von BK-Christian | 01.10.2013 | eingestellt unter: Community

Projekt 500: Die Anmeldung läuft

Ab heute können in der Tabletopwelt die Anmeldungen für das kommende Projekt 500 abgegeben werden!

Tabletopwelt Forum Logo

Wer sich anmelden oder über die Spielregeln informieren möchte, der ist in diesem Thread genau richtig:

Anmeldung P500/P250

Link: Tabletopwelt

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Saga
  • Veranstaltungen

Sommer Viking 2018: Rückblick und Bilder

21.07.20181
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Hobbykeller
  • Warmachine / Hordes

Hobbykeller: Baunatal Romantika

17.07.20185
  • Malwettbewerbe

Golden Demon: Best of 2018

09.07.20185

Kommentare

  • Hm… Ich müsste eigentlich mitmachen, sonst werden meine Mortifactors nie fertig, aber…

    Naja bis zum 29. habe ich ja noch ein wenig Bedenk-/Vorbereitungszeit.

  • Letztes Jahr lief es ja mit Malifaux ganz gut, wenn auch manchmal ziemlich knapp. Ich bin noch am überlegen… Wenn, dann wird es wieder Malifaux in Kombi mit Infinity und Da Clash!

  • Pardon, aber worum geht es hier bitte? Für ein Tabletop-Hobby-Portal würde ich mir etwas ausführlichere Informationen wünschen / redaktionellen Inhalt.

    • Alles fein, von einem offensichtlich interessierten Leser würde ich mir aber auch wünschen, dass er sich ein bisschen selber schlau macht.

      Zum einen hatten wir das P500 bereits ausführlicher angekündigt, der Link ist direkt unter der obigen News zu finden:
      http://www.brueckenkopf-online.com/?p=66194

      Zum anderen führt der Link in der News direkt zu einem wirklich umfassenden und perfekt verständlichen Erklärungspost, in dem das Projekt vorgestellt wird.

      Sorry, aber ich erwarte auch ein bisschen Eigenleistung.

      • Mal ungeachtet angeschlagener Töne und Erwartungen:
        Wie viele kenne und schätze ich das P500-Format ja auch schon lange, aber auf der TTW scheint tatsächlich eine , grundlegende Vorstellung des Projektes zu fehlen (oder ich bin zu blind/flüchtig…). Irgendetwas wäre schon gut à la:
        „organisiertes Armeeaufbauprojekt, bei dem Teilnehmer in mehreren zeitlich festgelegten Arbeitsblöcken jeweils Miniaturen in Höhe von 500 / 250 Punkte (bzw. vereinbarte Äquivalente für Skirmish-Systeme, Sonderprojekte usw.) zu bemalen haben“ etc. etc.
        Ohne Vorkenntnisse erschließt sich das einem sicher nicht (so leicht).

  • Nur eine kurze Anmerkung:
    der oben angegebene Link zum Thread zeigt nicht auf den ersten Beitrag mit der Erklärung sondern auf einen Beitrag mitten im Thread.

  • Ich bin jetzt mit Kuki vom Zinn-und-Resin-Blog im Team angemeldet. Wir machen beide eine große Saga-Bande zum Thema „Die Eroberung von Kiew durch Wladimir I.“. Bin schon eifrig am Modelle zusammenbauen. 🙂

  • Wohoo! Mein erstes P500! Freu mich wie dumm. 🙂
    Bin mit der Epic 40k Grundbox dabei – plus ein bissl Gerümpel was noch so rumeiert. Das wird prima. 😀

  • Wie es ausschaut, wird das diesjährige P500 wohl ein ähnliches großes Teilnehmerfeld haben, wie beim letzten Mal. Schon über 90 Anmeldungen, obwohl der Thread erst seit heute auf ist.

    Ich freu mich,

    Gruß Grathkar.

  • Eine super Idee, bin total davon begeistert. Wenn jetzt nicht der Weiihnachststreß, der liebe Einzelhandel, anstehen würde währe ich sofort dabei. Hoffe das die Aktion nächstes Jahr wieder gestaret wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück