von BK-Christian | 24.05.2013 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Rothand Studio: Indiegogo Kampagne

So richtig große Modelle gibt es derzeit von Rothand Studios bei Indiegogo.

Rothand Baummensch Rothand Golem Rothand Bergriese Rothand Colossus Beine

Die Beine des “Colossus” eignen sich beispielsweise für einen Umbau der neuen Khemri-Sphinx. Das Ergebnis könnte dann so aussehen:

hierotitan Rothand

Und der Steinriese kommt so aus der Box:

Dieses Artwork zeigt wie das Modell bemalt aussehen kann:

Rothand Golem bemalt Artwork

Quelle: Rothand Studios Indiegogo

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Runewars
  • Star Wars

FFG: Organized Play und X-Wing Wellen 12 & 13

10.12.20172
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Dezember Neuheiten

10.12.201712
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Scibor: Neuheiten

10.12.2017

Kommentare

    • find ich auch 🙂 hat man denn genug teile übrig um das zu machen? oder ist das eher nen umbaukit?

      • Das ist eher ein Umbaukit, ich hab hier die Teile von Rothand Studio zuhause rumliegen und mit ner Sphinx dann nen Hierotitan gebaut, ist sehr beeindruckend und groß geworden und weiß von den teilen her, sehr zu gefallen.

  • Mich spricht der Riese durchaus an, aber letztendlich ist er mir dann doch zu teuer, zumal so Kinkerlitzchen wie Lanyard und Artworks für mich eigentlich überhaupt keinen Wert haben.

  • Ganz ehrlich, die dupzigste Resinschmiede aus Polen. Die Modelle sind alle fertig, wozu brauchen die bitte den Kickstarter und was soll man mit so Tinniff wie Lanyards und Caps?

    Das ist einfach nur absahnen wollen im Westen, mit GW Trittbrettfahrerei … da ist nicht wirklich was eigenständiges dabei. Besten Falls der Colossus Umbau für die Sphinx, das war’s aber auch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen