von BK-Christian | 06.06.2013 | eingestellt unter: Kickstarter, Kings of War

Kings of War: Noch mehr Neuheiten

Gestern gab es schon reichlich Diskussionen, und ich prophezeie einfach mal, dass es heute genauso aussehen wird…

Der Grund kommt in Form neuer Truppen der Armee des Himmels:

KoW Engel KoW Katzenkavallerie KoW Katzenstreitwagen

Mehr Nachschub gibt es auch für die Untoten:

KoW lady ilona KoW gargoyle

Und die Abyssal Dwarfs:

KoW lesser golem KoW abyssal dwarfs

Sowie die Goblins:

KoW fleabag riders isolated

Kings of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games

Link: Kings of War Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

CMON: Blood Rage Digital Kickstarter endet

10.12.2018
  • Fantasy
  • Kickstarter

Relicblade: The Moldorf Expedition Kickstarter

09.12.20186
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Cultistorm: Kickstarter läuft

09.12.20186

Kommentare

  • Also bis auf die Armee des Himmels ganz ok, und gerade die Goblins, sind zwar recht Standard,aber schon echt netter Standard 😉

    Armee des Himmels, naja, es wurde schon alles gesagt.
    Und gerade die Engel die hier manche Preise, sorry aber für mich sieht das nach Action Figur aus, Action Man Engel Version, nicht nach ner guten Miniatur.

  • Ohne jetzt die ganzen Kommentare gelesen zu haben und auf die Gefahr das ich ich nur wiederhole was schon gesagt wurde.

    Das Zeug ist grotten hässlich! Bemalung ist mist, das Design ist mist, Farbwahl ist mist und die Posen sind mist. Oberriesendoppelmist! 🙁

    Mantic schreckt mich richtig ab und das ist sehr traurig.

  • Wieso meckern manche Über die Bemalung?

    Klar. wenn die Hasenzähne auf der Miniatur nicht so sind, ist das ein Bemalfehler, aberi ch habe es lieber, die Sachen werden auch so bemalt, wie es die meisten Leute bemalen (Ich sehe auf Spieltischen zumindest fast nie Cmon 8 Minis) als wenn zb Minis,
    für Xhundert € bemalt werden, und zig Details, Scharten, Schatten, Muster etc auf dem Bild zu sehen sind, die aber einfach nur gemalt sind.
    Bei manchen Minis kann man doch nichtmal erkennen, wie nun die mini wirklich aussieht vor so viel gemalten Details die gar nicht auf der Mini sind.

    Da ist Mantic finde ich mit der Bemalung ehrlicher.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.