von BK-Christian | 14.11.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Science-Fiction

Raging Heroes: Neue Render

Raging Heroes verwandeln weitere Artworks in Render, die dann zum Drucker gehen können.

Raging Heroes Kickstarter Artillery-Kurganova Raging Heroes Kickstarter keela Raging Heroes Kickstarter Keela-Krupps 001

Raging Heroes Kickstarter LULU Dog Raging Heroes Kickstarter LULU Pig Raging Heroes Kickstarter LULU Teddy Raging Heroes Kickstarter lulus

Raging Heroes Kickstarter Natasha 003 Raging Heroes Kickstarter natasha Raging Heroes Kickstarter Vera KRABBENHOFT Raging Heroes Kickstarter vera

Raging Heroes Kickstarter Volga Potemkine 001 Raging Heroes Kickstarter volga

Außerdem gibt es ein Bild zum Multipart-Konzept der Modelle:

Raging Heroes Kickstarter volga

Quelle: Raging Heroes Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Atlantis Miniatures: Ogres Kickstarter läuft

20.07.2018
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Overturn Rising Sands: Kickstarter gestoppt

19.07.201816
  • Kickstarter
  • Zubehör

Armybox Miniatures Transport: Kickstarter läuft

16.07.201810

Kommentare

  • Sie sind ja auch für 40k gemacht^^. Du findest Catachaner, Cadianer und Stahllegion unter den drei Faktionen wieder. Außerdem dauert es noch bis März. Solltest du sie also nicht beim Kickstarter erworben haben, kannst du dich auf Juni oder so schon vorbereiten. Ich für meinen Teil, bin froh das ich dort für über 200 mit gemacht habe, da kommen so an die 40zig Modelle auf mich zu (darunter auch die 6 Lulu´s), auf die ich mich freuen kann.

  • Die Render sind allesamt sehr schick. Raging Heroes macht wirklich gute Miniaturen und ich bin auch sehr glücklich darüber, bei dem kickstarter mitgemacht zu haben. Das Ergebnis kann sich jedenfalls sehr sehen lassen.

  • So, wenn die jetzt noch männliche oder ambivalente Figuren machen bin ich dabei. Detailgrad und Stil sind schon schick (wobei die Lulus echt klasse sind, erinnern irgendwo an litte Lamplight).

    • Bei den Toughest GIRLS of the Galaxy wird es wohl nix mit noch mehr männliche als den einen, den sie drin haben.^^ Zu Mal gibt es sowieso schon inflationär viele männliche Figuren.^^ Aber was meinst du mit ambivalent?

  • Die digitalen Render sind sehr beeindruckend und nahe an den ursprünglichen Skizzen der Charaktere. Aber bis auf einen 3D-Ausdruck eines Charakters (den es schon bei Start des Kickstarters gab) habe ich noch nichts bezüglich Stand der tatsächlichen Produktion gesehen. März 2014 halte ich für eher unwahrscheinlich. Auch das digitale Artbook (September) steht noch aus.

  • @Lulus: (Zitiat) „It´s so fluffy I gonna die“

    Oh mann! Wenn die Quali auch bei den Minis rüberkommt, habe ich alles richtig gemacht 😉

  • Naja, mal abwarten wie die Qualität der tatsächlichen Miniaturen wird. Raging Heroes hat da zwar einen guten Ruf, aber bislang hatten sie auch weniger Druck.

    Und hübsche Render machen kann fast jeder 😉

  • Die sind wirklich echt super genial – die Luxus find ich auch am coolsten. Mal abwarten wann hier das gehate wegen Kindersoldaten wieder losgeht xDDD

    • Na, Du sorgst ja treffend dafür… Wobei ich dieses Zitat schon etwas grenzwertig finde (oder mein Englisch reicht für die Pointe nicht aus): @Lulus: (Zitiat) “It´s so fluffy I gonna die”

      • Ah, ok. Ich gebe zu, mit Filmen habe ich sehr wenig am Hut. Umgemünzt auf einen Kindersoldaten (cih weiß, ob oder nicht, das hatten wir ja schon) finde ich es trotzdem nicht angebracht. Wenn es aber ein Kulturgut ist, dass jeder kennen und in den richtigen Kontext setzen kann, dann soll es mir recht sein.

  • mal jetzt für mich^^

    das Kickstarter projekt ist abgelaufen, per PayPal ging auch nur noch eine Woche danach, gibt es sonst noch eine Möglichkeit damit zu machen oder warten bis die Figuren raus kommen?

    • Ich hab munkeln hören das backer bei erscheinen des pledgemanagers nochmal was nachlegen können. Würde mich ja für sowas zur Verfügung stellen, aber wenn ich meine Email hier reinschreibe gibt noch mehr spambots. Ideen wie man das lösen könnte?

    • Asharah bat mich diesen Informationstext noch hinzuzufügen:
      „Yes, the Paypal option is still available for a short time, and you can find it here:http://bit.ly/tggks Just decide what pledge level you want, and follow the instructions. Also, just so you know, you will be able to choose the miniatures only in a few weeks from now, when we send you a Pledge Manager. Please note that the miniatures are not yet available: they will be available in March 2014, although some of them may be ready before then.“

      Mein Favorit aus diesem etwas kleineren Output zum letzten ist definitiv Keela, die sieht einfach nur geil aus mit diesen Radartellern und dem Telefon in der Hand. Vera ist sowieso ein Favorit sein dem ersten Bild von ihr und die Lulus sehen echt niedlich aus. Über den Rest lässt sich auch nicht meckern. Ich denke ich warte trotzdem mit dem Senden bis alles fertig ist, dann seh ich ja auch schon mal bei den vorherigen Waves, wie die Qualität ist und kann das dann besser entscheiden, welche Figur ich nun letztendlich nehme und welche nicht.

      Die neuen Artworks im Link sind auch absolut stark, Raging Heroes arbeitet zwar langsam aber was rauskommt scheint wirklich bombig.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück