von BK-Christian | 29.10.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Science-Fiction

SPIEL 2013: Star Trek Attack Wing

Auch Wizkids waren auf der SPIEL vertreten und zeigten unter Anderem Star Trek Attack Wing.

SPIEL 2013 Attack Wing 1 SPIEL 2013 Attack Wing 2 SPIEL 2013 Attack Wing 3

Neben der Deep Space Nine gab es am Stand vor allem zahlreiche Demospiele und ordentliche Rabatte auf das Grundspiel und die Erweiterungen für Attack Wing.

Link: WizKids

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Project Elite: Previews

18.10.20185
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

The GÅRDBÛK Shrine: Terrain Kickstarter

17.10.2018
  • Fantasy
  • Kickstarter

Bold Miniatures: Joshua Kickstarter

16.10.20182

Kommentare

  • Ich konnte mir Star Wars X-Wing und Star Trek anschauen und die Qualität der Bemalung ist bei X-Wing 3 Klassen besser.

    Das finde ich echt schade, dass hier am falschen Ende gespart wurde.

  • Die DS9 ist wirklich Bombe. Verglichen mit den Star Wars Schiffen stinkt hier aber Trek ganz gewaltig ab. Die sind Preislich auf selbem Niveau, aber dürftiger bemalt und wirken auch nicht so prickelnd.

    Ein Preis für die DS9 würde mich trotzdem interessieren.

    • Im Durschnitt sind die AW-Schiffe mit 15 Euro UVP sogar teurer. Die DS9 ist nur als Turnierpreis zu haben, aber die würde ich nicht mal geschenkt haben wollen. Aber wenn ich mal schätzen sollte… Wizkids hat früher für Sachen in der Größe zwischen 50 und 100 aufgerufen… mal sehen ob und für wieviel es kommt. Von den Jungs dort hat man mal zu hören bekommen, dass sie irgendwann mal regulär erscheinen soll, dann mal wieder nicht….

  • Ich will euch ja nicht die Vorfreude verderben, aber meiner Meinung nach handelt es sich bei DS9 und das uralte AMT Ertl Modell. Das hatte ich auch mal – leider ist es beim Vorletzten Umzug auf der Strecke geblieben, was mich heute noch ärgert. Auf jeden Fall kommen mir die Abmessungen identisch vor. Aber es kann natürlich sein, dass WizKids da die Rechte an den alten Formen erworben hat. Ich denke aberdass man am Ende nur die große Pappscheibe im Hintergrund wird kaufen können.

    Ansonsten gab es auf der Spiel ja sehr wenig zu Attack Wing zu sehen. Zu kaufen gab es Freitags nur noch das Grundspiel an WizKids eigenem Stand in geringen Stückzahlen, ansonsten hatte das keiner der freien Händler. Ein klarer Gegensatz zu X-Wing, das man an vielen Stellen kaufen konnte. Und auch die aktuell erschienene 1. Welle an neuen Schiffen fehlte.

    Von den neu gezeigten Modellen bin ich vor allem auf die Nebula-Klasse sowie die Peregrine Jäger der Föderation gespannt. Ansonsten stimme ich aber den anderen zu: Für den selben Preis wie X-Wing lässt die Bemalqualität von Attack Wing schon zu wünschen übrig.

    • Die DS9 ist erstmal nur als Preis für die Dominion Wars events in Amerika erhältlich.
      Bis März werden da jeden Monat bei Händlern einzelne kleine Szenariobetriebene Turniere stattfinden.
      Auch der DS9 Token im Hintergrund kommt da her.
      Ob es jemals in den freien Handel kommt ist unklar.
      Als händler wird man wohl so ein Paket mit Preisen ordern können.
      Als Privater bleibt einem wohl nur Ebay.
      Dort werden schon Bestandteile der ersten beiden Monate verscherbelt.
      Die DS9 ist dann der super Preis, im letzten Event im März

      • Da die Modelle ja eh nicht Masstabsgetreu zu einander sind (oder in TTlergebrabbel TrueScale) spricht ja nix dagegen sich die AMT DS zu holen die gibt es in Japan immer noch regulär zu kaufen und wird dort auch immer noch immer wieder neu aufgelegt.

      • Das Modell der DS9 ist nicht das AMT, dafür hat es zu wenige Details. Die beste Idee dürfte eh sein, sich gleich das AMT-Modell über ebay zu besorgen.

    • Das AMT/Ertl Set war damals aber nicht schlecht und ein nicht gebautes Exemplar ist einiges wert. Falls die wirklich das alte Set auflegen, ist das sofort gekauft und bekommt einen ordentlichen Anstrich. Ansonsten bleibt das Spiel (obwohl ich großer Star Trek Fan bin) weiterhin uninteressant.

      • Wie bereits gesagt die DS 9 kann man noch immer neu und ungebaut mit oder ohne Licht kaufen. Aber nur als Japan direkt import.

    • Babylon 5 wäre schon geil und mit dem Regelwerk auch gut umzusetzen – ich würde es sofort kaufen. Allerdings denke ich nicht, dass so etwas kommt, dazu fehlt heute einfach die Bekanntheit des Universums.

      BSG wäre da schon eher ein Kandidat und wäre dann sicher als Dogfight Spiel zwischen Colonial Vipern und Cylonen Raidern wie X-Wing auszulegen. Allerdings würden da eventuell auf lange Sicht die Jägertypen fehlen (pro Seite imho zwei – evtl. mehr, wenn man noch die BSG-Classic-Modelle mit dazurechnet).

      • BSG würde ich auch mehr im X-Wing-Stil ansetzen, da die Cylons nur den Basestar und das Resu-Ship haben und die Colonisten nur Galactica und Pegasus als große, bewaffnete Schiffe.
        Auf Raumjäger Ebene hättest du drei bei den Cylons (Classic Raider aus BSG: Razor, der normale und der Heavy Raider) und vier bei der Flotte (Viper II und VII, Raptor und der Prototyp Blackbird).
        Im Gegensatz zu B5 (das hat Mongoose vor Jahren schon in den Sand gesetzt) ist BSG noch aktuell, da das Brettspiel sehr erfolgreich ist und mit Blood&Chrome jetzt auch der 1. Krieg im Fernsehen thematisiert wird.

      • Oh BSG hat da einiges mehr zu bieten, allein vier größere Kampfsterntypen (Galactica Class, Mercury Class (Pegasus), Valkyrie Class, Orion Class) und 5 Support-Klassen (Loki, Berzerk, Defender, Catamaran, Watersled).

        Da könnte man schon ein nettes System draus entwickeln.

  • Das Einzige was mich wirklich abhält da einzusteigen ist die Bemalung. Hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis überhaupt nicht. WizKids geht wohl davon aus das Trekkies alles kaufen. Bei Anderen PrePainted Systemen sieht man man was eine kleine Menge Wash so ausmachen kann.

    Ansonsten sieht das System echt gut aus. Die DS9 ist echt knorke!

  • ..wenn Wizkids sich wenigstens die Mühe gemacht hätte die
    Modelle zu überarbeiten, bzw, neue zu machen.
    Die Bemalung ist dabei noch zweitrangig, aber zb.die
    Größenverhältnisse gehen ja mal gar nicht.
    Dann…ja dann wäre das interessant.
    Aber mit den schauderlichen Modellen für so teuer Geld..nö danke.
    🙁

  • Hab mir die Modelle auf der SPIEL auch angeschaut, nachdem ich bei einigen Bildern im Web schon skeptisch war, Fazit: Die Modelle würd ich bestenfalls auf eine Stufe mit Figürchen aus Überraschungseiern stellen, einfach nur lächerlich, selbst geschenkt würd ich damit nicht spielen wollen und erst recht nicht für ~15 Euro…. Sehr schade eigentlich, das Regelsystem gefällt mir und ich ziehe Star Trek eindeutig Star Wars vor… naja, kann man nix machen.

  • Ich habe die Schiffe von AW zwar noch nie in real gesehen, aber kann es sein , daß diese eine Ähnlichkeit mit den alten Schiffen welche es mal von Micro Machines gab haben?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück