von BK-Christian | 05.04.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Soda Pop: Relic Knight2 Lieferdatum

Die Auslieferung von Relic Knight2 verzögert sich deutlich.

Soda Pop Relic Knight Render 1 Soda Pop Relic Knight Render 2

With spring’s arrival, we know many of you are on pins and needles, and we are glad to say we have received a production timeline from our manufacturers. Unfortunately, it misses our May target date. The current production schedule we have been provided with has Relic Knights shipping from China in August. Which means our warehouse will receive product around November to ship to you.

As we mentioned in our previous production update, the success of the Kickstarter allowed us to expand and improve the Relic Knights range far beyond our expectations. It has allowed the entire range to move plastic and now comprises over 100 unique, multi-part models. This means the scope of the project became significantly larger than any single launch we have done before.

For comparison, the boxed set Super Dungeon Explore only has 20 unique sculpts. If you add every single Super Dungeon Explore expansion to the number, the total rises to 54. Needless to say, Relic Knights was able to explode!

As Relic Knights expanded the scope of the project also expanded and the time ballooned right alongside. Our initial quote for creating the molds for all the models was 1.5 months. That time quote has now increased to 3.5 months. Consequently the time of production down the entire line increases; ultimately arriving at the new November date.

We understand that this is disappointing for all of you, just as it is for us. In the meantime, we are working on a few things to fill the time delay and thank you for your patience. First, we will be releasing a pdf of the rules, including cards for all the units from the Kickstarter. This will allow you to read the rules, build some awesome themed terrain, and play proxy games. Those of you with existing Relic Knights collections will be able to start playing immediately.

Second, Soda Pop is creating a Relic Knights artbook, which will be available as a pdf download to all backers. The artbook will include concept art, illustrations, and behind the scenes information from Soda Pop’s design team on the processes that went into creating Relic Knights.

Finally, Soda Pop is holding a Relic Knights, Reddit AMA this Saturday, April 6 from 3:00 – 4:00p.m. Pacific Time. John, Chris, and Deke will all be available to answer any questions you have about the Relic Knights Kickstarter, game, miniatures, events, and universe. We’re looking forward to the opportunity to chat with you.

Once again, we’re sorry for the delay, and we are going to make Relic Knights the best it can possibly be!

– Deke, Soda Pop Miniatures

Quelle: Relic Knights Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Jovian Wars: Neue Schiffe

13.12.20174
  • Science-Fiction

Wargame Exclusive: Neuheiten

13.12.2017
  • Science-Fiction

Star Trek Attack Wing: Sneak Peeks

12.12.2017

Kommentare

  • Ich bin zwar kein Backer, aber die aufgeführten Gründe müssen sie schon vorher gewusst haben. Es geht schließlich um ein halbes Jahr und sie sind keine Neulinge, sondern kennen das Geschäft.

    • sodapop ist bis jetzt ja auch nicht gerade durch einhalten von Lieferzeiten aufgefallen :), freu mich drauf und warte halt

      • Wenn ich mir dagegen ansehe wie böse Defiance Games gebasht wurden weil sie ihre Sachen nicht ausgeliefert bekommen haben, verstehe ich die Gelassenheit hier nur teilweise…

  • War abzusehen. Aber zumindest ist man informiert. Und ich denke man hat auch aus anderen Projekten von CMON gelernt, wie die Abläufe sind. Dass man das vorher wissen konnte, glaube ich nicht, weil vorher die Auflage viel kleiner war und auch fast ausschließlich in Zinn.

  • Eigentlich war das ab zu sehen das Mai nicht haltbar ist.

    Dann wird es halt Früh 2014 ist zwar ärgerlich aber durch aus zu erwarten gewesen.

  • Die Minis sehen wieder super aus. Solange man die Zeit in die Qualität steckt ist es mir recht, hab noch genug zu tun bis dahin. Freu immernoch drauf!

  • Wie ich auch schon schon auf TGN geschrieben habe kann ich die Gründe nachvollziehen und verstehen. Ich bin aber auch nicht mal für 5 Pfennig überrascht von der Verzögerung, hab schließlich auch ein halbes Jahr auf meinen Tentacle Bento Kickstarter gewartet. Immerhin haben Sie gelernt und halten die Informationen am Laufen und es soll ja wohl auch eine Entschädigung für die warterei geben.. naja immerhin genug Zeit für mich meine anderen Projekte fertig zu stellen ohne das mein Tisch im Mai von Minis zugeschüttet wird *g*

  • Naja, die Auslieferung bei einer Vielzahl von KS verzögert sich ja enorm. Ich weiß nicht, ob die sich alle vertun oder ob sie einfach keine endlos lange Zeit zwischen KS und Auslieferung angeben wollen, um potentielle Backer nicht zu verschrecken.

    Ich denke, mittlerweile ist das bekannt und kaum jemand rechnet noch mit einer pünktlichen Auslieferung.

    Bin immer noch etwas traurig, dass ich nicht mitgemacht habe. Aber wahrscheinlich würden die Minis eh nur rumstehen und auf Farbe warten.

    • Wie sagen die Angelsachsen so schön “It’s easier to ask forgiveness than it is to get permission” – erstmal einen Termin versprechen, und hinterher müssen sich die Leute ja eh damit abfinden wenn es länger dauert.

      • Nur die Frage, ob das langfristig so eine tolle Idee ist.
        Mir jedenfalls geht es ziemlich auf die Eier, dass praktisch jeder Kickstarter nur mit Verzögerung ausliefert, und meine zukünftigen Entscheidungen darüber, weitere Projekte zu unterstützen, wird mit Sicherheit davon beeinflusst.

  • Wobei die Versanddauer von China in die USA arg übertrieben angegeben wird.Ein Container braucht jedenfalls nicht mal annähernd 8 (bestenfalls, Ende August-Anfang November), geschweige den 16 Wochen (schlimmstenfalls).

    Da hat man sich also ne Menge Luft “geschaffen”

    • Naja, gegen ein Sicherheitspolster ist ja nix einzuwenden, und aus eigener Erfahrung weis ich je nachdem aus welchem Hafen die verschiffen kann da ein Taifun schon mal alles lahmlegen.
      Zudem ist der amerikanische Zoll auch schon mal sehr gerne sehr gründlich…

  • Ich frage mich ja immer, wie diese “ups, wir hatten Erfolg”-Sachen zustande kommen. Für mich grenzt das schon an Gier, statt zu sagen “In dem angegebenen Zeitraum können wir 500 Sets produzieren und ausliefern, also limitieren wir das Angebot erstmal auf 500 Sets” wird so viel Kohle eingefahren wie nur möglich und dann kommt man nicht mit der Produktion hinterher.

    Ist eigentlich kein Problem, dass auch auf Kickstarter so aufzuziehen und dann halt 500 Sets der ersten Produktion anzubieten, und wenn die weg sind, 500 Sets der zweiten Produktion usw usf – viel transparenter und kundenfreundlicher. Aber das macht keiner, weil dann die Spätenetschlossenen eventuell abspringen, wenn sie ein halbes Jahr länger warten sollen, und stattdessen lässt man halt alle ein halbes Jahr länger warten…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen