von Dennis | 02.12.2013 | eingestellt unter: Reviews, Terrain / Gelände

Review: Tiny Worlds Barrikaden und Bases

Tiny Worlds ist ein neuer Anbieter für Tabletopzubehör, wie kleinere Geländestücke und Bases.
Tiny Worlds

In den letzten Wochen hat Tiny Worlds auf Facebook mehrere Verlosungen veranstaltet und so erste Muster ihrer Produkte unter die Leute gebracht. Wir haben auch ein Set erhalten und möchten euch dieses heute vorstellen. So hat Tiny Worlds Barrikaden im Angebot, um genauer zu sein 3 Sets. Die einzelnen Sets kosten 6,50 GBP bzw. im 3er Bundle 17 GBP.

Tiny Worlds Tiny Worlds Tiny Worlds

Die Barrikaden kommen in unterschiedlichen Zuständen (intakt, leicht beschädigt und stark beschädigt) und enthalten 5 (bzw. 6 Stück bei den stark beschädigten). Das Resin ist weiß-gelblich und hat eine matte, raue Oberfläche. Die einzelnen Segmente sind etwas über 6 cm lang, rund 2,5 Zoll.

Tiny Worlds

Die Gussqualität ist sauber, es gibt keine Lufteinschlüsse oder Verunreinigungen. Die Unterseiten sind nach innen gewölbt und glänzend.

Tiny Worlds Tiny Worlds Tiny Worlds Tiny Worlds

Die Sets lassen sich gut untereinander mischen und sind mit sehr detailliert gestaltet. Die einzelnen Segmente lassen sich sauber nebeneinander aufstellen und eignen sich nicht nur für den Spielbetrieb sondern auch Dioramen oder Modellbau.

Tiny Worlds

Der Maßstab ist dabei flexibel und passend von 25 bis 32mm, wie oben der Vergleich mit einem Space Marine auf hoher 25mm Rundbase und einer Hasslefree Miniatur auf flacher Base zeigt.

Tiny Worlds Tiny Worlds Tiny Worlds Tiny Worlds

Wie oben bereits angeschnitten, bietet Tiny Worlds auch Bases an. Verschiedene Rundbases, auch mit Lippe, in unterschiedlichen Größen. Eine Reihe davon sind die Urban Rubble Bases, die beschädigte Straßen bzw. aufgeplatztes Pflaster zeigen. Auch hier ist die Gussqualität ohne Beanstandung. Keine Lufteinschlüsse, keine Verunreinheiten. Das Set von 5 40mm Rundbases kostet 3,50 GBP.

Tiny Worlds - Jersey Barriers Tiny Worlds - Urban Rubble 40mm

Bemalt sieht das ganze wie oben aus. Die Barrikaden sind zügig bemalt bzw. auf Spielbetrieb getrimmt. Graue Grundierung und dann braunes oder schwarzes Wash drüber, etwas trockenbürsten – fertig!

Fazit
Als neuer Hersteller hat Tiny Worlds einen guten Start hingelegt. Zum einen hat man sich mit den Bases einen soliden Einstieg ausgesucht, aber auch in Kombination mit den Barrikaden, die für die Sci-Fi Settings ebenso interessant sind wie die aktuell so populären Zombie Systeme. Die Preise stimmen auch und zusammen mit der hohen Qualität, ergibt sich eine wirklich beachtliche Preis-Leistung.

Das Sortiment ist aber mit den hier vorgestellten Sets nicht erschöpft, so finden sich dort noch Steinmauern, Kistenstapel und weitere Basedesigns. Kurz um, rein schauen lohnt sich.

Link: Tiny Worlds

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate
  • Reviews

Review: Freebooter’s Fate Ironball

13.01.20188
  • Reviews
  • Zubehör

Review: Kraken Wargames Punktezähler

11.01.20183
  • Brettspiele
  • Reviews

Review: Aristeia! Grundbox

03.01.20188

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen