von BK-Christian | 14.07.2013 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Iron Mask: Dwarf Musketeers Kickstarter

Zwerge mit Mantel und Degen!

Dwarf Musketeers 1 Dwarf Musketeers 2 Dwarf Musketeers 3 Dwarf Musketeers 4

Das erste Ziel liegt bei 8.000 Dollar, derzeit steht der Kickstarter bei 3.124 Dollar. Stretch Goals wurden bereits angekündigt.

Quelle: Dwarf Musketeers Kickstarter

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Adventskalender: Die dunkle Tür 16

17.12.201719
  • Fantasy

WizKids: D&D Classic Creatures Box

17.12.20172
  • Fantasy

Mitches Military Models: 300 Preview

17.12.2017

Kommentare

  • Zwerge und Musketiere? Für mich passt da nicx zusammen. Ein schönes Musketier Spiel in der Art von Tercio Creativo hätte ich spannend gefunden, aber das hier…?

  • Normal bin ich ein großer Fan von Kickstarters, aber in der letzten Zeit kamen soviele Kickstarters an denen ich teil genommen habe, dass ich erstmal bedeint bin von den KS.

    Aber nun zu diesen Kickstarter, ist die Mal-Qualität so schlecht oder die Modell-Quali?

    • Ja eindeutig die Mal-Qualität lässt zu wünschen übrig! Ich finde, wenn man einen KS macht und damit Geld zusammen bekömmen möchte, um seinen Traum zu erreichen, sollte man die Minis guten Malern überlassen! Damit die Modelle noch etwas aussage kräftiger werden.

    • Ach kommt schon, da steckt ein Mann hinter. Der das wahrscheinlich aus seinem eigenen Geld bezahlt (und auf seinem Blog selber zugibt, dass er nicht malen kann).

      Wenn er das nun professionell bemalen lässt, was glaubt Ihr, wiewiel er dafür bezahlen müsste? Und wieviele Püppies er zusätzlich verkaufen müsste, um auch den Posten in seinem Budget unterzubringen? Das ist hier nun nicht Mantic oder CoolMniOrNot die entsprechende Massen absetzen und so etwas leicht abfedern können.

      Das hier ist genau so ein Nischenprojekt, das wie gemacht für Kickstarter ist.

      • Ich stimme dir zu, für so ein kleines Projekt noch einen Künstler zu bezahlen ist sehr schwer.

        Aber daß mal einer Mantic und gute Bemalung in einem Satz unterbringen würde, hätte ich auch nicht mehr erwartet 😉

  • Ich finde weder die Mini´s hübsch, noch die Bemalung. Auch ein Zwergen Musketier Setting reißt mich nicht vom Hocker.
    Aber zum Glück gibt es auch KS die mich nicht interessieren 😉

  • Das Thema an sich finde ich nicht schlecht,nur hätte ich nicht Unbedingt Stumpen gewählt,eher Gobbos oder Spitzohren.

  • Ich finde, die Figuren haben einen gewissen urigen Charme, aber dafür sind sie mir zu teuer.

  • Ich finde die bemalung paßt recht gut zum “retrocharme” der Minis. erinnern mich an einige GW-Zwerge aus den frühen 90ern …
    Ist durchaus ein Projekt für das ein Kickstarter sinnvoll ist.
    Aber es sind auch wieder Modelle für die ich keine verwendung habe und die sinnlos bei mir rumliegen würde.. und davon hab ich schon ne halbe Tonne. 🙁

  • Ganz nett, ich frage mich nur, wofür die 8.000,-$ gebraucht werden?

    Für 4 Zwerge + 4 Oger (Modellierung + Formen) braucht man kaum so viel, dafür würde ca. ein Viertel des Betrages dicke reichen.
    (Ich habe selbst schon einige Minis von verschiedenen Modellierern kneten lassen und noch mehr Angebote eingeholt, bevor jemand fragt. 😉 )

    • Was sind das denn für Modellierer, die dir für unter 200$ einen Oger kneten und dir dabei sämtliche Rechte überlassen?

      • Da gibt’s einige (auch namhafte, zumindest wenn es sich um solch einen ‘old-school’-Stil handelt), einfach mal anfragen, ich werde hier natürlich keine Preise nennen. Wenn man mit dollies etc. arbeitet wirds noch etwas billiger.

        Und selbst wenn man für einen Oger $200.- ansetzt, ist das Ziel immer noch deutlich über dem, was für die angestrebten Minis gebraucht wird. Oder hab’ ich mich verlesen und es sollen damit mehr als die 2×4 Minis finanziert werden?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen