von BK-Christian | 17.09.2013 | eingestellt unter: Darklands, Kickstarter

Mierce Miniatures: Update und neuer Kickstarter

Mierce Miniatures arbeiten weiter an den Modellen des letzten Kickstarter und kündigen außerdem weitere Details zu ihrer zweiten Kampagne an.

Zum einen gibt es dieses Krokodil mit dem Namen Vókkinak, Krokodar Roarer:

Vókkinak, Krokodar Roarer

Ziemlich beeindruckend kommt der Drache Angrislaug daher:

Angrislaug, Draiggoch of Eryri 1 Angrislaug, Draiggoch of Eryri 2 Angrislaug, Draiggoch of Eryri 3 Angrislaug, Draiggoch of Eryri 4

Der neue Kickstarter wurde in der Zwischenzeit um einige Tage verschoben:

Darklands: First Edition Start Delayed

Unfortunately – and for various reasons – we’ve had to delay the start of our next Kickstarter project (entitled “Darklands: First Edition”) until the week beginning Monday the 23rd of September.

We do hope to begin the project at around 7pm GMT on Monday the 23rd, which ensures both North America and Australasia are awake as well as Europe, but be warned that this is provisional!  A more exact date and time cannot really be given until towards the end of next week, so there’ll be an update to let you know exactly when.

We do apologise for the delay, because we know you’re all getting very excited about it, but it’s simply unavoidable. It does mean you have a little longer to save up, however ;o)

Darklands Kickstarter 2 Preview

Mierce Miniatures ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Darklands Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Darklands

Darklands: März-Neuheiten

07.03.201825
  • Darklands
  • Kickstarter

Darklands: Savage Hordes IV Kickstarter

28.08.201714
  • Darklands
  • Kickstarter

Mierce Miniatures: Darkholds

23.07.201714

Kommentare

  • Ich hatte mir damals bei Maelstrom ein paar der Banelords bestellt und muss sagen, dass mir die Figuren sowohl preislich, als auch von der Qualität sehr gut gefallen haben. Bei den ganzen Stieren und Krokodilen habe ich dann irgendwann das Interesse verloren, aber wenns ein paar coole Charaktere geben wird, bin ich gespannt.

  • Der Drache ist ja der Hammer. Top modelliert, dazu noch das Konzept, das etwas eigenes hat ohne zu befremdlich zu wirken….Die Pose… WOW!

  • Ich darf kurz nochmal dran erinnern, dass das hier der selbe Besitzer der Firma ist, der damals mit Maelstr0m Games ziemlich unsauber aufgefallen ist.

    Nur falls jemand überlegt, ob er solche Hersteller unterstützen möchte…

    • Keine Sorge, darauf wird jedes mal von jemandem hingewiesen.
      Aber jedem sei eine 2. Chance gegönnt und bisher höre ich über MM nichts als Lob. Von allen Kickstarter Kampagnen an denen ich teil nahm konnte es keine in Sachen regelmäßiger Updates, Zeitplanung, Qualität und Erreichbarkeit mit Darklands aufnehmen.

    • Hi Cassandra (netter Nick in dem Zusammenhang),

      ich war selber von Maelstroms unschöner Abwicklung betroffen, habe nach langer Überlegung doch am KS teilgenommen und es NICHT eine Sekunde bereut (ist übrigens nicht mein erster KS, sprich habe auch in 10 andere Projekten investiert und habe mit Kickstarter also einige Erfahrungen machen dürfen)! Warum, deshalb:
      Der letzte KS wird super betreut, jede Woche neue Updates, WAHNSINNS Service (habe ich noch nirgends sonst in dem von MM gebotenen Maße erlebt – auch außerhalb des Hobbys), tolle Community (sehr aktive Mitglieder – sowohl auf der KS-Seite, als auch im Forum) und (das ist bei KS-Projekten nicht selbstverständlich) nur sehr geringe Verspätungen bei einigen wenigen KS-Artikeln!
      Meiner Meinung nach haben MM ihre Hausaufgaben gemacht, waren sich ihrer Vergangenheit bewußt und haben alles dran gesetzt, verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen. Bei mir haben sie es restlos geschafft und bei knapp 500 anderen Backern sicherlich auch.
      BTW: MM hat meiner Meinung nach die besten Fantasy-Minis im Portfolio, die es zur Zeit am Markt gibt (Achtung: subjektive Äußerung)!

  • Kein Stil der mich anspricht (zu brachial), aber handwerklich wirklich auf höchstem Niveau!
    Aber sehe ich das richtig das der erste Kickstarter noch gar nicht voll abgewickelt ist und jetzt schon ein zweiter kommt? Angesichts der Vergangenheit der Firma halte ich das für keinen guten Schachzug.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen