von Gregor | 28.01.2013 | eingestellt unter: Allgemeines, Historisch

Perry Miniatures: Neues aus Plastik

Durch die Veröffentlichungen der letzen Wochen, war es ja fast absehbar…

Nachdem der amerikanische Bürgerkrieg mehr oder weniger abgedeckt ist, wenden sich die Perry-Zwillinge einem weiteren Setting ihrer Range zu, um es mit Kunststoff-Modellen zu bedenken: dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.

Perry Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg Perry Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg Perry Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg Perry Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg

Link: Perry Miniatures

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Atlantis Miniatures: Ogres Kickstarter läuft

20.07.20181
  • Dust Tactics / Dust Warfare
  • Reviews

Review: Dust Merc Meatgrinder (NSFW)

19.07.20189
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Overturn Rising Sands: Kickstarter gestoppt

19.07.201819

Kommentare

  • schöne Rotröcke. Die Perrys liefern auf dem historischen Segmant mal wieder ein sehr gute Arbeit ab.

    Der amerikanische Unabhängigkeitskrieg ist ja eine Epoche, die sich in den Staaten größerer Beliebtheit erfreuen dürfte. Daher sollten diese Miniaturen wohl dafinitiv ihre Abnehmer finden

    • Wobei M&T im FIW angesiedelt ist und die Modelle für den AWI sind. Da kann man die Regeln zwar auch für nutzen, muss nur eben die anderen Modelle dann entsprechend anpassen. Nur die Indianer sind Da zeitlos…

      • Macht das bei den britischen Uniformen einen so großen Unterschied? Mir ist klar das es ca. 20-30 Jahre Entfernung sind, aber wenn man nur Dreispitze verwendete?

      • „grosser unterschied“ ist immer relativ 🙂
        Aufschläge waren anders, Jackenlänge war anders usw.

        Wenn man es auf die leichte schulter nimmt kann man´s für beide konflikte verwenden (ausser die kapperln natürlich), wenn man genauer ist dann nicht.

      • Danke für die Hinweise, denn dieses Thema ist nicht so meins. Auch wenn ich selbst einen Knötel(gerade nicht zur Verfügung) habe, kann ich micht nicht erinnern dass er die Jackenlänge auf kurzen Zeiträumen angibt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück