von BK-Christian | 07.01.2013 | eingestellt unter: Fantasy

Kingdom Death: Gameplay Videos

Für alle diejenigen, die kurz vor knapp noch einen Blick auf die Spielmechaniken von Monster werfen wollen, gibt es hier einige Gameplay Videos.

Quelle: Kingdom Death bei Kickstarter

Link: Kingdom Death

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.20171
  • Fantasy
  • Saga

Brother Vinni: Hero of Nord

16.12.2017
  • Fantasy

Westfalia: Spiele für Kids & Previews

16.12.2017

Kommentare

    • Es werden deutlich mehr. Allerdings sagen mir diese Crosspromotionminis nicht mehr so sehr zu. Letztendlich sollte man gerade in den letzten Stunden eines KS bzw. beim “final pledge” die Frage stellen: Für was genau gebe ich gerade die X$ mehr aus?

      Ich persönlich empfinde 15$ für eine Promotionmini aus Plastik nicht unbedingt als Schnapperl. Aber das werde tausende backer sicherlich anders sehen. 😉

      • Wenn man aber schaut, das z.B. der Gorm als normale Miniatur ausverkauft war, und nun über den Kickstarter zu haben ist kann man sich Vorstellen was all die limited, kickstarter only Minis später für ne Nachfrage erzielen werden.
        Die normalen Minis sind einfach unheimlich gefragt, was so nen “seltene” später erzielt will ich gar net wissen 😀

        Aber tatsächlich wäre es schön wenn´s (neben edn Würfeln jetzt) noch mal was fürs Grundspiel dazugeben würde statt noch einer Kostenpflichtigen Einzelmini.

      • Scheint ja noch einen Packen Extraköpfe dazu zugeben. 😉

        Bzgl des Preises der Minis bzw deren Seltenheitsgrad: Klar war und ist Gorm oder die Wet Nurse sehr begehrt und ständig ausverkauft, aber das liegt daran, dass davon nur knapp 200Stck produziert wurden. Dieser Gorm hier wir an die 4000 mal produziert werden, was den Wiederverkaufspreis natürlich stark drücken wird (Angebot und Nachfrage).

    • Sehe ich genauso. Limitiert auf 200 ist eine andere Nummer als z.B. 750 (Studio McVey), 500 (Kabuki) oder wie hier 4600?! Und die KS only sind danach meistens noch als Promo-only auf Messen etc. erhältlich. Von der Wet Nurse und anderen gab es auch mehr als eine Auflage. Also so exklusiv ist unser Hobby nicht, außer man läßt sich was kneten ;). Wobei wenn man etwas Geduld hat und sich die Sachen trocken auf Lager legen kann. Wenn ich an die Preise für eine Space Hulk Box oder TOR Collectors Edition denke.

      • Da ist aber immer noch der Punkt der Nachfrage ein Thema. Wenn Hintertupfing-Westfield Miniatures eine Miniatur auf 75 Stück limitiert, sie keiner kennt und will, springt da nicht plötzlich der Preis durch die Decke.

    • Nein, bist du nicht. Einige Aspekte finde ich ganz ineressant (z. B. wie die Karten benutzt werden, um die Monster zu steuern), aber insgesamt sieht es für mich so aus als wäre es viel Arbeit, die ganzen Effekte nachzuhalten, aber trotzdem ziemlich eintönig.
      Aber bevor ich zum Gameplay komme, bleibe ich schon daran hängen, wie strunzdoof die Story ist. Platons Höhlengleichnis – Das Tabletop… muss echt nicht sein.

  • Erinnert mich an ein altes Amiga Game,war ebenfalls auf einem Schachbrett ähnlichen Feld und Figuren mussten sich gegenseitig Schädel einschlagen.Das mit den Körperzonen gefällt mir,zumindest für ein Skirmish.Cool Special Sounds wie in den 80er SciFi B Movies :-).

  • Battle Chess war es nicht,es wurde eine Arena geladen in der man dan die gegnerische Figur plätten musste um deren Feld einzunehmen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen