von BK - André | 31.05.2013 | eingestellt unter: Fantasy

Scibor: Baummensch

Braucht ihr jemanden, der euren Wald beschützt?

Scibor_BaummenschDas Modell kostet 31,82 EUR

Link: Scibor

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.201713
  • Fantasy
  • Saga

Brother Vinni: Hero of Nord

16.12.20171
  • Fantasy

Westfalia: Spiele für Kids & Previews

16.12.2017

Kommentare

  • Ungewohnt dynamisch für einen Baummenschen, aber mir gefällt er.
    Wenn das eine 50mm-Base ist, dann erscheint mir angesichts der Größe der Preis auch mehr als gerechtfertigt.

  • Der Baummensch ist schon cool. Meiner Meinung nach schicker und auch günstiger als das, was GW für seinen Waldelfen-Baummenschen haben will.

  • Ich kann zwar mit Baummenschen an sich Nichts anfangen, aber der Baummensch von Scibor sind wirklich gut aus. Sehr schön dynamisch und eine tolle Rindenoptik.

    Allerdings muss ich bei seiner Pose an einen alten Opa denken, der gerade spielende Kinder von seinem Vorgarten verscheucht: “You kids get off my Lawn!”

    • Naja, vielleicht vertreibt er ja auch nur spielende Holzfäller aus seinem
      Wald.
      Die Mini gefällt mir schon ziemlich gut,um Längen besser als einiges
      das was es sonst noch so gibt.

    • “Ihr jungen Zwege da hinten, nehmt eure Äxte weg! Grummel Grummel…früher hätte es sowas nicht gegeben. Da hätte niemand seine Wurzeln in andererbaums Vorgarten gesetzt. Jetzt muss ich erstmal wieder die Petunien und Buchen aufrichten…schon wieder ein Äon…Grummel!”

      Irgendwo genial, das Wesen und die Pose. Mit fehlt nur ein laaanger Blätterbart und generell etwas Begrünung, aber das kann man ja nachholen.

      • Gute Idee, da würden sich ggf. diese Etched Brass Blätter gut machen. Oder halt aus GS, wobei das dann ne Menge Arbeit ist.
        Ich finde den Kerl jedenfalls erfrischend ‘anders’ als so manchen Baummenschen, den man kennt.

  • mich erinnerte die Geste auch irgendwie ein wenig an das Klischeebild eines wild gestikulierenden Italieners. ^.^

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen