von BK-Christian | 22.11.2013 | eingestellt unter: Fantasy, Science-Fiction

RuneCast: Neuer Hersteller aus Deutschland

Gregor Adrian hat seine ersten Modelle auf den Markt gebracht!

Runecast Logo

Zwerge, Tiermenschen, Kultisten und Bits, das Angebot ist breit gestreut!

Runecast Bidenhänder-Champion Runecast Bidenhänder-Musician Runecast Bidenhänder-Standard Runecast Crossbowmen-Musician

Runecast Hog Tusker 1 Runecast Satyr Ancient Runecast Octolyte of Entropy Runecast Krakolyte of Entropy

YEEEEHHHHAAAAAAA !!!

Finally! That is the word that comes to my mind when I think of what I am about to tell you lot. Because finally, finally for all those who are interested and have been waiting for so long RuneCast-Miniatures are now available – Hooorrraay !  😀

First a big SORRY for the time you had to wait because of my release date estimations I could not keep. But then again there is this saying: „Good things come to those who wait“, so there…^^

Ok, so what do I have in stock? Generally said I provide finely sculpted miniatures for games, painters and collectors. My miniatures will be provided unpainted and unassambled, cast in a high-quality tinn alloy. Slotta-Bases will be included. My miniatures and bits are suited for 28 to 30 mm heroic „scale“.

Over the last few weeks I have been showing pictures of the miniatures that will be available now but for your convenience I will sum it up to give you an overview of my product line. Most of those who follow my blog are aware of the miniatures that I have up my sleeve but till now no one knows about the bits I will also be providing, so listen up! 🙂

Derzeit sind die Modelle nur bei PK-Pro erhältlich.

Quelle: RuneCast

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Unheilvolle Zauberei

21.06.20185
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Shrine of the Lawgiver preorder

21.06.20186
  • Reviews
  • Warhammer / Age of Sigmar

Review: Age of Sigmar Soul Wars

20.06.201829

Kommentare

    • jip, für liebhaber oder besitzer alter editionen sicher mehr als geeignet…

      obwohl ich TM sammle, kann ich mit den gezeigten minis allerdings nicht viel anfangen… bin wohl zu sehr von GWs version von ihnen geformt.

      aber ich werd mal gleich nen blick auf die website werfen 🙂

    • Genau so kams mir auch rüber. Der Wereber und die Zwerge sind klasse, der andere Tiermensch ist ein bisschen…. putzig. Die Kultisten sind so…. meh.

      • …Besonders die Augen des Werebers sind gut designt, er sieht nicht doof aus sondern irgendwie verschlagen, clever. Toll gemacht!

  • Die Zwerge gefallen mir ziemlich gut, aber der Preis schreckt mich dann doch etwas ab. White Knight Miniatures schlagen in die gleiche Kerbe und sind deutlich günstiger.

    • Günstiger wäre natürlich besser , knapp 8 Euro finde ich jetzt nicht so teuer. Andere Fantasy Anbieter sind bei dem Detailgrad auch nicht günstiger (Zum Beispiel Reaper und Co.). Mal ganz davon abgesehen, was GW für solche Modelle abgreifen würde.

      • Für Charaktermodelle und so sehe ich da auch kein Problem, aber wenn man die volle Kommandoeinheit für den Spieltisch haben möchte, kommt man da auf 24€. Die Zweihänder-Kommandoeinheit von WK bekommt man für £8.50 und wirklich verstecken muss die sich vom Miniaturendesign her auch nicht.
        Ich finde die Minis von RuneCast wie gesagt wirklich schick, aber wenn es da so große Designüberschneidungen gibt, würd ich mich halt eher für WK entscheiden.

  • Mann, ihr seid echt fies! So schicke Minis am frühen morgen zu zeigen… Und dabei habt ihr aber noch die Bitz, die tw. einen sehr interessanten Eindruck hinterlassen, vergessen.

    Die beiden Kultisten plus zwei kybernetische Arme werde ich mir dann mal in 1-3 Tagen oder so genauer ansehen… ^__^

  • Hallo Freunde des Hobbys,

    ich bin sehr froh, dass der Gregor sich dafür entschieden hat diese fantastischen Miniaturen über mich zu verkaufen! Ich durfte sie ja schon ein paar Tage länger begutachten als ihr und ich muss sagen: „Alle Achtung“!

    Der Detailgrad ist hammer und die Gussqualität lässt nichts zu wünschen überig!

    Und für alle, die schon zugeschlagen haben, übersende ich hier ein FETTES Danke, denn damit unterstützt Ihr einen von den „kleinen“, der grade die ersten Schritte im Business macht! Damit gebt ihr Gregor die Chance mehr zu machen und glaubt mir, wenn ich sage, dass da noch mehr kommt 🙂

    go on

    PK

  • Schick, schick!
    Die Kultisten werden wohl irgendwann mal ihren Weg zu mir finden.
    Ich frag mich nur warum so viele kleine Firmen sich weder um TMP noch TGN kümmern wenn sie ein Bein auf den Boden bekommen wollen…

  • Ahh, die Tiermenschen muss ich unbedingt haben, da werde ich wohl demnächst zuschlagen.
    Einzig dass sie etwas klein sind, stört mich etwas. Aber dann packe ich sie halt in die Ungors. Hoffentlich kommt in dem Stil noch mehr, mir gefällts! 🙂

    Gruß Grathkar.

  • Hiho und danke für die freundlichen Worte zu meinen Minis.

    Bezüglich TGN und TMP kann ich sagen, dass ich das auf jeden Fall auf meiner To-do-Liste habe, vielleicht schaffe ich das heute noch.

    Seit Montag schreibe ich mir täglich die Finger wund…^^

    Meine Tiersippe-Jungs sind gewollterweise nicht im GW Gesign.
    Dafür, dass die Tiermenschen in der GW Welt ja zum Chaos gehören, finde ich die viel zu einheitlich – alle halt Ziegenmenschen mit Hufen und Ziegenköpfen.
    Dabei finde ich gerade das Thema „Tiermenschen“ mit Hintergrund Chaos würde geradezu dazu einladen, ideentechnisch „Amok“ zu laufen.
    Darum werde ich auch zukünftig alles mögliche in dieser Richtung machen, die beiden Minis, die ich da bis jetzt habe, werden dann noch zu den „normaleren“ gehören…^^

    Zunächst werde ich mich aber um die Zwergenverstärkung kümmern.

    • Wenn der Preis stimmt, auf jeden Fall!

      Base gestalten ist IMHO am Ende noch mehr wert, als fertige bases, wenn man das passende Material hat. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück