von BK-Marcel | 11.08.2013 | eingestellt unter: Allgemeines

Masq-Mini Neuigkeiten

Masq-Mini haben ein paar neue Produkte in ihren Onlineshop aufgenommen.

Frisch aus der Gussform kommt der Popkultur König der Kreidezeit in Form einer Büste: der T-Rex
trexresinkit
Die Büste kostet 12,00 EUR und wer bis Montag den 12.8 um 24:00 bestellt erhält eine Packung BeeSPutty XF gratis dazu.

BeeSPutty XF ist eine Variante des normalen BeeSPutty die sich speziell für kleine Details eignet.
BeesputtyXF
Eine 80 Gramm Packung BeeSPutty XF kostet 8,00 EUR. Beim Kauf mehrerer Packungen erhält man einen Mengenrabbat.

Und um das BeeSPutty zu verarbeiten haben Masq-Mini neue Modellierwerkzeuge in ihrem Onlineshop aufgenommen.

beesputty sculptingtools

Ein Set besteht aus sechs Stahlspitzen und drei Griffen, kostet 99,00 EUR und man erhält eine Packung BeeSPutty gratis dazu.

Quelle: Masq-Minis

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Árktos Spectres Primaris Marines, Arcworlde und Gelände

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Hellboy: The Board Game Kickstarter

26.04.201830
  • Kickstarter

Hirelings of Asura: Kickstarter Preview

26.04.20181
  • Allgemeines

Dog Might Games: Artifact Dice Kickstarter

26.04.201811

Kommentare

  • Das ist ja wohl an Profi-Modellierer gerichtet und wohl auch extra präzise gefertigt – Aber 100€ für 6 Modelliereisen?
    Ich hab das anhand des Fotos mal mit meinen GaleForce Nine Modellierset (24 Spitzen für 40€ inkl. Tasche) verglichen:
    Diese hier scheinen etwa halb so groß zu sein, erlauben also etwas präziseres arbeiten. Die Bögen sind zwar schön ausgeformt, aber den Vorteil sehe ich hier nicht, der den Preis rechtfertigen würde.

    Vielleicht können die Brückenkopfleser mit Modelliererfahrung hier mal ein Statement abgeben?

  • Ich schätze mal, das die in sehr kleinen Serien gefertigt werden, nur das würde den Preis-Material Aufwand rechtfertigen. Quasi, handgeschmiedet, von Profis für Profis. Aber so ist das manchmal, wenn man selber nicht die Maschinen hat, sondern teure Firmen beauftragen muss, bei kleiner Stückzahl.

    Bees Putty ist super, aber ich modelliere mit allem was mir in die Finger kommt. Vor allem aber mit alten Werkzeugen, die ich mir zurechtfeile.

  • er hatte früher schon ein von ihm persönlich geschmiedetes Set angeboten (was seit gut 2 Jahren auf meiner Einkafsliste steht…), dieses ist nun gedruckt und etwas günstiger, hat aber immer noch sehr große Aufwandskosten eben weils gedruckt und nicht gegossen wird, und ich glaube anschließend von ihm persönlich geschliffen.
    Somit ist der Preis zwar hoch, aber absolut gerechtfertigt.

  • Die Büste sieht fein aus. Gefällt mir sehr.
    Aaaaber: hat der Big t. Vorne nicht nur zwei Krallen? Auf dem Bild sieht es aus wie drei… Muss ja auch allerdings nicht als t. Genommen werden, gibt ja genug andere Dinos ,-)

  • Die Werkzeuge gefallen mir. Für ein ganzes Set fehlt.
    Ich habe eines von Stefans handgeschiedeten Werkzeugen. Das benutze ich eigentlich am meisten. Wenn man zwei bis drei gute Werkzeuge hat reicht das eigentlich für Minis.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen