab aber keine lust mehr – muss das erst mal in ruhe verinnerlichen das ich demnächst ne auf turnieren spielbare tau armee haben werde. (hoffe ich jedenfalls) leider stand nichts über xv8 als standart aber es gibt schulterpanzer für die feuerkrieger der weitsichtenclave separat zu kaufen.
    mfg

    • Hm ich weiß ja nicht wo du dein Englisch herhast, aber Broadside heißt mitnichten Breitschwert sondern eher Breitseite.

      Davon abgesehen: “ausklappbare Lenkraketen in den Fliegern”… an den ganzen Kommentaren dass GW immer mehr nach Playmobil aussieht war wohl doch mehr dran als gedacht 🙂

  • Naja ich konnte Tau iwie nie was abgewinnen. Scheinbar hat sich das Gerücht dass Squats und andere Alienrassen bei den Tau dabei sind nicht bewahrheitet? Schade … dass hätte die blauen politisch-fragwürdigen Nasenlosen Xenos interessant gemacht :<

    OT da es scheinbar immer noch ned bemerkt wurde, ForgeWorld hat heute 3 neue Einheiten rausgebracht: http://www.forgeworld.co.uk/New_Stuff
    MlG Atia

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen