von BK-Christian | 30.05.2013 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Wargods: Die Trojaner kommen

Es gibt schicke neue Modelle für Wargods!

Wargods Trojaner 1 Wargods Trojaner 2 Wargods Trojaner 3 Wargods Trojaner 4

Im Juni startet außerdem ein Kickstarter!

Things have been a little quiet here on the Croc page for last few months, as we have been working behind-the-scenes on something big: the WarGods Kickstarter!

We are putting the final touches to a Kickstarter project that will launch at the beginning of June and run throughout that month. The goal will be to fund the production and printing of the WarGods of Olympus rulebook, and to get the latest miniatures into production, including new Demigods, Trojans, Amazons — and possibly much more if the campaign is successful!

So how can you help?

Apart from backing the project, we need help spreading the word. The more people we can get to tell their friends, their family, their gaming group, the better chance that we’ll be able to meet our target goal and get the book printed and the miniatures produced. The more success we have with this Kickstarter, the better we’ll be able to make the final product, but we can’t do it without your help.

We would appreciate you forwarding these updates to your friends via social media like Facebook, twitter or blogs, miniature websites and forums that you are a part of, email, word of mouth, smoke signals, every little bit will help!

Chris & Debs FitzPatrick
Crocodile Games

Quelle: Crocodile Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Malign Portents

15.12.20173
  • Fantasy

Kimera Models: Dezember Releases

15.12.20171
  • Bushido

Bushido: Neue Previews

14.12.2017

Kommentare

  • Sehr, sehr ansprechend. Hier liegen zwar noch Berg an Newline Trojanern rum aber die Wargods Figuren sind wirklich erstklassig, wenigstens die Demigods müssen sein.
    Man muss nur unter dem Zoll Limit bleiben, ansonsten langt da noch mal wer nicht nur mit 19% zu sondern haut nochmal +12% drauf.

  • Wargods-Minis sind sooo geil… gibts hierzulande leider kaum noch :/ …und auch dass das Spiel hier nie wirklich Fuß fassen konnte, ist sehr schade. Das ist nämlich auch verdammt gut. Hab das Wargods Of Aegyptus-Buch und ne Armee der Untoten + Nekharu…. alles leider nie benutzt, weil man keine Mitspieler finden bzw. überreden konnte.

    Auch DAS hat man GW zu verdanken. Leute, die sich völlig von anderen Spielen abschotten und nur GW-Kram zocken. Ätzend.

  • Wargods ist halt durch die Zinn-Minis ein sehr teurer Spass. Konnte sich nie wirklich durchsetzten. Die Minis wurden zum Teil auf Ebay zu Schleuderpreisen angeboten.

    Mal schauen was der Kickstarter so bringt!

  • Hmmm. . .
    Also GW die Schuld am Tod anderer Spielsysteme zu geben, finde ich jetzt ehrlich gesagt etwas übertrieben.
    Klar sind sie der Marktführer.
    Aber es liegt doch an jedem selbst, sich vorher ùber die mòglichen Spielsysteme zu informieren und dann zu entscheiden mit was er anfangen möchte.
    GW ist an bekanntesten und hat eben auch die meiste Infrastruktur, was ich persönlich nicht schlecht als Verbraucher finde.
    Wenn ihre Preise schon so hoch sind, dann möchte ich auch bitte erstklassigen Service.
    Aber wie gesagt. . .
    Es ist jedem seine eigene Entscheidung was er spielt und was nicht.

    • Es ist zwar sehr polemisch GW das scheitern ihrer Konkursenten vorzuwerfen, aber es einfach abtun kann man auch nicht. Eine Entscheidungsfreiheit setzt immer die Kenntnis der für die Entscheidung relevanten Optionen voraus. Da hat GE lange Zeit, vor allem in der Anfangsphase, eine sehr aggressive Politik verfolgt, die das genau das verhindern sollte und ihre Stellung festigen sollte.
      Aber ja, in der heutigen Informationsgesellschaft, ist es eigentlich nicht mehr sehr schwer sich zu informieren.

  • Mal ganz ehrlich. Crocodile Games war nicht in der Lage den regulären Bedarf in Europa / Deutschland halbwegs zuverlässig zu decken, weil die das nur so nebenbei machen. Mit der Nachfrage die durch einen Kickstarter auf die zu kommt, inkl. der Deadlines, sehe ich schwarz für die Kunden.
    Denen dürfte auch klar sein, dass die sowas nicht gehoben bekommen und daher finde ich es schon sehr frech sowas anzugehen …

    • Auf der HP steht, dass man lange nichts von ihnen gehört hat, weil sie sich auf den KS vorbereitet haben. Da würde ich davon ausgehen, dass sie ihre Strukturen optimiert haben, bevor sie mit einem KS so in die Öffentlichkeit treten. Ich denke dawerden viele Fragen aus der Community auf sie heran geführt werden und von der Beantwortung der Fragen wird auch der Erfolg des KS abhängen. Warten wir mal ab wie sie sich erklären.

      • Zusätzlich ging es der Firma echt schlecht, sie wären 2011 fast Pleite gegangen und mussten extrem ihre Ausgaben kürzen. Auch 2012 hats wohl nicht so rosig ausgesehen – das führt natürlich zu anderen Prioritäten:
        http://www.crocodilegames.com/forum/msgView.cfm?postID=2057&boardID=3 Das ist eben auch der Grund, warum es so still um die Firma geworden ist.

        Klar kann man sagen, dass es recht lächerlich ist, wenn jemand nicht liefern kann, weil der Gießer Prüfungsphase hat (habe das gar nicht gelesen, gibts da nen Link dazu? :D), aber man muss bedenken, dass Crocodile Games ne Garagenfirma ist. Auf mich wirken sie dennoch sehr positiv, da sie im Gegensatz zu anderen Firmen lieber weniger produzieren, dafür aber die Qualität in den Vordergrund stellen.

        Ich wünsche ihnen viel Erfolg mit den Kickstarter und hoffe für sie, dass ihnen das etwas auf die Beine hilft.

      • Da hast Du recht, war aber auch nicht so gedacht, sondern dafür, den Leuten die Möglichkeit zu geben, sich ein Bild vom Zustand der Firma zu machen.

        Gibts eigentlich noch nen Link zur Gießer-Aussage?

  • Ich freue mich drauf. Das könnte meine Rückkehr zu 28mm sein.
    Die Nachfrage bzgl. Wargods war leider nie so hoch, dass Crocodile Games regelmäßig Neuerscheinungen finanzieren konnte, von daher ist die neue Plattform eine gute Idee.

    Die Figuren sind teuer und das Spiel sehr taktisch. Somit nichts für die große Masse des Marktes. Von daher glaube ich auch nicht, dass der Kickstarter übermäßig erfolgreich wird.

  • Ich bin ein großer Aegyptusfan (kann man auch auf der URL sehen) und habe mich sehr auf Qlympus gefreut. Durch die sehr stockende und Europa vernachlässigende Vertriebspolitik (oft gab’s Neuheiten wohl nur auf Cons in USA…..) bin allerdings ziemlich gefrusted. Das Thema ist halt super :-))

    Dieser Kickstarter ist der erste an dem ich ernsthaft überlege teilzunehmen, auch wenn mir Dennis Kommentar zu denken gibt…..
    Die bisher gezeigten Minis sind super (halt vom Chef selbst gemacht ) und ich hoffe die anderen Minis werden dann nicht von Todd Harris gemacht, den seine Minis
    wirken auf mich meist hölzern…..

    Gruß Thomas

  • haben schon teilweise schöne figuren… schade das das Spiel in Deutschland keinen erfolg hat. Hab die wargods of Aegytus Krokoviecher jetzt für Hordes/minions verwendet.
    bei den Spartanern überleg ich die Modelle für Godslayer zu verwenden.

    aber vielleicht kommt durch den KS ja doch nochmal etwas frischer wind in die sache.

  • Der Kickstarter läuft seit gestern und steht bereits bei 16.000$ der benötigten 25.000$ super :-))

    Es sind schon 5 Greens der Halbgötter zu sehen und etliche z.T. schon bemalte Trojaner.

    Gruß Thomas

  • Vielleicht laufe ich Gefahr ein Klugscheißer zu sein, aber es heißt “Troer”, nicht “Trojaner” 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen