von BK-Christian | 14.11.2013 | eingestellt unter: Brettspiele

Micro Art Studio: Hexen für Discworld

Das Brettspiel “Discworld: The Witches” bekommt neue Spielfiguren von Micro Art Studio.

Discworld Boardgame Pawns Discworld The Witches Discworld Boardgame Pawns Discworld The Witches 2

Die unbemalten Resinmodelle kosten 15,26 Euro.

Quelle: Micro Art Studio

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele

Solomon Kane: Weitere Previews

23.04.20182
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Godtear: Kickstarter endet

21.04.201826
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Plast Craft Games: EXO Previews

21.04.20184

Kommentare

  • Cool. Wusste gar nicht, dass es das Spiel gibt.
    Hat irgendwer eine Ahnung, wo man das in Deutschland herbekommt?

  • nutze dein google-fu… discworld the witches brettspiel sollte dich auf eine lösung bringen 😉 ich will jetzt keinen direkten link posten…

    • Danke für den Hinweis. Mir hatte das entscheidende Suchwort “Brettspiel” gefehlt, um bei meiner Suche erfolgreich zu sein.
      Bei dem Preis bin ich nun allerdings fast schon versucht, mir die Limited Edition direkt beim Hersteller zu bestellen, wo auch vier – allerdings nicht unbedingt schöne – Miniaturen dabei sind.

      • Tus lieber nicht, Die Hexen ist für mich eine der großen Enttäuschungen der SPIEl gewesen.

        Im Grunde bewegst du dich nur von einem Punkt zum anderen würfelst dort ob du Erfolg hast und kannst den Wurf max. durch ein paar Karten etwas beeinflussen. Mehr ist da nicht an dem Spiel. Als Familienspiel mit kleineren Kindern sicher nett, aber extrem glücksabhängig.

      • Danke für das Kurzreview.
        Die Beschreibung auf Boardgamegeek war auch nicht gerade begeisternd.
        Meine Sympathie für die Hexen reicht dann vermutlich nicht, um das dürftige Spielprinzip auszugleichen. Schade.

      • Wobei Wallace ja auch gesagt hatte, dass es ein Einstigespiel für Familien ist, von daher passt es da schon ganz gut, aber für erfahrene Spieler eher ein Flop.

        Was mich hingegen auf der SPIEL an Brettspielen begeistert hat:

        > Firefly (Handelsspiel) (deutsche Fassung erscheint 2014 bei HDS)
        > Rampage (erinnert verdächtig an das Computerspiel und macht tierisch Spass)
        > Krosmaster Arena (Final Fantasy Tactics lässt grüßen)
        > Blood Bowl Erweiterung Sudden Death
        > Tzolkin Erweiterung Stämme etc…
        > Clash of Cultures (nicht wirklich neu auf der SPIEL, aber wieder erhältlich, so ziemlich das beste Antiken-Civilization dass ich kenne)

      • Auf Firefly bin ich sehr gespannt, wobei ich da eher gemischte Kritiken gelesen habe. Aber hoffentlich habe ich bald Gelegenheit, es zu testen.
        Und Sudden Death ist vermutlich ein Pflichtkauf.

      • Da ich Firefly schon gespielt habe:

        Man sollte die Regeln schon einmal vorher gelesen haben, sonst macht man zu viele Fehler.
        Es ist halt ein Handelsspiel und lebt auch vom Fluff der Serie. Ein Nichtbrowncoat wird halt einiges verpassen. Grundsätzlich ist es ein Sandkastenspiel bei dem man alles machen, sich aber auch verzetteln kann. Man muß halt immer ein Auge auf die eigentliche Mission und die Kollegen haben. Generell schaust du, dass du Kohle und passende Ware bekommst und im Lauf der Geschichte die passende Crew für die eigentliche Mission. The King of all Landinium ist zwar gut um am Anfang alles zu lernen, ist aber auch eine der längsten Missionen. Weiterhin wird es in Zukunft auch weiter Missionen zusätzlich geben. Wiederspielwert ist recht hoch. Man sollte übrigens Tischfläche für die ganzen Karten haben.

  • Hat jemand eine Ahung, ob die Modelle von der größe her etwa zum 28mm passen?
    Sind eigentlich echt hübsche hexenmodelle, und sowas siuche ich schon länger.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen