von Burkhard | 19.10.2013 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Kickstarter: Color Wars Update

Bis zum 30. Oktober bleibt die Zeit sich beim Color Wars Kickstarter von Devil Pig Games zu beteiligen. Nachdem am Anfang der Umfang der umgestellten Kampagne noch etwas unklar war, hat man nun die geplanten Stretchgoals nachgeliefert. Neben Figuren, Würfeln und Pappmarkern ist auch ein deutsches Regelbuch geplant, dafür muss die Kampagne ihren aktuellen Wert aber noch mehr als verdoppeln:

DPG_Devil_Pig_Color_wars_kickstarter_update_1

Dazu gab es auch einige Sketche geplanter Modelle zu sehen, unter anderem den gefallenen Ronin und den berittenen Ronin zu einer Zeit, als er noch der guten Seite angehörte:

DPG_Devil_Pig_Color_wars_kickstarter_update_2 DPG_Devil_Pig_Color_wars_kickstarter_update_3

Wer auf bemalte Modelle gewartet hat, wurde zumindest zum Teil erhört, es gibt nun ein Vitrinenmodell zu sehen:

DPG_Devil_Pig_Color_wars_kickstarter_update_5

Einige Videos zum Gameplay sind nun ebenfalls verfügbar, so z.B. ein generelles Gameplay-Video…

… und Videos, die die Figuren genauer beschreiben:

Und zum Abschluss noch zwei Spielzüge:

Wer sich bei an der Kampagne noch beteiligen will, hat dafür bis zum 30. Oktober Zeit. 10.000 Pfund fehlen noch bis zum Ziel, einige Pfund mehr für Interessenten des deutschen Regelwerkes oder sogar der vollständigen Erweiterung (die gibt es dann bei 175.000 Pfund).

Quelle: Color Wars @ Kickstarter

Burkhard

Brückenkopf-Maskottchen, Todesrennen-Rennleiter und Aushilfsbespaßer. Im Zweifelsfall mit irgendeinem Diorama beschäftigt.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Cultistorm: Kickstarter läuft

09.12.20185
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Tainted Grail: The Fall of Avalon Kickstarter

06.12.201811
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Battle Ravens: Kickstarter endet

04.12.20184

Kommentare

  • der KS dümpelt so rum und auch das erneute senken des Preises hat nicht viel gebracht- meine Prognose- entweder nächste Woche Abbruch oder ohne Funding in 10 Tagen

  • Das größte Problem hab‘ ich ja mit allen Kickstartern: Ich kann nur mit Kreditkarte backen. Und wenn ich keine hab‘, dann fall ich schon mal als Kunde raus. Die Figuren würden mich dermaßen reizen, aber ich seh’s einfach nicht ein mir dafür den KK anzulegen…

  • Gebe droddl recht,wirklich ein großes problem,hat aber auch den vorteil,haue mein Geld nicht so schnell raus aber trotzdem Schade bei einigen KS.

  • Gebe droddl recht,wirklich ein großes problem,hat aber auch den vorteil,haue mein Geld nicht so schnell raus aber trotzdem Schade bei einigen KS,auf diesen aber eher nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.