von BK-Christian | 14.02.2013 | eingestellt unter: Science-Fiction

Kromlech: Sci-Fi Ork in Rüstung

Kromlech zeigen uns den ersten von mehreren Sci-Fi Orks.

Kromlech Ork in Megarüstung Kromlech Ork in Megarüstung Waffenarm Kromlech Ork in Megarüstung Nahkampfarm

Quelle: Kromlech (Die Website von Kromlech ist immer noch mit einem Trojaner infiziert und wird deshalb nicht verlinkt)

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Horizon Zero Dawn: 3D-Druck Modelle

15.12.20172
  • Science-Fiction

Crooked Dice: Wasteland Warriors Preview

15.12.2017
  • Star Wars

Adventskalender: Möge die 14. Tür mit euch sein!

14.12.201718

Kommentare

  • Der Ork ist in der Tat sehr gelungen und übertrifft sogar die entsprechenden GW Modelle – und die gehören ja zu den besseren Minis in deren Sortiment. Eine tolle Miniatur also, die ich gerne mal bemalt sehen möchte.

  • Man der ist echt mal richtig gut. Und das Beste ist, dass er diese mittlerweile echt alten und nicht mehr zeitgemäßen GW Modelle ersetzt. Bei denen frage ich mich eh schon seit Ewigkeiten, warum die nicht erneuert werden.

    Top Leistung! Bin auf die weiteren Orkse gespannt 🙂

  • Bekommen die keine Copyright Probleme mit GW? Der passt ja 1:1 in die GW-Orks Range. Nicht das ich das schlecht finde, im Gegenteil, finde der Ork sieht klasse aus, aber das ganze Design erinnert halt recht stark an GW, zB der Totenkopf oder die gezahnten Panzerplatten (Dreiecke an den Schuhen).

    • Bin kein Rechtsanwalt, aber solange Du keine Minis oder Schriftzüge 1:1 nachmachst, dürfte es mit der Copyrightverletzung schwer zu beweisen sein. Vermute ich.

  • Wenn ich ein Orkspieler wäre, würde ich mir das Modell holen. Mir gefällt es.

    Haben aber Kromlech nicht auch einen Ebayshop, welcher nicht infiziert sein könnte?

  • Muss sagen, Kromlech macht sich langsam. Das ist jetzt nicht die erste Mini von ihnen, die mir äußerst positiv auffällt. Normalerweise ist es immer so eine Sache, wenn Bitz-Fabrikanten zu ganzen Minis übergehen, aber die Jungs kriegen echt langsam den Bogen raus. Gut so.

  • Zum einen: so stellt man sich einen Ork vor, und was GW angeht…die bezeichnung “Ork” ist nicht geschützt, er weist zwar Ähnlichkeiten mit derm GW-Programm auf besitzt aber auch genug “Charakter” um als eigene serie zu laufen, und solange sie ihn nicht “Waaaghboss” nennen sollte es kein Problem geben…

    Zum anderen: wo ihr eingangs die verseuchte Homepage von Kromlech erwähnt habt – gilt das auch für die website von “Puppetswar”…? Wollte mich dort mal wegen ihres Gatling-Sets umsehen, aber mein Rechner kickt mich immer raus weil er schädliche Software geortet hat…

    @ Kommander Kong: bei Battlefield Berlin gibt es auch Kromlech…

  • Das mit dem Ork Copyright ist so ne Sache: Ich meine Mich an eine Ork Kodex erinnern zu können bei 40k bei dem GW Probleme an das Copyright zu kommen und es deshalb sogar anders schreiben musste.
    Ansonsten sehr schöne Miniatur, bis auf die Tatsache das der Kopf irgendwie zu weit vorne ist so nach dem was man auf dem Bild sieht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen