von Dennis | 03.05.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Review: Anarchy Models Orc Guns

Anarchy Models kann nicht nur Türme, sondern bietet neuerdings auch Bitz an, wie diese Waffen für Orks.

Anarchy Models - Orc Guns

Aktuell gibt es 4 verschiedene Sets, Luger, Mauser, MP40 und MG42. Die Sets kosten zwischen 5 und 5,50 GBP und enthalten 8 Pistolen, 5 Maschinenpistolen oder 3 schwere Maschinengewehre. Außerdem Gewichte für die Modelle.

Anarchy Models - Orc Guns Anarchy Models - Orc Guns Anarchy Models - Orc Guns Anarchy Models - Orc Guns

Die beiden Pistolensets decken die charakteristischen Designs der Luger und Mauser ab, welche mit ihrem unverkennbaren Design sogar als Grundlage für diverse Sci-Fi Waffen (siehe Star Wars) dienten. Die Gussqualität ist solide und quasi keine Gussgräte vorhanden. Die Waffen sind massiv und lassen sich einfach verbauen in dem man den Griff abtrennt.

Anarchy Models - Orc Guns

In der Tat sind die Orkwaffen so überzeichnet gestaltet, dass diese nicht nur hervorragend an den bulligen Orks machen, sondern auch für 54mm hervorragend passen, wie dieses Bild einer Inquisitor Miniatur von Kal Jerico zeigt.

Anarchy Models - Orc Guns Anarchy Models - Orc Guns Anarchy Models - Orc Guns Anarchy Models - Orc Guns

Eine Nummer größer kommt die MP40 daher. Auch hier wieder gute Gussqualität und keine größeren Gussgrate. Von der Größe her liegt die Waffe zwischen den normalen Wummen und schweren Wummen der Orks.

Anarchy Models - Orc Guns Anarchy Models - Orc Guns Anarchy Models - Orc Guns

Das schwerste Kaliber deckt das MG42 ab. Die Gussqualität schließt sich den vorherigen Sets an. Bei der MG42 kommt hinzu dass eine optionale Schulterstütze vorhanden ist, sowie ein Trommelmagazin, welches an beiden Seiten sowie unter der Waffe montiert werden kann. Für Infanterie schon fast überdimensioniert, bietet sich die Waffe sicherlich auch für Fahrzeuge an.

Anarchy Models - Orc Guns

Wie bereits weiter oben angeschnitten, bringt jedes Set etwas dickere Unterlegscheiben mit, die unter die Plastikbases passen und den Schwerpunkt des Modells zentraler verlagern um etwaige Kippgefahr zu reduzieren.

Anarchy Models - Orc Guns Anarchy Models - Orc Guns Anarchy Models - Orc Guns

Verbaut sehen die Bitz dann so aus. Hier am Beispiel der regulären Games Workshop Space Orks. Das 2. Weltkriegsdesign dürfte sich sicherlich auch an den Ork War 2 Modellen von Kromlech gut machen.

Fazit
Auf den ersten Blick wirken 5 GBP für 8 Pistolen oder 5,50 für 5 MPs bzw. 3 MGs nicht unbedingt wie ein Schnäppchen. Betrachtet man aber die schiere Größe und die Vergleichspreise (“Mehr Dakka” von Games Workshop mit 2 schweren Waffen kostet 7,50 Euro, 8 Ork-Pistolen von Kromlech kosten knapp 10 USD) liegt man hier auf einem gutem Niveau.

Die Gussqualität, das hatten wir bereits mehrfach erwähnt, lässt keine Wünsche offen. Das verwendete Zinn ist nicht zu weich, nicht zu brüchig und auch für häufigeren Spielbetrieb oder wildere Umbauten geeignet.

Die Größenverhältnisse stimmen für 28mm Orks oder Monster, aber auch für 54mm wie Inquisitor, und das nicht nur für die Infanterie. Eine interessante Ergänzung für das eine oder andere Projekt.

Link: Anarchy Models

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.20171
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Core Space: Kickstarter endet heute!

16.12.2017
  • Science-Fiction

Artel “W” Miniatures: Neuheiten

16.12.2017

Kommentare

  • Eine interessante Größenwahl. Vielen Dank für das Review! Während mir die Pistolen zusagen, erscheint mir die MP40 schon zu groß für 28mm, selbst in den Händen der Orks. Diese Größe stört mich dann beim MG42 nicht, das soll ja auch etwas größer und bulliger erscheinen. Schön hätte ich hier noch ein Zwei- oder Dreibein gefunden womit das bestimmt auch gut eine crew served weapon (wie heisst den das auf deutsch?) für die Imperialen abgeben würde.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen