von BK-Christian | 28.05.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Science-Fiction

Raging Heroes: Sky Captain Drusilla

Ein neues Preview und Updates zum Raging Heroes Kickstarter.

First of all, we wanted to apologize about the radio silence of the last few days. While we were waiting for Kickstarter approval on the Toughest Girls of the Galaxy project, we took this opportunity to prepare for the launch and get a little bit of rest.

We heard back from Kickstarter and they asked us for a slight change, which we took care of, so we’re now back in the submission queue (but with Monday being a holiday in the US, we don’t expect news until at least Wednesday).

Since we are still waiting for the approval, we thought we’d share a new character with you, and ask you some feedback on the TGG KS end date (see below).

TGG Sky Captain Drusilla

Meet Drusilla Lepic, the Iron Empire’s Sky Captain of the Jet Girls, an epic character who leads a squadron of human jet soldiers blazing through the skies at high velocity.
If there’s an impossible mission calling for infiltration or surgical strike, you can depend on Drusilla and her cohorts being the ones for the job!

Quelle: Raging Heroes

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter

Exklusiv: Bad Squiddo Shieldmaidens!

16.12.201712
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Batman: Deadshot

16.12.20177
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Core Space: Kickstarter endet heute!

16.12.20173

Kommentare

  • Hm, ja, viel Diesel-Punk diesmal. An sich sehr schick, aber mir fehlt noch immer die Linie beim Iron Empire (wo bleibt der versprochene Alien-Pharaonen-Einschlag, auf dem die Necro-Steampunkerei der Fraktion fußen soll???)

  • Da ist ja noch einiges übrig und ich hoffe einiges bisher Unbekanntes wird man dann beim Start sehen. Hoffentlich reagiert Kickstarter schnell und gibt endlich das Startsignal. Nett wäre es ja echt bei all den hübschen Artworks, wenns tatsächlich so ein kleines Mini-Artbook auf einem Pledgelevel gäbe. Meine Lesezeichen schau ich mir aufjedenfall echt gern an.^^

  • Das dauert ja mittlerweile gefühlte Ewigkeiten mit dem kickstarter bei den Jungs von Raging Heroes. Eventuell hätten die den ks nicht so früh ankündigen sollen, wenn da noch so viel zu regeln war.

    Das Konzept sieht ok aus sag ich mal, von allen bisher gezeigten sagt mir das am wenigsten zu…

  • Rocketeer-a (oder so ähnlich) 😉
    Gefällt mir sehr gut, wenngleich Raging Heroes irgendwie in den letzten Monaten lediglich Konzepte veröffentlicht und nichts so richtig an Fahrt gewinnt 🙁

  • Die wollen das so perfekt machen, dass wenn sie dann irgendwann starten jeder in anderes investiert hat. 😉 Bis jetzt sind wir ja erst bei 3 Monaten, denke bis Weihnachten sind sie soweit 😀 Bin echt gespannt drauf und werde warten (habe gerade nichts besseres zu tun 😉 )

    • Das sind aber schon recht konkrete Fragen nach dem Enddatum für das Projekt seitens Raging Heroes.

      But we don’t know when that is, as pay dates may well vary between different countries… So we’ve created a quick survey: What would be the best ending date for our Kickstarter?
      You’ll have a choice between Sunday June 30th, Monday July 1st, Wednesday July 3rd, Friday July 5th, Doesn’t matter, or Other (please specify).

      OK, wenn man es genau nimmt, haben sie das Jahr nicht angegeben, aber dann ist das mit Weihnachten auch über… 😉

  • Wie ist den die Gussqualität ihrer Miniaturen?
    Überlege nämlich stark mir den Manticor oder eine sexy Eldar zu holen.

    • Die Gussqualität ist exzellent. Ich habe mir eine der Kurganovas als HQ für meine Stahllegion geholt. Die Qualität bei RH ist hoch, da kannst du ohne Bedenken zugreifen.

    • Ja, das kann ich auch bestätigen.
      So wenig ich auch diesem Projekt abgewinnen kann, die Gussqualität der Minis, die ich von Raging Heroes habe, war beeindruckend gut.

    • Ich kann mich den anderen Kommentaren auch nur anschliessen. Ich habe mir die Kurganovas geholt und konnte sie sofort bemalen. Keine Gussgrate entfernen oder ähnliches (abgesehen vom Ablösen des Stegs unter den Beinen vom Rest).

      Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Minis.

    • Ich habe eine uralte Ashara, wo ich das Gefühl habe an der Brust wäre die Kleidung nicht so ganz glücklich rausgekommen aber ansonsten sind alle Metallfiguren die ich erhalten habe 1A geworden. Gerade erst aus dem Gewinnspiel die Königsmark Schwestern gekriegt und die sind wirklich super hübsch, die deutschen Buchstaben auf der Kleidung ordentlich lesbar und auch sonst tolle Details.

      Bei den Resinmodellen der SciFi Vestals habe ich allerdings an ein Bläschen an einem Schenkel und an einem Schienbein einer anderen ein recht großes Loch. Metall in jedem Fall hui, bei Resin wäre ich nicht so sicher.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen