von BK-Christian | 29.01.2013 | eingestellt unter: Zubehör

PK-Pro: Miniaturenhalter 2.0

Der Pinselknecht zeigt uns die zweite Generation des Miniaturenhalter von Derwish.

Miniaturenhalter 2 a Miniaturenhalter 2 b Miniaturenhalter 2 c

Endlich wieder im Programm, die Bemalarmaturen vom Derwish! Im neuen Design und noch komfortabler als zuvor. Und dieses Mal gibt es sogar einen Mengenrabatt. Der Verkauf geht wieder so lange der Vorrat reicht. Dieses Mal haben wir 300 Stück pro Sorte auf Lager.

Die 30mm-Armatur kostet 16,95 Euro, die 54mm-Armatur liegt bei 17,95 Euro.

Quelle: PK-Pro

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Zubehör

Kraken Wargames: Neuheiten und Previews

11.12.20174
  • Zubehör

Customeeple: Box für Star Realms

11.12.20171
  • Terrain / Gelände
  • Zubehör

Green Stuff World: Diverse Neuheiten

10.12.20174

Kommentare

  • Hm, letztes Mal als ich den hier gesehen habe, hat noch irgendjemand bemängelt, dass der Korken sich durch das Reinstecken der Stifte irgendwann in Wohlgefallen auflöst. Scheint, als wäre das jetzt mit den zwei Hälften kein Problem mehr?

  • Hallo Freunde des Hobbys,

    die neuen Armaturen sind klasse, glaubt mir 🙂

    Vor allem der auswechselbare Korken ist die Idee schlecht hin! Sollte dieser also mal kaputt sein, einfach einen neuen rein 🙂

    und @ SirTycho, die miniatur gibt es bei painting buddha als kikstarter von zaphod beblebrox !

    • Ist es sinnvoll, die 54mm Variante zu kaufen wenn ich hauptsächlich 30mm bemale und nur ab und an mal was größeres?

      Oder ist vom Handling her der Unterschied schon so groß dass man besser die kleine für 30mm nimmt?

  • Hey Falkal,

    ich persönlich nutze nur die 54 mm Variante, da bei dieser der Bügel länger ist!
    Die Base mit dem Korken ist in beiden Versionen gleich groß!

    Ist also mehr persönlicher Geschmack!

  • Jetzt einmal eine bölde Frage: Für was ist der Arm mit dem Totenschädel gut? Halten kann man es doch auch ganz gut am Korken?

  • Hallo Schwarzer Tod,

    es ist äußerst bequem für viele meiner Kunden, den Sockel zwischen zwei Fingern zu halten und den “Arm” in die Handfläche abzulegen. Da der Arm drehbar ist, kann man so die Miniatur absolut fest angelegt halten, sie aber immer noch leicht drehen!

    Es ist in erster Linie eine Frage des Geschmacks und des Stiels, wie jemenad malt!

    PK

  • Zu den Funktionen der Armatur und sonstige Vorzüge werde ich ein kurzes Video machen… sobald ich dem Strom an Bestellern entgegen wirken konnte 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen