von BK-Christian | 19.06.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Science-Fiction

Sedition Wars: Wave 2 und Terrain

Studio McVey haben neue Bilder der kommenden Wave 2 von Sedition Wars gezeigt.

Alabaster Kickstarter-Wave 2 minis Alabaster Kickstarter-Wave 2 minis Alabaster Kickstarter-Wave 2 minis Alabaster Kickstarter-Wave 2 minis

Alabaster Kickstarter-Wave 2 minis Alabaster Kickstarter-Wave 2 minis Alabaster Kickstarter-Wave 2 minis Alabaster Kickstarter-Wave 2 minis

Alabaster Kickstarter-Wave 2 minis Alabaster Kickstarter-Wave 2 minisAlabaster Kickstarter-Wave 2 minis Alabaster Kickstarter-Wave 2 minis

Please note, unless you ordered the optional items you won’t be getting them.  The included free items per Biohazard pledge are:

  • 6 bonecrabs
  • 6 baby drones
  • Cyber Akosha
  • Keegan Kor
  • Jada Lilly
  • Morgan in Biohazard Suit
  • Kara in Gnosis Armor
  • Barker in Aphid Suit
  • …. and bonus Vokker Dargu as promised for being late!
  • …. Resin Karas for those of you shipped from the EU who didn’t get them in wave 1

Optional items are:

  • Dr Susan Ridley (and Strain)
  • Ramirez (and Strain)
  • Niven Banks (and Strain)
  • Hexen (and Strain)
  • Calamity Crew
  • THI Suit

Darüber hinaus gibt es Bilder vom Terrain Pack, das man als Upgrade dazubuchen konnte:

Alabaster Kickstarter Terrain Pack Alabaster Kickstarter Terrain Pack Alabaster Kickstarter Terrain Pack

Quelle: Sedition Wars Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Tank Chess: Kickstarter läuft

14.12.2017
  • Fantasy
  • Kickstarter

Cartoon Miniatures: Mouse Adventure Kickstarter

13.12.20177
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Santa CHAOS: Modulares Football Team

12.12.20172

Kommentare

  • 2. Reihe, die ersten 2 Bilder (4 Miniaturen)…. muss da noch wer an die Crew der Firefly denken?

  • Die hälfte der dargestellten Minis erinnern stark an die Filme: Alien, Battelstar Galactica, Ridic etc. Sind aber gekonnt modelliert.

    • Loader: Aliens
      Hexen: Battlestar Galactica
      Keegan: Riddick
      Cielta: Serenity
      Niven: Deadspace
      Ramirez: Vasquez aus Aliens
      Susan: Ripley aus Aliens

      das sind alle die mir aufgefallen sind 😀

  • Ich könnte laut schreien, dass ich diesen Kickstarter verpasst habe. Wollte dead spare und Hexen haben. Nun darf ich wieder auf eBay schauen.

  • Besonders das Gelände sieht ja nur schweinegeil aus. Das kann man dann super für Deadzone verwenden. 🙂

    Wenn sie es jetzt noch schaffen würde, wenigstens nach der 3. Reklamation vernünftige Bodenplatten zu liefern..

    • Jep… die Bodenplatten sind der einzige Abturner…. aber wenns nur das ist…. sind wir noch verdammt gut dran.

  • Die Calamity Crew war der Grund für mich, bei diesem Kickstarter mitzumachen, und auch wenn ich darüber inzwischen nicht mehr ganz so glücklich bin, freue ich mich, die wirklich gelungene Crew zu sehen. Ich wünschte nur, dass auch die noch fehlenden Crew-Mitglieder noch nachgereicht würden.

  • Schade, bis jetzt gibt es nur das Kickstarter Paket bei Ebay, aber nicht die Spezial Miniaturen…

  • Kara in ihrer Gnosis Armor zeigt ganz gut, wie eine Frau in einem Kampfanzug aussieht, wenn man es realstisch hält. 😀

    Und bevor jetzt wieder einer dieser “Igitt Political Correctness” Kommentare kommt: Nein, ich hab nichts gegen Modelle mit scharfen Kurven und drallen Brüsten; finde diesen überdrehten Stil nicht verkehrt. 😉

    • Igitt Political Correctness! 😉

      Ob diese Mini realistischer ist als andere… hmmmmm…
      sie ist auf jeden Fall mal anders.
      Kampfanzug trifft es auch nicht mehr richtig. Die Gnosis Armor geht mMn schon mehr in Richtung laufender, ein Mann/Frau Panzer.

      Die gute Jada ist übrigens eine Utility Suit “Pilotin” der Firebrand. Es gibt auch einen alternative Kopf für den Suit um sie so darzustellen…
      Im SW universum werden die schweren Rüstungen als “one size fits all” Modelle hergestellt. Frauen und Männer benutzen die gelichermassen. Wenn das nicht vorbildlich emazipiert und egalitär ist weiß ich auch nicht… 🙂

  • Ich freue mich auf mein Gelände, das ich für Infinity nutzen will. Die Minis sehen auch gut aus, aber das Entgraten hat mir den Spaß am Spiel genommen, so dass ich die eigentlich gar nicht brauche.

  • Wird es die auch so zu kaufen geben? Habe das “Grundspiel” erst vor wenigen tagen gekauft bin mit der Qualität der minis recht zufrieden. Nur bei grendlr hatte ich 2mm Lücken die es aufzufüllen gab. Gusreste sind mir relativ schnuppe ein bisschen basteln gehört dazu

  • Größtenteils schicke Sculpts. Ich freue mich auch schond arauf, denn ich habe von denen auch noch einige zu erwarten…

    Wie ja schon gesagt wurde sind die absichtlich nach den Charakteren aus bekannten SciFi Serien/Filmen/Spielen gestaltet. Unter anderem wären ja: Battlestar Galactica, Dead Space, Alien 2 und Riddick zu erkennen…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen