von BK-Christian | 09.04.2013 | eingestellt unter: Historisch

Perry Miniatures: Desert Rats 1940-43

Ab in die Wüste! Die Perrys liefern neue Truppen für den zweiten Weltkrieg.

Perry Desert Rats 1940-43

Perry Desert Rats 1940-43 Perry Desert Rats 1940-43 Perry Desert Rats 1940-43 Perry Desert Rats 1940-43

Der Gussrahmen sieht beeindruckend aus, hier kündtigt sich ein cooler Bausatz an! Das Set umfasst 38 Modelle und kostet 18,00 Pfund. Derzeit können Vorbestellungen abgegeben werden.

Quelle: Perry Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Begleit Stug Riders (Winter)

18.12.2017
  • Historisch

Pike&Shotte: Samurai Armee

17.12.20179
  • Weltkriege

Rubicon Models: 88mm FlaK Preview

16.12.2017

Kommentare

  • Es ist unfassbar was die für eine Qualität und Quantität für diese Preise raushauen.

    Da können sich einige andere Hersteller ne Scheibe von abschneiden. I

    ch freue mich auf das BK Review.

      • Bolt Action oder Operation Squad World War II fallen mir da spontan ein, außerdem gab es eine Nordafrika-Erweiterung in der letzten Edition von Operation World War II. Rules of Engagement hat auch kostenlose Listen für Nordafrika als Download.

  • Gibt es Zombies in der Wüste?
    Ach die gab es überall … 😉
    Die Minis sehen toll aus und die Optionen für Umbauten sind vielfältig.
    Die Box werd ich mir sicher holen. Irgendwas lässt sich damit schon machen … 😀

    Sid

  • Da stimme ich doch mal mit in die Lobgesaenge ein – tolles Set. Vorallem da das Afrika Korps hoffentlich auch nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.

  • Das ist in der Tat eine Ansage, da könnten sich ihre Brötchengeber eine Scheibe abschneiden!

    Leider hab ich meinen Flames of War Sachen noch so viel Arbeit, das ich mir den WWII nicht auch noch in einem anderen Maßstab holen kann. 🙁

  • Die gefallen mir sehr gut, jetzt sollen sie noch Deutsche machen die in dieses Szenario passen und Koloniale Truppenteile.

  • Wow, sehr geil und zu nem vernünftigen Preis! Wieso kann das GW nicht…?
    Und ich wollte doch nicht auch noch WWII in 28mm anfangen (neben FoW) sondern erstmal die Ritter machen, die ich mir erst letzte Woche bestellt hab… Hm..oder fang ich doch mit an…vielleicht auch als imperial army…? grübel… 😀

  • Gw könnte das eventuell schon, genauso wie Porsche schonmal ein Auto für um diie 30k entwickelt hat.

    Als der Vorstand das hörrte, wurde beschlossen, dass dies nicht sein kann und der Preis wurde verdoppelt 😉

    GW verlangt was sie glauben erzielen zu können, fertig

  • Bolt Action ich komme! Wie? Space Marines und Imps warten noch auf Farbe? Egal! Perry Qualität zum super Preis oder SMs in 70er Jahre Airfix Qualität zu (30€ = 10SMs gegen 38 Perries zu ca. 21€) was für einem Gegenwert? Ich hoffe Airfix verzeiht mir;).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen