von BK - André | 30.05.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Puppets War: Diverse Neuheiten

Von Puppets War gibt es zwei Neuheiten und neue Previews!

PuppetsWar_StormAxes PuppetsWar_BushiBanner

  • Storm Axes(10 Stk.) – 7,00 EUR
  • Bushi Banners(5 Stk.) – 5,00 EUR

Und demnächst erwarten uns folgende Dinge:

PuppetsWar_Preview1 PuppetsWar_Preview2

Link: Puppetswar

BK - André

Aquen/André, Brückenkopf Redakteur. Seit 2003 im Hobby. Erstes Tabletop: Herr der Ringe Aktuelle Projekte: Infinity (Tohaa)

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Star Trek Attack Wing: Sneak Peeks

12.12.2017
  • Science-Fiction

Victoria Miniatures: Neuheiten

12.12.20173
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179

Kommentare

  • ufff. so sehr ich die jungs auch mag, und das sie teilweise echt derbe von gw abkupfern – im wahrsten sinne abkupfern – sehen mit gemischten gefühlen. aber dieser mech oder kampfanzug oder was es auch sein soll. geht nicht. das ist so was von sedition wars von diesen thi suits übernommen, das es einfach peinlich ist, so dreist das design geklaut zu haben.

  • Mir ist diese Firma erst vor kurzem aufgefallen und mein erster Gedanke war, das es schon ein bißchen dreist ist was sie da machen.
    Allerdings muß ich zugeben, das die Freude über neue und coole Ausrüstungsteile überwiegt.
    Moralisch wohl nicht ganz richtig, aber sie haben gerade für die “SPACE GUARD” zu coole Upgrades um sie nicht zu bestellen.
    Wobei mir die eigentlichen Marines von denen nicht wirklich gefallen.

  • Der schwere Kampfanzug ist tatsächlich zu dreist bei Sedition Wars entliehen und obwohl er mir sehr gut gefällt und ich auch eine sehr gute Verwendung dafür in meiner Sammlung hätte, werde dich wegen der zu deutlichen Design-Entlehnung auf den Kauf verzichten und mir ggf. ein paar Khador Schocktruppen für mein Projekt umbauen.

  • Ich bin ehrlich und gebe zu, das ich ihn mir trotzdem holen würde, wenn er mir gefallen würde und deutlichst billiger als das Original wäre.
    Wobei die Reaktion meines Vorpisters ihn natürlich sehr ehrt.
    Aber mit umbauen hab ich es gar nicht.

  • Wer klaut denn nicht irgendwo Ideen? Space Marines… sehn fast aus wie die Stormtrooper von Star Wars… Defiance Games… UAMC- Marines und die Bugs… Starship Troopers, die Weltraumbundeswehr hat ähnlichkeit mit den Mondnazis von Iron Sky… Und die Tau sehen aus wie die Duros von Star Wars.

  • Immer diese “Wer-hat-wo-geklaut”-Diskussion. Da sind so viele Versatzstücke, die seit über 100 Jahre SciFi-Literatur und Zeichnungen vererbt werden, dass man doch gar nicht sagen kann, wer da wen inspiriert. Wenn ich was von den Sachen brauchen würde und von keinem Hersteller so bekäme, würde ich es mir kaufen.

  • Seien wir doch mal ehrlich man muss das Rad nicht immer neu erfinden, mein alter Lehrer sagte schon immer gut geklaut ist halb gewonnen und nichts anderes machen diese Firmen auch! Solche Sachen sind dann einfach eine Frage des Geschmacks und was der Geldbeutel her gibt. Man findet es überall sei es bei Handys Autos oder halt bei den Miniaturen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen