von Burkhard | 09.07.2013 | eingestellt unter: Blood Bowl / Fantasy Football

Scibor: Dampfgetriebene Football-Zwerge

Von Scibor auf Facebook vorgestellt. Die ersten WIP des Zwergenteams:

Next work in progres from my Dwarves Football team.

SM_Scibor_Football_Zwerge_preview_facebook_1

Quelle: Scibor @ Facebook

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Terrain / Gelände

Deep-Cut Studio: Guild Ball Union-Matte

06.09.20181
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Science-Fiction

Games Workshop: Titanicus und Blood Bowl

01.09.201817
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Science-Fiction

Games Workshop: Titanicus, Blood Bowl & mehr

27.08.201829

Kommentare

  • Ist natürlich noch stark WiP, aber mir erscheinen die Zwerge für ein Football Team etwas zu bullig in den dicken Rüstungen. Eventuell wäre das eher ein Ersatz für das Dreadball Forge Fathers Team als für eine Blood Bowl Zwergenmannschaft.

  • ich finde es nur etwas krass, dass in letzer Zeit soviel für Fantasy-Football erscheint: erst Dreadball, Scribor, dann dieser Starbowl KS. Scheint wohl gerade wieder schwer angesagt zu sein. o.o

    • Das ursprüngliche Spiel wurde nicht umsonst als „Das dritte System“ des ursprünglichen Herstellers bezeichnet. Dreadball weißt aber wenige Parallelen zu Blood Bowl auf und wirkt eher wie eine Brettspielumsetzung von Speedball als von American Football/Rugby.

      Grundsätzlich stehe ich persönlich positiv gegenüber diesem Trend. Mehr Sachen für Fantasyfootballbrettspiele sind toll. Allerdings wird auch gleichermaßen viel Zeugs produziert, das einfach uninteressant ist. Kaos Ball wird mich beispielsweise nicht hinter dem Ofen hervorlocken und nur etwas kaufen um sich vom ursprünglichen Hersteller zu distanzieren, sehe ich ebenfalls als unsinnig an.

      Zumal das ursprüngliche Spielsystem in seiner gegenwärtigen Konstellation das wohl beste Spiel seiner Art auf dem Markt ist und sich ohnehin weit genug vom ursprünglichen Hersteller entfernt hat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück