von BK-Carsten | 19.05.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Terrain / Gelände

Maki Games: Kickstarter angekündigt

Maki Games wollen Container-Gelände an den Mann bringen.

Um Gelände auf Container Basis produzieren zu können starten Maki Games heute einen Kickstarter.

MakiGames

Link: Maki Games

BK-Carsten

Carsten, Brückenkopf Redakteur. Im Hobby seit Adam und Eva. Erstes Tabletop: Warhammer 6. Ed. Aktuelle Projekte: Blood Bowl, Pulp, Fantasy Skirmisher..., Malen und Modellieren

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Pulp

Claustrophobia: Neue Bilder

22.10.2018
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Thunderchild: Goregasm Arena Kickstarter

22.10.2018
  • Fantasy
  • Kickstarter

Scale75: Chronicles of Run Kickstarter

21.10.20181

Kommentare

  • Bis auf die Totenköpfe sieht es ja sehr gut aus. Hm, der Count Down auf deren Homepage hat runtergezählt, aber kein Kickstarter-Link weit und breit… Schade.

  • Aber alles nur rechteckig?
    Für was Space-Hulk-mäßiges ganz cool, aber für zB infitnity-Gelände würden Schrägen für versch Ebenen fehlen, versch Kurven usw.
    Oder erkenne ich da nicht den passenden Einsatzzweck?

  • Ich glaube der Einsatzzweck ist ziemlich variable 😉
    Irr ich mich oder sind die ziemlich teuer?

    • joah günstig ist irgendwie anders …. lohnt sich vermutlich nur wenn man mitmacht und der kickstarter durch die Decke geht. bisher finde ich das design auch nicht so überragend. schau mer mal, was noch kommt.

  • Lächerlich teuer und irgendwie wirkt das „Gelände“ aus den Container etwas albern.

    Und Hübsch sind die Teile irgendwie auch nicht.

  • 2 Container für 35 USD 😀

    Das ist ja sogar über GW Preisniveau und mit dem „Budget“ kann ich auch auf Ebay oder Messen die AT Boxen noch mühsam schießen. Sorry, aber nein.

  • um fair zu sein -keine versandkosten-

    grob also 10€ pro Container

    bei Deadzone sind die Preise nicht gerade besser und sehen deutlich billiger aus

    • Ja, so schlimm finde ich bei dem 75er-Angebot den Preis gar nicht… habe für meine AT-43 Container damals in der Bucht auch so 12-14€ pro Stück löhnen müssen…

      Und wie unten schon geschrieben, Versand wohl aus der EU…

  • Endlich mal, das Porto ist nach Deutschland günstig … mal sehen was dann später der Zoll dazu sagt :(…

    Ich finde den Kickstarter super und werde zu gegebener Zeit da auch mitmachen.

  • Eigentlich nen ganz interessantes Stecksystem – Aber viiiiel zu teuer. Ist das denn wirklich so schwer nen paar nette billige Container auf den Markt zu bringen…? 🙁

  • also wenn ich mir die Möglichkeiten des 10 Packs so anschau (s.o Bild) find ich den Deal gar nicht so teuer- persönlich gefällt mir Kunststof besser als Lasercut
    es steht und fällt wahrscheinlich mit den Goals die kommen und erreicht werden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.