von BK-Christian | 04.09.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction, Terrain / Gelände

Miniature Scenery: Panzer und Knarre

Miniature Scenery haben ihrem Radpanzer-Konzept ein Upgrade verpasst.

Miniature Scenery Radpanzer 1 Miniature Scenery Radpanzer 2 Miniature Scenery Radpanzer 4 Miniature Scenery Radpanzer 4

Außerdem haben die Jungs noch ein wenig herumgesponnen und wenn es genug Nachfrage gibt, könnte uns vielleicht bald das hier erwarten:

Miniature Scenery Gatlinger 1 Miniature Scenery Gatlinger 2 Miniature Scenery Gatlinger 3 Miniature Scenery Gatlinger 4

Und weil wir gerade dabei sind: Hier kommen noch die letzten Produktneuheiten:

Sci-Fi Walls 1 Sci-Fi Walls 2 Wassertank Wassertank 2

Satelitenantenne 1 Satelitenantenne 2 Container 1 Container 2

Gebäudezubehör 1 Gebäudezubehör 2

  • Sci-Fi Walls – AUD $14.00
  • Wassertank – AUD $10.00
  • Satelitenschüsseln – AUD $14.00
  • Transportcontainer – AUD $10.00
  • Gebäudezubehör – AUD $16.00

Quelle: Miniature Scenery

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Vanguard Miniatures: Neue Preview

10.12.2018
  • Science-Fiction

Nutsplanet: Neuheiten

10.12.201811
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Necromunda

FW: Necromunda, Blood Bowl und Mittelerde

09.12.20184

Kommentare

  • Die Mauern gefallen mir. Sowie die Container, mal was anderes, aber angenehm sci-fi ohne übertrieben zu wirken. 14 AUD für die Mauern ist auch fair.

  • Die Ergänzungen an dem Rad-Panzer gefallen mir. Auch die Geländestücke kann man in jedem Fall verwenden – und sind teilweise Sachen, die man so bisher im Tabletop-Gelände selten gesehen hat (Wassertank, Schüttgutcontainer).

    Die Steampunk-Bündelpistole gefällt mir aich – sicher was für so manchen entsprechenden Cosplayer.

  • Die Modelle hab ich auch schon seit einiger Zeit auf meiner Liste. Sind einfach toll und fair im Preis.
    Hat jemand bereits Erfahrung sammlen können mit Bestellungen aus Australien? Versandkosten / Zoll? Gab’s Überraschungen?

    • Der Versand aus Australien ist ziemlich herb. Unser Partner TinBitz bestellt regelmäßig größere Mengen für seinen Onlineshop, wenn Du also etwas warten kannst, würde ich es vielleicht mal da versuchen.

      GGF auch einfach mal eine Mail schicken und fragen?

  • Da ich auch im Bereich „Costuming“ unterwegs bin und früher oder später auch ne Steampunk-Klamotte her muss, finde ich persönlich die Knarre am interessantesten. Ich wüsste gerne, was die dafür haben wollen würden…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.