von BK-Christian | 13.07.2013 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Oger Neuheiten

Mantic Games haben die bemalte Version der Oger-Kommandoabteilung vorgestellt.

Kings of War Oger Kommandoeinheit

Ogres have a fairly loose heirarchy system, with leadership going to whoever can show that he is the most experienced in battle. The first step on the road to leading a full warband is taking charge of a unit of warriors or shooters and leading them on the battlefield. An ogre who finds himself in this position will make sure he has the best equipment available, and will ensure he is flanked by his most trusted comrades. These veterans will normally take up the mantles of banner bearer and musician – although many would question the use of the term „music“ to describe the sound produced by a Karkhorn…

Die Kommandoabteilung kostet 12,49 Pfund und besteht aus Restiv und Metall.

Außerdem zeigen Mantic den Blaster der Red Goblins, die ebenfalls Teil der Oger-Armeeliste sind:

Kings of War Red Goblin Blaster

As a mark of this uncharacteristic disregard for their own safety, Red Goblins often march to war with at least one Blaster. It’s a simple concept – a wagon filled with explosives, pushed towards the enemy and set off by whichever Goblin was unlucky enough to draw the short straw. The fuses can be a bit temperamental, leaving the operator either in pieces or facing some rather unimpressed enemy warriors all by himself…

Der Blaster basiert auf Teilen des Streitwagens, einem Renedra-Fässergussrahmen und kommt mit einem Goblin-Treiber. Das Set kostet 17,99 Pfund.

Kings of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games

Link: Kings of War Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Vanguard: Kostenloser Regel-Download

10.10.20188
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard Vorbestellungen

19.09.201818
  • Kings of War

Kings of War: Vanguard Previews

16.09.20188

Kommentare

  • whoa, geile Oger! Herrlich schön überzeichnet und auch mal wirklich gut bemalt. Diese Kriegsbemalung sieht schon sehr schnuggelig aus.

  • Naja….oder Du bist einfach ein Troll.
    Welche Kriegsbemalung meist du denn?
    Meinst Du Üerzeichnet oder meinst Du einfach nur verbastelt? Diese „oger“ erinnern mich einfach nur an die Chaostrolle von GW 1999 (?) an dennen ist einfach nichts „besonderes“….Manic halt -.-

    • Was ist das denn für ein Post. Ist man neuerdings ein Troll, wenn man etwas gut findet? Und zur Kriegsbemalung: Schau dir mal die Gesichter an.

    • … mh. also erst hab ich gedacht, es handele sich um einen verunglückter Witz. der Rest deines Kommentars hat dich anschließend irgendwie disqualifiziert. ich würd ja gern die Trolle von 1999 sehen, die denen ähnlich sind. zumal du zusätzlich entweder Probleme mit der Farbwahrnehmung hast oder gleich mal unter Beweis stellst, dass du nicht sonderlich aufmerksam das Bild angeschaut hast. Vielleicht liegt auch einfach eine Verwechslung vor und du redest über ein ganz anderes Bild? Bitte klär uns doch auf! Grandios hingegen ist dein magischer Umgang mit der deutschen Rechtschreibung und Grammatik, der zwischen „maßgeblich betrunken“ und „einfach ohne System“ eine grazile Gratwanderung hinlegt. Dafür von mir ein ganz großes Bienchen. Bezauberd wie ich bin, ist mir allerdings durch den ganzen grandiosen Buchstabenzirkus irgendwie die Fähigkeit, deine Ausgabe inhaltlich ernstzunehmen abhanden gekommen.

      • Haha,sehr fein. Hat sich doch gelohnt, so spät hier noch reinzuschauen 🙂

        Die Minis gefallen mir. Ungewollt(?) lustig sieht der Bannerträger aus. Der steht so ein bisschen wie bestellt und nicht abgeholt im Dorf.

      • @ narfnarf: Wenn man sich über die Rechtschreibung anderer aufregt, sollte schon die Eigene zu 100% stimmen, was bei dir nicht der Fall ist.

        Mir persönlich gefallen die Figuren absolut nicht. Und Kriegsbemalung finde ich für die weißen Flecken im Gesicht doch bisschen übertrieben.

        Aber im Vergleich zu den Goblinwagen sind die Oger noch schön. Das ist mit Abstand das hässlichste, was ich je sah!

  • Troll Troll Troll Troll Troll …äähm ne glaub ich mein doch toll^^, die sehen wirklich irgendwie auf ihre Art gut aus:)
    ah na toll nun bin ich ein Troll…. damnd

  • Ick find die schick !

    Bei den Kommandos geben sich die Herren von Mantic ja allem Anschein nach immer besondere Mühe. Der Dudelsackoger ist definitiv der Coolste der Drei.

    Cheers

  • Schönes Kommando, gefällt mir ausgesprochen gut. Mein Liebling ist dabei der genervte Bannerträger der wirkt, als wäre er ein echter Veteran: sein Boss plustert sich mal wieder auf, der Musiker macht entsetzlichen Krach und er selbst sieht aus, als hätte er diese langweilige Nummer schon tausendmal gesehen 🙂

    Einfach großartig!

  • muss sagen die Manticoger gefallen mir immer mehr. 🙂
    aus welchem material ist der Blaster? liese sich evtl in nen Baggegtrain umbauen. Für sowas such immer passende Modelle

    • Habe aber die Befürchtung, dass die nicht gerade als Oger durchgehen. Die sind klein im Vergleich zu Warhammer-Figuren. Habe schon einen Größenvergleich mit Chaoskriegern gesehen, da waren die gleich hoch.
      Sind eher so groß wie Orks.

      Freue mich aber auf die ersten Umbauten und Armeen in den nächsten Wochen/Monaten.

      • So groß wie Orks? Mein Kickstarter Oger überragt alle meine Orks um gut 50%, es siind zwar nicht mehr die neuesten, aber das GW jetzt so große Orks hat bezweifel ich mal… Mantic ist besser als man denkt.

  • Ich würde es Super finden wenn die,die Größe von Orks hätten.
    Ich kann diese Haarlosen, Entenärschigen,Obeinigen, Buckelorks nicht mehr sehen!
    Ja,und Grün kann ich auch schon nicht mehr sehen… .

  • Orks sind nunmal grün, und das ist gut so (meine Meinung)! 😀
    Also mir gefällt dieser überladene Pulverfass-Wagen irgendwie sehr gut. Witzige Idee jedenfalls und sprengt bestimmt ne nette Schneise in die feindlichen Linien. 🙂
    Die Oger hingegen find ich so lala… kommt dann sehr auf den Preis an, ob ich mir nen paar davon hole…

  • also ich find die Oger mehr als gelungen…ich qwerde mir wohl 6-10 als megarüssi orks für meine Wildorks zulegen 😀

  • Yo, die Jungs haben was:)
    Detaillierter als die GW Oger, dafür aber leider etwas schmächtiger.
    Interessant finde ich den abweichenden Touch;
    Während die GW Oger eher einen mongolischen Touch haben, erinnern diese eher an japanische/chinesiche Geister/Dämonen.
    Aber auf jeden Fall liebäugle ich mit einer Einheit dieser Modelle 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück