von BK-Thorsten | 30.10.2013 | eingestellt unter: Infinity

Infinity: Oktober Neuheiten

Corvus Belli zeigt erneut schicke Miniaturen und präsentiert bereits die ersten Dire Foes.

Dire_Foes_1 Dire_Foes_2 Dire_Foes_3

Infinity - Mercs Anaconda Infinity - Tohaa Gao-Tarso HMG

Die Dire Foes-Sets beinhalten 3 Miniaturen und einen Downloadcode für ein entsprechendes Szenario. Dabei handelt es sich um 2 Charakterversionen der bekannten Spec-Ops nebst einem Zivilisten (auch wenn Fusilier Angus nun nicht so übermäßig zivil wirkt. Aber er ist nun mal kein Spec-Ops.).

  • Dire Foes Set 1: Train Rescue (Treitak Anyat (Combined Army), Fusilier Indigo Bipandra (PanOceania), Fusilier Angus (“Zivilist”, PanOceania))
  • Dire Foes Set 2: Fleeting Alliance (Alguacil Vortex Lupe  Balboa (Nomads), Chandra Sergeant Thrasymedes (Aleph), Marine Engineering Officer (Zivilist))
  • Dire Foes Ser 3: Dark Mist (Keisotsu Gui Feng Yuriko Oda (Yu Jing), Volunteer Intel Isobel Macgregor (Ariadna), Comm-Tech (Zivilist))
  • Söldner – Anaconda Squadron
  • Tohaa – Gao Tarso (HMG)

Infinity ist unter anderem bei unseren Partnern FantasyladenFantasy Warehouse und TinBitz erhältlich und wird über Ulisses Spiele vertrieben.

Community-Link: O-12.de

Link: Corvus Belli

 

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Infinity: Mai Neuheiten

24.04.20184
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Bandua Wargames: JSA District

24.04.20184
  • Infinity
  • Reviews

Review: Blackjack und Dire Foes 7

23.04.20188

Kommentare

  • Juhuuuu – ein JSA SpecOps. Mit den “normalen” GuiFengs wurde ich nicht glücklich – hier bin ich’s. 🙂
    (Wie die wohl heissen? Ich kann mir nicht vorstellen, das die JSA chinesische Einheitennamen übernimmt)

    Ansonsten: Schöne Minis – wie immer.

    • Es bleibt bei Gui Feng. Auch wenn die Basis des Modells ein Keisotsu ist.

      Ich könnte aber wetten, dass jeder JSA-Spieler dieses Modell spielt und als Basis das Himmlische Garde-Profil nimmt. Außer vielleicht den Hardcore Fluffspielern. 😉

    • Angus ist ja der Begleiter eines jeden Infinity-Spielers (oder zumindest Regelbuchlesers wie mich) und ich hatte mir den auch etwas anders vorgestellt.

      • Naja, er bildet das ideale Referenzmodell aufgrund seiner Pose und wenn man sich anschaut wie oft er im Regelbuch zusammengeschossen wird ist er somit das Paradebeispiel des deutschen “Schütze Arsch”. Und genau so sieht er auch aus. Passend wie ich finde.

        Interessant ist in dem Zusammenhang wohl die Preview des Füsilier Resculpt. Ich denke wir können ihn getrost als solchen ansehen. Da muss ich mir doch noch überlegen ob ich meinen Military Order um ein paar Fusis ergänze.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen