von BK-Christian | 28.07.2013 | eingestellt unter: Kings of War

Kings of War: Grand Master Sallustis

Mantic Games zeigen einen weiteren Helden von Basilea.

Kings of War Grand Master Sallustis

Gnaeus Sallustis is the Grand Master of the order of Basilean Paladins. His appearance on the battlefield is bad omen for the enemies of Basilea, as no army he has lead has ever lost a battle. He rides into battle atop his gigantic Basilean lion – Nakir, cutting swaths through the enemy ranks to reach his ultimate objective, a final confrontation with the enemy general.

Grand Master Sallustis besteht aus Metall und kostet 12,49 Pfund.

Darüber hinaus gab es auch noch einmal ein Bild der Paladine:

Kings of War Basilea Paladine

Paladins are warriors beyond compare. Secure in their place in the afterlife, they are afraid of little other than dishonour. Even in times of peace, they spend hours each day in the practise of arms, both mounted and on foot.

20 Paladine aus Restic kosten 19,99 Pfund.

Kings of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten

03.12.20174
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Tree Herder

01.12.201711
  • Kings of War
  • Reviews

Review: Steel Behemoth

29.11.201725

Kommentare

  • Ich finde weder den Typ, noch die Katze besonders herausragend. Äußerst durchschnittliche Modelle. Die Katze wirkt auch etwas unbeholfen/verwirrt und nicht gerade einschüchternd, wie sie sich da so aufbäumt.

    Immerhin scheinen die Proportionen ok zu sein, das ist ja schon mal ein großer Erfolg. 🙂

    Die Paladine könnten mit nem anderen Farbschema halbwegs was her machen.

    Was man bei beiden auf keinen Fall übersehen darf ist der Preis. 13 Pfund für ein Charaktermodell auf Monster, alles aus Metall, und 20 Pfund für 20 (ZWANZIG) Restic-Fußsoldaten, das ist schon ein richtig gutes Verkaufsargument.
    Ich bin kein Fan von Mantic, das sag ich ja regelmäßig, aber diese Modelle sind sicher nicht die schlechtesten, die von den Jungs rausgehauen werden, und für den Preis definitiv ne Überlegung wert.

    • Das mit dem Preis ist natürlich das Hauptargument, das für Mantic spricht. Aber seien wir mal ehrlich. Du sammelst eine Armee ja nicht, um ein zweimal damit zu spielen, sondern du wirst die Armee jahrelang haben. Da bezahl ich lieber etwas mehr und hab dafür dann gute und nicht nur durchschnittliche Modelle.

      Das Charaktermodell und der Löwe sehen gar nicht mal schlecht aus. Aber ich glaube die Paladine kann auch eine andere Farbgebung nicht mehr retten.

      • Was die Paladine angeht: Ich nehme mir vor, Dir in zwei Monaten das Gegenteil zu beweisen. 😉
        Ich werde sie allerdings ein wenig umbauen und Revenants daraus machen.

      • schöne challenge christian! 😉 dieselbe idee habe ich auch… obwohl ich noch am überlegen bin, ob sie von der statur nicht eher wights darstellen… aber das werde ich sehen, sobald die minis bei mir angekommen sind…

      • Also was das bei GW ist wieß ich nicht. Bei KoW sind die Revenants Eliteskelette und die Wights super Elite Skelette. Beide Einheiten schwer gepanzert.

    • “Immerhin scheinen die Proportionen ok zu sein, das ist ja schon mal ein großer Erfolg.”

      Google mal nach Bildern von Loewen. Normalerweise haben die nen Hals 😉

      • Autsch…. schon mal dran gedacht, dass hier die Mähne den Hals verdecken könnte?

        Also manchmal…

  • Gringer wurde zur mächtigen Battle Cat…

    Ich finde, oben gezeigte Modelle sind auf alle Fälle ok. Wäre so der Rest der Armee des Himmels, wäre es wirklich eine Überlegung wert.

  • Der Großmeister sagt mir leider gar nicht zu, der wird wohl auch nicht der Weg in meine Himmelsarmee finden, wie auch immer diese am Ende aussehen wird.

  • Ist das ein Böwe oder ein Lär? Also der Löwe hat schon stark etwas von einem Bär mit Säbelzähnen…

  • Der Typ auf dem Löwen ist zwar ganz nett, haut mich aber jetzt nicht vom Hocker.

    Die Paladine gefallen mir hingegen immer mehr, auch wenn mich irgendwas stört… Mich würde mal interessieren, wie die mit ner “richtig geilen” Bemalung aussehen, insbesondere im (Größen-)Vergleich zu den Bihandkämpfern von GW (die “Plattenrüstung” von denen fand ich ja ziemlich lächerlich…:( ).

    20Pfund für 20 Minis klingt ja nach nem fairen Preis…^^

  • @Christian ,da bin ich ja mal sehr gespannt dein Vorhaben entspricht exakt meiner geplanten Verwendung der Modelle.
    Ach ja, der Held genau wie der männliche Engel sind mMn zwei echt besondere,individuelle Modelle die ich in jedem Fall erwerben und hinstellen werde obgleich ich keinerlei Verwendung für diese habe.
    Ich bin zwar sehr von Mantic enttäuscht nachdem mich die erste untoten releases total begeistert haben und da einfach nichts außer den Veer-myn auf vergleichbaren Niveau nachkam ( OKI,die Forge Fathers und die Marauders und einige Gobbos haben auch den Weg in meine Sammlung gefunden),aber nach den Ogern und den letzten previews bin ich sehr hoffnungsvoll das sie sich auch dem TT-Markt dauerhaft etablieren könnten.( KOW und Warpath sind wirklich ausbaufähige Systeme und verdienen einfach viable Modelle wie bspw. die Ghoule,die zombies ,die mounted revenants,die wundertollen gobbos,selbst der hochelfendrache ist wirklich schön)

  • Achja,ich bräuchte unbedingt Schilde mit dem Löwenkopf(die der imperialen Speerträger aus der 6. Grundbox Warhammer ),wenn jmd. noch so ca. 48* überhätte -die hätte ich sehr,sehr.sehr gerne.

  • Die Katze hat viel zu menschliche Oberarme, wirkt irgendwie mehr wie eine Werkatze. Wie immer viel Durchschnitt von Mantic.

  • Hm, der Held braucht einen Löwenhelm.
    Und der Löwe ist mir, wie die Werwölfe, zu nackt..da fehlt ein kurzes Fell.
    Auf meinem Monitor sieht der auch hautfarbend aus….finde ich auch seltsam.

  • Ich deneke ich werde Mantic auch mal eine Chance geben sobald ich wieder Geld für Püppis über habe

  • Ich würde den Löwen ja in Grün mit gelben Streifen bemalen.

    (Ja, ich kenne den Unterschied zwischen Löwe und Tiger)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen