von BK-Christian | 03.03.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Raging Heroes: Cruz Artwork und Infos

Raging Heroes zeigen zum einen ein neues Artwork für ihren Kickstarter und außerdem gibt es Infos zur Befragung der Community.

Raging Heroes Cruz Artwork

Außerdem gibt es viel interessanten Text:

In our previous Kickstarter post, we asked you how we should proceed to release our 3 planned KS projects (the Toughest Girls of the Galaxy, the Dark Elves Invasion, and the Sisters of Eternal Mercy). Your comments have been very instructive, and have helped us make important decisions. While we don’t have all the answers yet, the process has significantly moved us forward.

The issues that were most consistently raised were that:

  • You want time to replenish their funds and manage their budgets;
  • You would like shorter delivery dates, and on time deliveries as much as possible;
  • You recommend we don’t dally to make sure to stay ahead of the competition;
  • Some of you are VERY impatient for the second and third KS…

Obviously, some of these points conflict with each other, so while is no perfect solution to please everyone, we’ve come up with the following plan so far:

  • For the Toughest Girls KS, we will release all the characters in metal, and the troops and vehicles in plastic. This will drastically cut the delivery time. Our metal foundry is very fast and efficient, and you already know the quality of its work though our other minis. And by splitting the production, we will reduce the amount of work required from the plastic foundry, making sure that it can deliver earlier than originally expected.
  • Also, to alleviate waiting time after the KS, you will be able to choose the option of receiving your pledge in 2 partial shipments, rather than all at once when everything is ready.
  • Meanwhile, we will also continue to release new minis outside the Kickstarters, as we normally do, and you can depend on those releases including Dark Elves and Sisters…

It is true that we should probably not announce dates for the Dark Elves and the Sisters Kickstarters until we see how things are going in the first one… But we’ll keep you posted as soon as we can name a decent tentative date.

And even though we know this is virtually impossible, we’ll try our very best to make everyone as happy as possible and keep the best possible balance between everyone’s needs.

ONE MORE THING…

As you probably understood from the appearance of Lady von Stroheim in a previous post, there will be two factions in our first Kickstarter. As some of you already guessed, we are indeed working on a game!

We won’t say much more at the moment, but the Kickstarters should help us release enough minis so that as soon as the rules are sufficiently functional, you’ll be able to start testing them and give us your feedback.

Quelle: Raging Heroes

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Horizon Zero Dawn: 3D-Druck Modelle

15.12.201712
  • Science-Fiction

Crooked Dice: Wasteland Warriors Preview

15.12.20171
  • Star Wars

Adventskalender: Möge die 14. Tür mit euch sein!

14.12.201718

Kommentare

  • Mhhhh…also entgegen der weit verbreiteten Begeisterung lässt mich dieses Projekt echt kalt…

  • Vor allem das “one More Thing”, fast schon in einem Nebensatz, ist sehr interessant.^^

    Cruz gefällt mir, ich hoffe wirklich die Minis werden alle in diesen Stilen sein. Die erste der TGGs war noch so “nett” aber der Rest hat mich absolut überzeugt (auch wenn ich einen freien Bauch und die dünnen Arme Cruz noch ändern würde). Umso mehr sitz ich gerade auf heissen Kohlen und möchte meinen Kopf gegen die Wand schlagen, weil wohl statt Montag das TGG Kickstarter einige Tage später stattfindet. Ich habe ein lautes “noooo” rausgerufen.

    Gut ist denke ich, dass sie die Charaktere in Metall und Truppen/Fahrzeuge in Plastik bringen, gute Entscheidung denn mich würde sehr interessieren wie die Qualität des Materials ist, Metall kenn ich gut von RH und bin sehr zufrieden damit.

  • Sieht doch ganz schön aus, nur die Arme und Hände dürften vllt. etwas größer bzw. voluminöser sein. Das könnte möglicherweise einer der ersten wenn nicht der erste Kickstarter sein, bei dem ich mitmache! Gefällt mir, weiter so, BRING IT ON!
    MfG
    Thorin
    PS: Die Materialentscheidung freut mich auch exxxtremst! Metallmodelle, so wie in den guten alten Tagen, als Resin noch da war, wo es hingehörte: Im Kaugummi! 😀

  • Überraschenderweise gefällt mir die Dame. Siet tatsächlich sieht sie so aus als gehöre sie aufs Schlachtfeld und nicht in eine reality show mit Dolly Buster.

    Diese Passage ließ mich aber aufhorchen:
    “and the troops and vehicles in plastic.”

    Mal gucken, vielleicht mache ich da doch mit, auch die Dunkelelfen würde n mich reizen.

  • Nun, ein weiteres schönes Artwork. Ich will aber jetzt endlich auch ein paar fertige Miniaturen oder zumindest vorzeigbare Greens sehen. Eigentlich ist der kickstarter für mich ja gesetzt. Ich hoffe nur, dass mich die Franzosen nicht enttäuschen werden – bisher haben sie es jedenfalls nicht getan…

  • Bin eher mal auf die Dunkelelfen gespannt. Wenn die ne ganze Armee planen, kann das ja noch was werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen