von BK-Christian | 22.02.2013 | eingestellt unter: Pulp

Ramshackle Games: Neuer Kickstarter

Es hätte mich ja auch gewundert, wenn wir mal einen Tag ohne geschafft hätten…

Auch Ramshackle Games starten jetzt einen Kickstarter, der sich um eine Erweiterung für ihr Spiel Nuclear Renaissance dreht:

What is the Tome of Tridlins?

Tridlins are a collection of small items. The Tome of Tridlins is an expansion for Nuclear Renaissance. The book is over 100 pages. It adds lots of new features to Nuclear Renaissance, including a full campaign system for developing your gangs over several games. The book also contains rules for new gangs, including zombies, mutants, beasts and military forces of the wasteland. To support the current figures range there are new rules for tunneling machines, fliers and loads more vehicle upgrades. The book adds heaps of equipment and abilities for making really fun characters with.

Ramshackle Games Kickstarter Nuclear Renaissance 1

Der Kickstarter hatte ein sehr überschaubares Ziel von 600 Pfund, das bereits erreicht wurde.

Quelle: Ramshackle Games Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Regelbuchtausch

14.12.20177
  • Pulp

Andrea Miniatures: Daddy’s lil Girl

09.12.20178
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age

07.12.201717

Kommentare

  • Aber Ramshackle ist so ein kleines Unternehmen, hat so einen Trash Faktor und teilweise so witzige Sachen, dass ich fast schon am überlegen bin, sie zu unterstützen.

  • ich finde es interessant, dass der grad der unterstützung limitiert ist… sämtliche pledge-level haben eine maximal anzahl… dass nenn ich mal ergebnis-orientiert 🙂 ich find ramshackle sachen eigentlich auch ganz witzig / trashig / praktisch… aber wie es aussieht haben sie meine unterstützung gar nicht nötig… 😀 was gut ist, schließlich hab ich keine verwendung für scifi zeug.

    • Die Beschränkung der Pledges wirkt in der Tat etwas befremdlich, aber da es sich bei der Firma wohl um einen Menschen in seiner Garage handeln dürfte, ist das vermutlich dem Umstand geschuldet, dass er seine eingeschränkten Kapazitäten nicht sprengen will.
      Irgendwie finde ich Ramshackle wegen der trashigen Art sympathisch, aber ich fürchte, mein Geld wird bei der Kampagne nicht investiert.

  • So hässlich die Ramshackle Minis ja sind, aber die Fahrzeuge finde ich gar nicht mal so schlecht und im Verhältnis sogar eine relativ günstige Alternative zu anderen Anbietern.
    Irgendwie bin ich da schon mal gespannt, was noch so kommen könnte.

  • Ich frag mich bei solchen Spielen immer, ob das überhaupt mal von irgendjemanden gespielt wird, oder diese ganzen Minis und Systeme nicht gleich in die “Schränke der Schande” (die Ablage der unbemalten / ungespielten Sachen) wandern und dort versauern.

    • Nuclear Resistenz spielt sich ganz witzig, teilweise sehr abgedreht…
      Allerdings besitz ich keine Figuren/Fahrzeuge von denen, da sie mMn noch hässlicher als Flintloque-Figuren sind, was echt schwierig ist (obwohl das System auch toll ist).

  • ich weis das ist kein godslayer threat, aber ich hab ne ganz wichtige frage:
    wenn ich bei dem godslayer-kickstarter verschiedene pledges nehmen will, in meinem fall dei beiden 45er und den 50er muss ich dann 3 mal die 12 pfund versand mitberechnen oder nur 1 mal ?
    hoffe mir kann da jmd. helfen

    • ich nehme an, diese frage kannst du auch einfach im KS selbst stellen… in der kommentarsektion. ich weiß es nicht mit sicherheit, weshalb ich mich deshalb mit antworten mal zurückhalte…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen