von Gregor | 08.06.2013 | eingestellt unter: Warlord Games / Bolt Action

Wargames Factory: Neue Russen

Wargames Factory zeigt Bilder der neuen Russen für den 2. Weltkrieg auf Facebook.

WGF Russen

Die Modelle sind im Maßstab 28mm. weitere Infos haben wir noch nicht, melden uns aber, wenn es mehr zu diesen Modellen gibt.

Link: Wargames Factory auf Facebook

Ähnliche Artikel
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Begleit Stug Riders (Winter)

18.12.20175
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pegasus Bridge und Panzer

03.12.20171
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Pak 40 auf RSO

19.11.20172

Kommentare

  • Sehen ja nicht schlecht aus, diese 28mm Russen. Bemerkenswert ist auch die Genossin Gewehrschütze. Eventuell nur etwas wenig Ausrüstung an den Soldaten, oder? Aber bestimmt gibt es da noch Zusatzbits in der Box.

  • Wenig? Für Russen eher viel. 😀

    Da haben sich doch am Ende des Krieges drei Mann ein Gewehr geteilt.

    Zum eigentlichen Thema: Ich trau dem Braten nicht. Die Minis sehen gut aus. Aber sie sind von Wargames Factory, also müssen sie eigentlich schlecht sein.

    • Das ist natürlich Quatsch. Je länger der Krieg gedauert hat desto besser war die Rote Armee ausgerüstet. Was an denen fehlt ist der Spaten, ansonsten sind sie natürlich nicht mit allem Klimbim ins Gefecht gezogen.

      Warum muss es schlecht sein , nur weil es von WGF ist? Die Sets, die nach dem Führungswechsel raus gebracht wurden, waren alle sehr gut. ich habe die Samurai hier und die sind klasse. Die WW2 Figuren der Deutschen und Amis habe ich schon live gesehen und die sind auch klasse. Genauso wird es sich hier verhalten.

      • echt? hatte von mehreren leuten gehoert, dass die details, insbesondere im gesicht viel zu weich seien… kannst du das nicht bestaetigen? das waere ja erfreulich…

      • Die Zombieschlampen waren Mist – kann man nicht anders ausdrücken. Gesichter zu weich, Haare ebenfalls, total schlecht gelöste Verbindung zwischen Modell und Base. Besser als die Männer sicher, aber eher, weil die einfach nur grottenschlecht sind.

      • Viel der WGF Sets sind sicherlich schwach. Aber für die ganze Samurai Range und, in dem Zusammenhang viel wichtiger, für die WW2 Minis, kann ich auf jeden Fall eine Kaufempfehlung aussprechen.

  • Die Pose ist von diversen Fotos kopiert die die genau so aussehen.

    generell hatten die Russen weniger Klimbim und Ausrüstung mitgeschleift, zumindest nicht am Mann bzw war es eher in der Kleidung

  • Sehr gelungene und realistische Posen. Wargames Factory überzeugt in letzter Zeit mit einer deutlich gestiegenen Qualität.

  • Muss auch sagen, das die Modelle enorm gut sind. Auf jeden Fall tausendmal besser als die von Warlord mit Ihren Hackfressen…..Nicht HF eher haben mich immer diese stark verzerrten Gesichtszüge genervt.

    Na dann denke ich mal, werde ich mir BoltAction doch etwas näher anschauen…. 😉

  • Gefallen mir auch richtig gut! Hoffe mal die passen größentechnisch zu den neuen Briten der Perry´s, den ich mir vor´n paar Tagen geholt hab (übrigens richtig geiler Bausatz 😉 )

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen