von BK-Christian | 25.11.2013 | eingestellt unter: Fantasy

Kabuki: Tinker Bell

Kabuki präsentieren ein neues Modell für Vitrinenmaler.

Kabuki Tinkerbell 1 Kabuki Tinkerbell 2 Kabuki Tinkerbell 3

Das Resinmodell kostet 26,00 Euro.

Quelle: Kabuki

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Weihnachts-Previews

24.11.20175
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter
  • Terrain / Gelände

Fantasy Football Pitch Mat: Kickstarter läuft

24.11.2017
  • Fantasy

Microworld Games: Neue Previews

24.11.2017

Kommentare

  • Das Modell an sich finde ich nicht so gelungen. Irgendwie gefällt mir das Gesicht nicht so recht. Aber die Idee mit dem Hacken als Präsentationsständer finde ich sehr schön.

    • Hm, hab´s mir noch mal angeschaut. Das Gesicht ist doch ganz hübsch. Es ist eher die Pin-Up-Brustpartie, die es bei dem Modell für mich nicht gebraucht hätte.

      • Jungs, woran stört ihr euch eigentlich. Pose, Frisur, Präsentation weisen eindeutig auf ein “PinUp ” hin. Wenn es also so aussieht, wie ein PinUp, wird es wohl auch ein PinUp sein. Und da Kabuki fast nur PinUps im Programm hat, könnte das Modell was noch mal sein. Ach ja, ein PinUp. 😉

        Wobei mir das Modell auch nicht gefällt, was aber mehr an den etwas einfach gestalteten Flügeln liegt. Da hätte ich mir was anderes gewünscht. Wenn die Flügel etwas organischer gestaltet wären, würde ich mir das Modell sogar kaufen. So ist es leider nur ein weiterer uninteressanter Nackedei von Kabuki.

        Gruß Grathkar.

  • Ich stimme den Leuten oben zu. Die Miniatur ist gelungen, aber das Pin-Up-Kleid hätte es nicht gebraucht – entweder ganz (wenn man eben Pin-Up beabsichtigt hat) oder gar nicht (hier wohl passender) würde ich da sagen, so wirkt es auf jeden Fall merkwürdig

    • Was “ganz” ? Es ist durchaus üblich, dass PinUps nicht nur völlig nackte Frauen zeigen. Vergleiche die Google Bildersuche zum Begriff “PinUp”.

  • Super schöne Miniatur. Wäre fast versucht die zu kaufen, aber für solche Verläufe auf den Flügeln fehlen mir die Fähigkeiten endgültig 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen