von Burkhard | 10.05.2013 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Micro Art: Panzerung für Walkways

Das Micro Art Studio hat ein Upgrade für die beliebten Walkways veröffentlicht. Die Korridore in luftiger Höhe lassen sich mit dem Erweiterungsset nun Panzern und sicherer gegen Beschuss machen. Spieler des mit den Walkways besonders angesprochenen Systems Infinity werden diesen Schritt sicher begrüßen, bedeutet er doch bessere Deckung für die Figuren.

MAS_Walkway_Panzerung_1 MAS_Walkway_Panzerung_2 MAS_Walkway_Panzerung_3

This model is delivered as a pack, unassembled and unpainted.
The parts of the model are designed to slot together in a way that enables a quick and
easy assembly. It may be necessary to glue some parts of the model – use PVA (white) glue.
Every model is cut from one or more panels of HDF (high-density fiberboard).
In the package you will find 2 HDF boards.

The catwalk is not included! This product is only an upgrade pack for the catwalk.

Set consists of:
6 x large armour plates for barriers
6 x small armour plates for barriers
4 x long armour plates for stairs

Das Set kostet euch 14,76 Euro.

Quelle: Micro Art Studio

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Adventskalender: Tür 12

12.12.201719
  • Terrain / Gelände

GamersGrass: Neue Tufts

11.12.20171
  • Terrain / Gelände
  • Zubehör

Kraken Wargames: Neuheiten und Previews

11.12.20176

Kommentare

  • Hm, optisch überzeugt mich das gar nicht. Da hätten sie doch in dem Design der Platten neue Walkways rausbringen können. Ich frage mich zudem, wann die Walkways für Wolsung kommen.

  • Ich find’s total Hammer! Die fehlende Deckung auf den Walkways war der Haupt-Kritikpunkt an den Dingern und mit denen kann man das jetzt ändern. Das Design gefällt mir auch sehr gut!

    Bitte beachten, dass auf den Beispielfotos die Walkways unbemalt sind, vielleicht stört das etwas das ästhetische Empfinden. 😉

    • Hm, die Diskrepanz Bemalt – Unbemalt macht sicher einiges aus. Trotzdem wirken sie wie aufgesetzt (was sie ja auch sind). Klar, kann Fluff-mäßig gut passen, dass die auch im “echten Leben” nachgerüstet wurden. Spieltechnisch macht es auf jeden Fall Sinn.

  • Naja, die Bemahlung wird halt etwas aufwändig – da für Infinity (oder ein anderes Cyberpunkt Tabletop für das dass Gelände benutzt wird) die Panzerung mit reichlich Graffiti (mehrere übereinander), Einschusslöchern und Vogelsch*** versehen werden sollte – dazu sollten noch großteils defekte Reklametafeln, sowie zerschossene Lampen angebracht werden und man hat tatsächlich top Gelände – aber das Kaufen ist dabei der am wenigsten aufwändige Schritt (eventuell bringt MAS ja auch noch mehr Graffiti-Dacals für sein Gelände heraus)…

  • Also wenn ich richtig sehe, sind neue Graffiti-Decals auf der Panzerung in dem bisher veröffentlichten Pack sind diese Bilder jedenfalls nicht drin!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen