von BK-Christian | 09.07.2013 | eingestellt unter: Dreadball / Sci-Fi Sport, Kickstarter

Star Bowl: Indiegogo Ziel erreicht

Das Star Wars Football Spiel hat sein erstes Ziel erreicht und startet die Jagd nach Stretch Goals.

Star Bowl Indiegogo Inhalt 1 Star Bowl Indiegogo Inhalt 2 Star Bowl Indiegogo Inhalt 3

Star Bowl Indiegogo Inhalt 4 Star Bowl Indiegogo Inhalt 5 Star Bowl Babba & the Chut

Derzeit steht die Kampagne bei 6.929 Dollar.

Quelle: Star Bowl bei Indiegogo

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dreadball / Sci-Fi Sport

Dreadball: Update zur 2nd Edition

18.11.2017
  • Dreadball / Sci-Fi Sport

Dreadball: Teams der neuen Edition

29.09.20173
  • Dreadball / Sci-Fi Sport

Dreadball: Informationen zur neuen Edition

07.07.20172

Kommentare

  • He, die Sachen erinnern mich irgendwie an Star Trek! Oder wie hieß das noch mit dem Zauberer?

    Und weil man im Internet nie ganz sicher sein kann, füg ich noch ein 😉 an.

  • Das bin ich. Es bringt im übrigen nichts mir den Link zur einer Homepage zu geben, deren Sprache ich nicht mächtig bin. Aber da Du ja so gut informiert bist, wirst Du sicher Ponchos privaten Blogspot kennen, der auch in englisch ist 😉

    Nachdem die üblichen Höflichkeiten abgefrühstückt sind, kann ich vom Kern meines Statements immer noch nicht abrücken. Es ist zwar schön zu sehen, dass mehr Material für Spielsysteme, die sich am Original von Games Workshop orientieren, erscheint, doch sehe ich bei Star Bowl nichts was nach der ersten Welle der Euphorie dem Spiel eine nachhaltige Existenz bescheren wird.

    Dreadball hat da einfach bessere Karten, weil es nun mal andersartiger ist.

  • Ja, Pedros Blog ist hier zu finden: http://ramos-gallery.blogspot.de/

    Und da sind auch nur die Figuren, die er gesculptet hat. Der Rest wie gesagt sind von Rzykar, der auch die Goblins, die an Spiderman orientiert sind, gemacht.

    Zu deinem zweiten Kommentar. Bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstehe, aber Starbowl ist kein neues Spiel und versucht es auch nicht zu sein. Es sind einfach Figuren, die fuer Blood Bowl gedacht sind. Man kann die als Oger, Halblinge, Goblins usw spielen.

    Aber wo ich dir zustimmen kann ist das Dreadball ein sehr gutes Spiel ist. Und wenn GW weiter BB so verdient, kann es sein, dass die Mantic Leute es schaffen GW in diesem Bereich den Rang abzukaufen.

  • Persönlich würde ich nicht gegen so ein Team spielen wollen. Das ist keine Qualitätsfrage, es erweckt für mich lediglich den Eindruck, als ob jemand mit Space Marines gegen Fantasyritter spielt. Hier treffen einfach zwei zu unterschiedliche Settings aufeinander.

    Dreadball wird Blood Bowl nicht den Rang ablaufen, WEIL es anders ist als Blood Bowl und deswegen derzeit keine Existenzprobleme zu haben scheint. Wäre es viel näher an der Games Workshop Vorlage, hätte es wahrscheinlich bereits sein Ende gesehen, wie so viele gleichartige Spiele.

    Man kann sagen was man will, auch wenn BB von “der bösen Firma” mit dem “schlechten Support” ist, das ist einfach nicht mehr relevant. Schon seit Erscheinen der 3. Edition gab es kaum Support, die Community hat das von selbst erledigt. Da aber der Wunsch nach mehr Futter da ist, macht es mehr Sinn sich auch näher an der Vorlage des ORiginals zu halten. Ramos` Figuren gehen, zumindest entsteht dieser Eindruck, so gut, weil sie eine gewisse Nähe zum ursprünglichen Design aufweisen.

    ….aber das ist ja alles auch nur meine persönliche Wahrnehmung…

  • Ach ja, das sollte ich vielleicht ergänzen. Kernaussage des vorangegangenen Posts ist: ein gleichartiges Spielsystem hat nicht so gute Chancen, Zubehör und Minis die sich am Stil des Originals orientieren hingegen schon.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen