von BK-Christian | 20.09.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

MaxMini: Neoreich Trenchers Köpfe

Braucht noch jemand Gasmasken?

Neoreich Trenchers heads

10 Köpfe kosten 5,99 Euro.

Quelle: MaxMini

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Custodes und Gathering Storm Charaktermodelle

20.01.201856
  • Star Wars

Star Wars Armada: Admiral Raddus

20.01.20182
  • Science-Fiction

Kromlech: Köpfe mit Kaputzen

20.01.20183

Kommentare

  • Bei solchen Sets frage ich mich immer, warum man nicht einfach einen Typ Gasmasken nehmen kann – ich meine, welche Armee mischt denn solche Ausrüstung 🙂

    • Keine

      mich ärgert das auch immer wieder. Was wäre denn daran so schlimm immer 5 gleiche auf einen spruh zu packen und für die unentschlossenen einen mixed extra an zu bieten

      • Hat denn schonmal jemand bei denen gefragt, ob sie einem nicht einen Packen gleicher Köpfe bereitstellen können?
        Bei einigen Teilen von MaxMini ging das ja und wenn sie mehrfach das Feedback bekommen, dass die mehrheit der Kunden das gerne bei den Köpfen hätte, stellen sie sich ja vielleicht drauf ein.

    • Eine Armee mit ca 100 Millionen Soldaten die sich aus x verschiedenen Rüstungsquellen beliefert lassen muss und statt einem kompletten Bauplan nur die Vorgaben ausgibt. Gibt halt nicht nur ein STK dessen kleinste Modifikation mit dem Tod in der Mikrowelle bestraft wird! ER HAT DIE SCHRAUBE FESTER EINGEDREHT ALS IN DEN HEILIGEN TEXTEN BESCHRIEBEN! ZÜCHTIGT UND VERBRENNT IHN!

      • Wenn du 100 Millionen Soldaten aufstellst, fällt das bestimmt nicht mehr auf. Aber wenn bei 100 Soldaten jeder ne Andere Ausrüstung tragen würde, also nicht bloß die Gasmaske, ist das keine einheitliche Armee mehr.

      • naja bei 100 Mann jeder mit einem der 5 Köpfe hier… 100 Millionen davon buäh. Dann vielleicht doch eher 5 Posen für die Stellung des unteren Kopfes inkl. Maske und darüber dann eine austauschbare obere Kopfform.

        Wird wahrscheinlich ein ziemliches Gefriggl sein, aber dann kann man schön durchtausch und z.b. jedem 10 oder 20Mann Trupp durchweg eine der Maskenvarianten geben ohne das jeder mit dem gleichen Kopf rumrennt.

    • Genau das hab ich auch gedacht. Würde bei einer Armee, die frisch ausrückt auch viel besser passen.

      Ich könnte mir aber vorstellen, dass bei langem Kreigszug im Front-Nachschub auch mal die ein oder andere Neuentwicklung mit leicht geändertem Design eintrifft. Von daher: Okeeeeh….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen