von Dennis | 22.04.2013 | eingestellt unter: Reviews, Warlord Games / Bolt Action

Review: Bolt Action Panzer II

Wir beginnen die Panzerwoche auf dem Brückenkopf mit dem Panzer II von Warlord Games / Bolt Action.

Es handelt sich hierbei um ein “Mail Order” Produkt, weshalb der Bausatz keine klassische Verpackung hat, sondern in Luftpolsterfolie geliefert wird.

Bolt Action - Panzer II

Diese beinhaltet die Teile für den Panzerkampfwagen II (PzKpfw II oder Panzer II), bestehend aus Turm, Ketten links und rechts sowie der Wanne aus Resin und den Waffenteilen, Luken und einem Anbauteil für den hinteren Rumpf aus Zinn.

Das Resin als solches ist sauber und mit nur wenigen Bläschen gegossen. Leider hat der Turm einen Gussversatz, der etwas Arbeit beim nachbearbeiten erforderte.

Bolt Action - Panzer II Bolt Action - Panzer II Bolt Action - Panzer II

Die Ketten waren etwas verzogen, was bei Resin leider nicht unüblich ist, und kann mit warmen Wasser oder einem Fön korrigiert werden. Der Zusammenbau ist mit etwas Kleber und Geduld schnell passiert. Der Turmkranz war etwas zu groß und musste noch nachgeschliffen werden, damit dieser auf die Wanne gesteckt werden konnte.

Bolt Action - Panzer II Bolt Action - Panzer II Bolt Action - Panzer II Bolt Action - Panzer II

Der grobe Zusammenbau dürfte selbst einem Laien leicht fallen, allerdings empfiehlt es sich bei den Bolt Action Panzern einen Blick auf die Bauanleitung zu werfen, um die Kleinteile aus Zinn anzubringen, da dies aus den Produktbildern nicht immer ersichtlich ist. Es wäre empfehlenswert wenn Warlord Games die Bauanleitungen nicht nur Online auf ihrer Homepage anbieten würde (die es leider nicht für alle Modelle / Bausätze gibt), sondern diese auch den Bausätzen beilegen würde.

Bolt Action - Panzer II

Zusammengebaut sieht der Panzer dann so aus. Empfiehlt sich den Bausatz noch einmal kurz mit lauwarmen Seifenwasser abzuspülen um die Rückstände des Trennmittels zu entfernen, damit eine spätere Grundierung und Bemalung erleichtert wird.

Bolt Action - Panzer II Bolt Action - Panzer II Bolt Action - Panzer II

Der Panzer II ist ein wirkliches kleines Gefährt (Nicht nur Spieler von World of Tanks dürften das wissen), wie der Vergleich mit einer Bolt Action Miniatur und einem Victoria Miniatures Soldaten zeigt. Aber auch im Vergleich mit anderen Fahrzeugen aus dem Bolt Action Fuhrpark (so als kleiner Spoiler was euch diese Woche noch so erwartet) gehört des knapp 2.000 Mal gefertigten Panzerkampfwagens eher zu den “Kleinwagen”.

Bolt Action - Panzer II Bolt Action - Tank Comparison Bolt Action - Tank Comparison

Der Bausatz deckt die Varianten A, B und C ab, die sich nur geringfügig von einander Unterscheiden und bei diesem Maßstab von Außen kaum ersichtlich sind.

Bolt Action - Panzer II Bolt Action - Panzer II Bolt Action - Panzer II

Fazit
Bei der Qualität ist noch Luft nach oben, aber es gibt auf dem Markt auch deutlich schlimmeres. Gerade das Verkleben der zierlichen Kleinteile, wie dem Waffenlauf in den Turm erfordert ein wenig Geduld und Fingerspitzen Gefühl.

Wir haben Warlord Games die Schwächen des Bausatzes mitgeteilt, und waren damit wohl nicht alleine, weshalb der Panzer II in der Zwischenzeit aus dem Sortiment genommen und überarbeitet wird. Mit etwas Glück erscheint die Neuauflage sogar aus Plastik, da das Chassis auch für verschiedene Selbstfahrlafetten eingesetzt wurde.

Der Preis des Bausatzes lag bei 18 GBP, was etwas viel Geld für so wenig Fahrzeug ist. Hoffen wir das Beste für die Rückkehr des überarbeiteten / neuen Models.

Link: Warlord Games

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Steel Behemoth

29.11.201725
  • Fantasy
  • Reviews

Review: Lord of Horror

23.11.20176

Kommentare

  • Ein sehr ausführlich Rerview. Wie immer vielen Dank dafür.

    Qualitativ ist aber wirklich noch Luft nach oben. Vor allem bei den Ketten sieht man bei der Ansicht von unten, wie verformt die wirklich sind / waren. Auch sieht man da einen äußerst unschönen Versatz bei den Ketten, den man so sicher nicht mehr durch wegschneiden bzw. feilen korrigieren kann. Gut, man wird das zwar kaum sehen, da es auf der Unterseite des Panzers ist, aber mich würde es trotzdem stören…

  • Push!

    Schönes Review. Verdient eindeutig mehr Beachtung. Tolle Modelle. Da bekommt man richtig Lust auf 2WK.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen