von BK-Carsten | 12.06.2013 | eingestellt unter: Pulp

Pardulon: Chinesische Zivilisten

Moderne Chinesen aus Resin.

Pardulon_chinesen195_1 Pardulon_chinesen196_1 Pardulon Chinesen197_1

Für zeitgenössische Szenarios hat Pardulon Models drei 4er Sets mit chinesischen Zivilisten herausgebracht.
Die Miniaturen sind im 28mm Maßstab, aus Resin und kosten je Set 10€.

PardulonChinesenGruppe195 PardulonChinesenGruppe196_0

Link: Pardulon Models

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Pulp

Hellboy: Weitere Previews

24.04.20189
  • Batman / DC Universe

Knight Models: Justice League Dark Preview

21.04.20183
  • Wolsung

Wolsung: Neuheiten

15.04.2018

Kommentare

  • Urghs, wäre ich Chinese würde ich mich beleidigt fühlen. Jetzt bitte noch Juden mit riesigen Hakennasen und Afrikaner mit Wulstlippe und Hottentottenschürze. *Seufz*

    • Naja.
      Bei mir, als europäischer, professioneller Vollzeit-Paladin und Jungfrauenretter, ist die Trefferqoute an “beleidigenden” Modellen viel höher…

  • Klares Plus: Zivile Modelle! – Davon gibts auf dem Markt wirklich viel zu wenige bzw. zu wenig gute! Grundsätzlich also ne super Idee

    Klares Minus: Chinesen! – Warum Chinesen? Die Passen so wirklich zu fast keinem Setting und nicht mal zu Pardulons bisherigen Produkten. Wären da Zivilisten z.B. aus dem nahen Osten nicht besser gewesen?

    • Die passen in jedes Setting, in welchem ethnische Gruppen aus aller Welt vorkommen: Europa, USA,….

      Vielleicht will jemand seine Skirmisher optisch auflockern und nicht bloß entweder den weiß oder schwarz auf dem Spieltisch haben.

  • @Pentrago
    Und ich dachte, meiner wäre flach ;D

    Find ich gut das mal der Blick gen Fern Ost geht. Ich meine, es gibt sooooo viele Chinesen! Fast jeder dritte Mensch auf dieser Welt ist Chinese. Und im TT wird alles aufgegriffen- sogar Minderheiten wie Elfen wird eine breite Plattform zur Selbstdarstellung gegeben. Chinesen hingegen werden links liegen gelassen. Inder auch, aber das ist ein anderes Thema…
    Unverschämt von Pardulon ist es, Chinesen (!!!!!!) nur in 4er (bzw. 3er) Blistern zu verkaufen. Pure Geldmacherei. Selbst für ein Skirmish müsste ich 10 Blister kaufen 🙁

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen