von BK-Christian | 22.08.2013 | eingestellt unter: Historisch, Pulp

Tobsen77: Bison Panzer

Ein sehr früher und reichlich schräger Panzer kommt jetzt von Tobsen77.

Tobsen Bison 1 Tobsen Bison 2 Tobsen Bison 3 Tobsen Bison 4

Strong as a Bison, fast as a…. Bison! This prototype for the U.S. Army was build in 1917 based on the Best Tracklayer model 75 tractor.

Das Modell kostet 24,00 Euro.

Quelle: Tobsen77

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Weltkriege

Dog Tag: Hungarian WW2 Kickstarter

20.08.20181
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Battle of France

20.08.20181
  • Historisch

Rubicon Models: Weekend Teaser

19.08.2018

Kommentare

  • Ach ja, die frühen Panzer des 1. Weltkriegs haben immer noch diesen experimentellen Touch, der die interessant aussehen lässt. Das Design ist dabei so krude, dass man den mit einigen Anbauten auch gut als eine Art Stempunk-Panzerwagen verwenden könnte.
    So viele WW I Systeme gibt es ja auch gar nicht wo man den einsetzen könnte, oder kenne ich die nur nicht?

    • Systeme gibt es eigentliche eine ganze Menge, aber eines, das Regeln für den/das (?) Bison enthält ist mir noch nicht untergekommen. 😀

  • Man sagt ja immer, das Rhino von Games workshop sein ein Schuhkarton. Dann ist das wohl der Schuh dazu 😀

  • freut mich immer wider wenn tobsen was rausbringt…auch wenn ich jetzt nicht die dicke verwendung dafür habe 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück